NBA - Where amazing happens

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und meine Nuggets sind in Runde 2 gegen die Mavs!
      JIPPIEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEH!!
      In der vergangenen Nacht gabs wieder einen deutlichen Sieg. Am Ende 107:86. Im 3. Viertel 31:17 und im 4. nochmal 27:20. CP3 alleine reicht den NOH nicht. Die Nuggets wieder mit ner 1A Teamleistung. J.R. Smith wieder stark von der Bank (20 Punkte, 3 Rebounds, 3 Assists)!
      Überragend Carmelo Anthony mit 34 Punkten, 6 Rebounds und 6 Assists. Der geniale B-B-B-Billups mit 13 Punkten, 11 Assists und 5 Rebounds. Dank Billups in Runde 2. Er hat Denver gezeigt was Teamplay ist und mit wohl der stärksten Bank der NBA konnte man auch Billups und Anthony genug Pausen gönnen. Gegen die Mavs wird's jetzt ein bisschen schwerer, Aber der Birdman wirds richten, wie bei seiner "Block Party" in der regular Season: youtube.com/watch?v=Ha2tcAUa-e8

      Nun sieht es bisher so aus:

      Eastern:
      Denver Nuggets - Dallas Mavericks
      Los Angeles Lakers - Portland Trail Blazers/Houston Rockets (Aktuell 3:2)

      Western:
      Cleveland Cavaliers - Miami Heat/Atlanta Hawks (Aktuell 2:3)
      Boston Celtics/Chicago Bulls (Aktuell 3:2) - Orlando Magic/Philadelphia 76ers (Aktuell 3:2)
      "They taught us in school that family is the most important thing, did you ever hear of someone left his poor parents to live with rich strangers?"

      - F. Totti
    • il capitano` schrieb:


      Che schrieb:

      Waschlappen wie LeBron oder Dwight Howard?...


      Oder Nowitzki oder Bryant oder Pierce oder Garnett oder Wade oder Parker oder Gasol oder Iguodala oder Billups oder Granger oder Durant oder Paul oder Roy oder Jefferson oder Butler oder ....
      Jo, alles totale Mitläufer, im Vergleich zu den Jungs der 90er. Grade Nowitzki, der Tollpatsch is auch nur so "gut", weil das Niveau so gravierend nachgelassen hat. :lol: Anno 1994 hätt man den in die Mädchenmannschaft abgeschoben, heute reichts fürn B-Star.
      Bryant is auch das ewige Talent, welches nie in die Nähe von Air Jordan kommen wird, obwohl dies die "Experten" vorhergesagt hatten. :lol: Heute reichts, wenn man sich bepinseln lässt und einen auf Pseudo Rodman macht..

      Barcelona 1992... DAS waren Basketballer. Jordan, Johnson, Bird, Malone, Ewing, Pippen...

      Auch sonst gabs Spieler wie Alonzo Mourning, J. Stockton, Barkley, Payton, Drexler, Robinson, Olajuwon, Kemp, Rice, Mutombo, 3er Grandmaster Miller...... Nah, wer in Anbetracht dieser Legenden die heutige NBA für gut heisst, hat imho schon nicht ganz alle Latten am Zaun, zumal sichs Nationalteam ja regelmäßig blamierte in den vergangenen Jahren-früher waren alle anderen Nationen nette Sparringspartner.
      cn313 weiß es doch am besten.
    • Ich würde sagen, das bedeutet wohl einfach, dass die anderen Nationen sich gewaltig verbessert haben und die USA in den letzten Jahren ziemlich arrogant waren, was internationale Turniere angeht...

      Zu deinen Beispielen: Auch heute gibt es Spielertypen wie Bird (eben dieser Mitläufer Nowitzki, Bird hat auch nicht unbedingt "männlich" gespielt, wenn ich deine Interpretation davon mal benutzen darf), Malone, Ewing und Pippen ;). Nur Jordan wird wohl unerreicht bleiben. Kobe nun vorzuhalten, dass er das nicht schafft und ihn deswegen als Versager abzustempeln ist ja wohl das schwachsinnigste, was ich seit langem gehört hab...

      Zu Robinson, Mourning etc... Auch für die lassen sich einige vergleichbare Spieler finden...

