Angepinnt Kaderthread Österreich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaderthread Österreich

      [IMG:http://www.student.tugraz.at/andreas.fank/Landeswappen/Oesterreich.gif] Österreich:

      Torhüter:
      1 Alexander Manninger - Siena (ITA)
      21 Jürgen Macho - AEK Athen (GRE)
      23 Ramazan Özcan - TSG Hoffenheim (GER)

      Verteidigung:
      3 Martin Stranzl - Spartak Moskau (RUS)
      4 Emanuel Pogatetz - Middlesbrough (ENG)
      12 Ronald Gercaliu - Austria Wien (AUT)
      13 Markus Katzer - SK Rapid (AUT)
      14 György Garics - Napoli (ITA)
      15 Sebastian Prödl - Sturm Graz (AUT)
      16 Jürgen Patocka - SK Rapid (AUT)
      17 Martin Hiden - Austria Kärnten (AUT)

      Mittelfeld:
      2 Joachim Standfest - Austria Wien (AUT)
      5 Christian Fuchs - SV Mattersburg (AUT)
      6 Rene Aufhauser - Red Bull Salzburg (AUT)
      7 Ivica Vastic - LASK (AUT)
      8 Christoph Leitgeb - Red Bull Salzburg (AUT)
      10 Andreas Ivanschitz - Panathinaikos (GRE)
      11 Ümit Korkmaz - SK Rapid (AUT)
      19 Jürgen Säumel - Sturm Graz (AUT)

      Sturm:
      9 Roland Linz - Braga (POR)
      18 Roman Kienast - Ham-Kam (NOR)
      20 Martin Harnik - Werder Bremen (AUT)
      22 Erwin Hoffer - SK Rapid (AUT)
    • Der österr. Rapid-Rundfunk, kurz ORF, überbietet sich mal wieder selbst mit der heutigen HAUPT(!!!)schlagzeile auf deren sportseite:

      [IMG:http://sport.orf.at/euro2008/080529-207/oesterreich_kienast_maierhofer_3k_g.jpg]

      gut, wie gesagt, ich hät earm ja vl auch mitgenommen, aufgrund der taktischen maßname des brechstangen-strafraumstürmers, aber so parteiergreifend wie der orf berichtet, ist einfach zum kotzen. soll doch eine lobhymne auf katzer singen, denn das der sich gegen ibertsberger durchgesetzt hat, liegt wohl genau zu 0% an deren sportlichen leistungen :kotzen:

      die ewigen einmischereien von außen in die einberufungen tragen sicher ihren teil dazu bei, dass sich vor uns nichtmal kuba fürchtet. wenn hickes nachfolger kein ausländischer top-trainer wird (was nie passieren wird, trotz des huhen budgets, denn dann haben stickler und co einfach zuwenig macht), gibts in nächster zeit auch kaum sportliche besserung. nur gegen den orf und seiner unverblümt einseitigen berichterstattung wird leider gar kein kraut gewachsen sein. traurig.
    • spielt der denn dann überhaupt? Das is genau dasselbe wie bei uns: ob da jetzt ein Marin oder eben ein Trochowski auf der Bank sitzt is doch völlig egal. Schau doch den Kader von 2006 an: Hitzelsberger, Hanke, Hildebrand, Nowotny,...haben doch fast nicht gespielt(erst als es um nix mehr ging)...und bei der EM werden Trochowski und Co. auch gar nicht/sehr wenig spielen...

      DonFilippo schrieb:

      cn313 dallo hat immer recht

    • bei nur 3 stürmern ist es relativ wahrscheinlich, dass er spielen wird.

      zusätzlich soll nur verdeutlicht werden, dass unser öffentlich rechtlicher orf vor allem ein grünfunk, ein wenig ein violettfunk ist. 50% der berichte über rapid, 35% über die austria, die restlichen vereine dürfen sich die letzten prozente ausschnapsen.