      Wer einen Bryant, Parker, Wade oder Jefferson als Mitläufer bezeichnet hat sich aber sowieso eigentlich selbst disqualifiziert...
    • Heutzutage viellicht keine Mitläufer, das ist wohl richtig und genau das ist auch das schlimme daran.


      Bryant wurde als der große Jordan Nachfolger angekündigt und sorry, das ist er nichtmal ansatzweise. Somit hat er in seiner Rolle versagt. Er is einer von vielen ganz guten Spieler, nichts weiter.

      Pippen ist serwohl der 2. Beste Spieler (no1 in Defense) aller Zeiten. Im Duo mit MJ war das die Kirsche auf der Torte.
      Erinnere mich an einen Einwurf von Pippen, als er nem Gegenspieler den Ball in den Rücken gedonnert hat, Ball sprang zu Pippen zurück und der versenkte den 3er, bevor der Gegenspieler überhaupt überissen hat, was passiert war. SOWAS will ich mal sehn. Hinterlistiges Schlitzohr einfach geil.

      Über Rodman muss ich eh kein Wort verlieren.

      Die heutigen Jungs würden besser in Bronx Gossengangster Movies passen, so lächerlich sind die und das ist auch der Grund, warum ich NBA schon ne zeitlang nicht mehr schaue. Falls mich mal reizt, geb ich mir die 98´Finals. Basketball at its best.
      cn313 weiß es doch am besten.
    • Denver - Dallas 109:95

      Denver leads series 1-0!

      Bei Denver der Birdman mit 11 Punkten, 6 Rebounds, 2 Assists und 6(!) Blocks! Melo mit 23 Punkten, troz 3 Fouls zur Halbzeit. Nene heute fast über sich hinausgewachsen und am Ende mit 24 Punkten. Smith und Carter stark von der Bank. Bis zur Halbzeit eher etwas unsicher, aber dann wiederum perfektes Teamplay der Nuggets. Haben versucht jeden Blockshot zu nehmen und das Spiel zu schnell für die Mavericks gemacht, bei denen Nowitzki mit 28 Punkten und 10 Rebounds bester Scorer war.
      "They taught us in school that family is the most important thing, did you ever hear of someone left his poor parents to live with rich strangers?"

      - F. Totti
    • Sooo, die Lakers, dank einem starken Kobe, zum 1:1 gegen Houston und Boston gleicht gegen Orland ebenfalls zum 1:1 aus. Rajon Rondo mit nem Triple Double: 15 Punkte, 18 Assists, 11 Rebounds!


      [IMG:http://www.sport1.de/media/_redaktion/sportarten/ussport/nba/playoffs09/NBA-Playoffs_2009.jpg]
      "They taught us in school that family is the most important thing, did you ever hear of someone left his poor parents to live with rich strangers?"

      - F. Totti
    • Lupetto schrieb:

      Am lustigen finde ich, dass Dallas mal wieder nicht den Hauch einer Chance hat. :D


      Ich hab beide Spiele gesehen und ausser Nowitzki und 10 Minuten Jason Kidd ist da nie viel los. Und gegen Denver haben sie diese Saison ALLES Spiele verloren. Die letzten 18 Heimspiele haben sie ne 17:1 Siegesserie, die Niederlage natürlich gegen die Nuggets! :D
      "They taught us in school that family is the most important thing, did you ever hear of someone left his poor parents to live with rich strangers?"

      - F. Totti
    • Ich dachte ja erst die Mavs ziehen weg, aber dann machen die nur wieder Mist :D Dampier und Howard schon mit 3 Fouls...Mal sehen, was die zweite HZ bringt. LETS GO NUGGETS!
      "They taught us in school that family is the most important thing, did you ever hear of someone left his poor parents to live with rich strangers?"

      - F. Totti
    • Davide schrieb:

      Das kann jetzt nochmal spannend werden. :gogogo:
      haha anderson^^


      Andersen heißt er ;)


      Was für ein Idiotenhaufen da auf dem Parket....Zusammen haben sie jetzt über 42 Fouls zustande gebracht :D
      Buzzer Beater von Kidd am Ende des 3rd.
      "They taught us in school that family is the most important thing, did you ever hear of someone left his poor parents to live with rich strangers?"

      - F. Totti