      « La Roma non ha mai pianto, la Roma mai piangerà: perché piange il debole, i forti non piangono mai »
      dino viola
    • Diego Armando Maradona schrieb:

      Ich hoffe Manninger macht sich gegen Deutschland, Polen und Kroatien :P

      wenn er annähernd die siena-leistung der rückrunde bringen kann, mach ich mir bei ihm genau keine sorgen. auch wenn bei jeder flanke gezittert werden muss.

      ich hoffe sehr, dass säumel und prödl sich mit tollen leistungen aus österreich (und von sturm ;( ) verabschieden werden.
    • ich frag mich wozu wir 8 verteidiger und nur 4 stürmer haben...
      als rapidler tuts mir zwar leid zu sagen, aber statt einen patocka wär gut und gern ein maierhofer oder ein janko drinn, wenn wir schon unbedingt diesen nichtsnutz von kienast brauchen.
      aber da sieht man halt wieder die freunderlwirtschaft des öfb bzw. von hicke. nur weil er mit den kienasts einen guten kontakt pflegt, ist er dabei. schießt in der norwegischen liga kein tor, im team eines gegen nigeria...aber das ist eh alles sehr gut im orf-artikel beschrieben.
      mich kotzt das einfach nur an. ein maierhofer hätte sich die EM viel mehr verdient.
      Über die Roma diskutiert man nicht - man liebt sie.
    • haupti schrieb:

      ich frag mich wozu wir 8 verteidiger und nur 4 stürmer haben...
      als rapidler tuts mir zwar leid zu sagen, aber statt einen patocka wär gut und gern ein maierhofer oder ein janko drinn, wenn wir schon unbedingt diesen nichtsnutz von kienast brauchen.
      aber da sieht man halt wieder die freunderlwirtschaft des öfb bzw. von hicke. nur weil er mit den kienasts einen guten kontakt pflegt, ist er dabei. schießt in der norwegischen liga kein tor, im team eines gegen nigeria...aber das ist eh alles sehr gut im orf-artikel beschrieben.
      mich kotzt das einfach nur an. ein maierhofer hätte sich die EM viel mehr verdient.

      sicher ist maierhofer > kienast, das bestreit ich nicht, aber der vergleich hinkt nicht nur, der ist eigentlich nicht mal im geringsten zulässig.
      kienast hat null tore, ja, aber in 6 spielen. gut, kienast hat auch nur 11 spiele für seine 7 tore gebraucht, aber die situation is a andere. ham kam is in NOR erster abstiegskandidat, rapid hat sich in einem rausch zum titel gekickt.
      trotzdem hat kienast schon länderspielerfahrung, maierhofer wäre ein "risiko" gewesen. was hicke wohl falsch gemacht hat: er hätte maierhofer gegen nigeria spielen lassen müssen, das stimmt. aber so zählt für ihn nunmal das momentum, und das steht durch kienasts tor auf seiner seite.

      und ja, statt patocka oder hiden hät maierhofer gut und gerne mitfahren sollen - va für die variante "brecher". bloß als rapidler, erklär du mir wieso er patocka/hiden statt schiemer und katzer ( :ablach: ) statt ibertsberger einberuft. zum thema freunderlwirtschaft und so. ;)
      darum auch meine forderung für einen unvoreingenommenen, ausländischen toptrainer :yes:
    • ÖFB-Torschütze bekommt lebenslang gratis Bier

      Jeder österreichische Fußballer, der in den EM-Matches gegen Polen und Deutschland ein Tor schießt, bekommt von der Wiener Brauerei Ottakringer lebenslang gratis Bier.

      "Vielleicht ist diese Motivation ja der letzte Kick, der unserem Team noch zum Erfolg fehlt", sagte Ottakringer-Chef Sigi Menz. "Wenn unser spezielles Zielwasser hilft, liefere ich die erste Jahresmenge persönlich an die Torschützen aus."

      Der Pro-Kopf-Verbrauch von Bier liegt in Österreich aktuell bei 108,2 Liter pro Jahr. Diese Menge, multipliziert mit Lebensjahren, ergibt einen durchaus respektablen Tankwagen voll "Gerstensaft".
      sport.orf

      :D :herz: