Premier League

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leider hat Liverpool dadurch aber keine Punkte verloren. Alisson geht natürlich schon oft ans Limit mit seinen Aktionen. Dieses mal ging es in die Hose.

      United-Fans mit einer Flugzeug-Botschaft an den Vizevorsitzenden :D :D :D
      kicker.de/news/fussball/intlig…anchester-united-513.html
      “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
    • Helikopter von Leicester-Präsident stürzt ab
      Nach Abpfiff kommt es beim Premier-League-Clubs Leicester City zu einem schweren Unglück: Eine Stunde nach dem 1:1 gegen West Ham hob der Hubschrauber von Klubpräsident Vichai Srivaddhanaprabha gemäss Augenzeugen, von der Mitte des Fussballfelds ab. Kurz danach soll das Triebwerk nach kreischenden Geräuschen verstummt sein. Nach dem Aufprall auf dem Parkplatz des King Power Stadions ging das Fluggerät in Flammen auf.

      RIP! :| :|

      “La Roma non si discute, si ama!“
    • Sarri hat mit Chelsea City die erste Saisonniederlage zugefügt.
      “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
    • Auf DAZN läuft übrigens gerade die Konferenz vom letzten Spieltag. :super:
      Bei Pool & City steht es jeweils aber noch 0:0.
      “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
    • 1:0 Liverpool. Zur Zeit Meister.
      “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
    • CITY in Rückstand!

      EDIT: Und sofort der Ausgleich.
      “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
    • City 2:1 in Führung und somit nach jetzigem Stand Meister.

      EDIT: 3:1 City. Ist wohl entschieden.

      EDIT: 4:1.
      “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Trotzaburga ()

    • Heute ist die Entscheidung gefallen, dass den Protest von ManCity gegen die CL-Sperre, welch Wunder, stattgegeben wurde.
      Demnach dürfen sie auch in der nächsten Saison an der CL teilnehmen. Die ursprünglich festgelegte Geldstrafe in Höhe von EUR 30 Mio. wurde auf 10 Mio. reduziert.

      Davon war eh auszugehen, dass die auf keinen Fall gesperrt werden. Das hätten sich die TAS nie getraut und durchgezogen...
      :forza_roma5: C'È SOLO UN CAPITANO!!! :forza_roma5:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von No_Totti_No_Party ()

    • No_Totti_No_Party schrieb:

      Heute ist die Entscheidung gefallen, dass den Protest von ManCity gegen die CL-Sperre, welch Wunder, stattgegeben wurde.
      Demnach dürfen sie auch in der nächsten Saison an der CL teilnehmen. Die ursprünglich festgelegte Geldstrafe in Höhe von EUR 30 Mio. wurde auf 10 Mio. reduziert.

      Davon war eh auszugehen, dass die auf keinen Fall gesperrt werden. Das hätten sich die TAS nie getraut und durchgezogen...
      War ja sowas von klar... :messer:

      Und in dritter Instanz bekommt City dann eine Entschädigungszahlung in Höhe von 10 Mio!
      Etzdufeidunuawenggscheit!
    • Der Wi schrieb:

      No_Totti_No_Party schrieb:

      Heute ist die Entscheidung gefallen, dass den Protest von ManCity gegen die CL-Sperre, welch Wunder, stattgegeben wurde.
      Demnach dürfen sie auch in der nächsten Saison an der CL teilnehmen. Die ursprünglich festgelegte Geldstrafe in Höhe von EUR 30 Mio. wurde auf 10 Mio. reduziert.

      Davon war eh auszugehen, dass die auf keinen Fall gesperrt werden. Das hätten sich die TAS nie getraut und durchgezogen...
      War ja sowas von klar... :messer:
      Und in dritter Instanz bekommt City dann eine Entschädigungszahlung in Höhe von 10 Mio!
      Wenn wir das gemacht hätten oder andere Vereine, die nicht so eine Strahlkraft/"Wichtigkeit" im europäischen Fußball haben, dann würde man ws rigoros und mit voller Härte durchgreifen, dann könnten wir unseren Verein zusperren, wenns aber die "armen" Scheichklubs (PSG, ManCity) sind, dann werden mal beide Augen zugedrückt und die Sache ist vom Tisch.

      Möcht nicht wissen, was da jetzt wieder im Hintergrund alles abgelaufen ist, weil aus der Luft wird ja die CAS die Anschuldigungen auch nicht gegriffen haben, als sie damals die Sperre ausgesprochen haben...

      Das nervt und ärgert mich halt. Zuerst die Sperre aussprechen und dann wieder einen Rückzieher machen. Aber wie gesagt, überraschend ist dieses umgestoßene Urteil ja eh nicht gewesen...
      :forza_roma5: C'È SOLO UN CAPITANO!!! :forza_roma5:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von No_Totti_No_Party ()

    • No_Totti_No_Party schrieb:

      Der Wi schrieb:

      No_Totti_No_Party schrieb:

      Heute ist die Entscheidung gefallen, dass den Protest von ManCity gegen die CL-Sperre, welch Wunder, stattgegeben wurde.
      Demnach dürfen sie auch in der nächsten Saison an der CL teilnehmen. Die ursprünglich festgelegte Geldstrafe in Höhe von EUR 30 Mio. wurde auf 10 Mio. reduziert.

      Davon war eh auszugehen, dass die auf keinen Fall gesperrt werden. Das hätten sich die TAS nie getraut und durchgezogen...
      War ja sowas von klar... :messer: Und in dritter Instanz bekommt City dann eine Entschädigungszahlung in Höhe von 10 Mio!
      Wenn wir das gemacht hätten oder andere Vereine, die nicht so eine Strahlkraft/"Wichtigkeit" im europäischen Fußball haben, dann würde man ws rigoros und mit voller Härte durchgreifen, dann könnten wir unseren Verein zusperren, wenns aber die "armen" Scheichklubs (PSG, ManCity) sind, dann werden mal beide Augen zugedrückt und die Sache ist vom Tisch.
      Möcht nicht wissen, was da jetzt wieder im Hintergrund alles abgelaufen ist, weil aus der Luft wird ja die CAS die Anschuldigungen auch nicht gegriffen haben, als sie damals die Sperre ausgesprochen haben...

      Das nervt und ärgert mich halt. Zuerst die Sperre aussprechen und dann wieder einen Rückzieher machen. Aber wie gesagt, überraschend ist dieses umgestoßene Urteil ja eh nicht gewesen...
      Uns allen ist diese Systematik ja bestens aus Italien bekannt... :wuetend:

      Und wundern braucht man sich in der heutigen (Fußball-) Zeit über sowas auch nicht mehr...
      Etzdufeidunuawenggscheit!
    • Neu

      Der Wi schrieb:

      No_Totti_No_Party schrieb:

      Der Wi schrieb:

      No_Totti_No_Party schrieb:

      Heute ist die Entscheidung gefallen, dass den Protest von ManCity gegen die CL-Sperre, welch Wunder, stattgegeben wurde.
      Demnach dürfen sie auch in der nächsten Saison an der CL teilnehmen. Die ursprünglich festgelegte Geldstrafe in Höhe von EUR 30 Mio. wurde auf 10 Mio. reduziert.

      Davon war eh auszugehen, dass die auf keinen Fall gesperrt werden. Das hätten sich die TAS nie getraut und durchgezogen...
      War ja sowas von klar... :messer: Und in dritter Instanz bekommt City dann eine Entschädigungszahlung in Höhe von 10 Mio!
      Wenn wir das gemacht hätten oder andere Vereine, die nicht so eine Strahlkraft/"Wichtigkeit" im europäischen Fußball haben, dann würde man ws rigoros und mit voller Härte durchgreifen, dann könnten wir unseren Verein zusperren, wenns aber die "armen" Scheichklubs (PSG, ManCity) sind, dann werden mal beide Augen zugedrückt und die Sache ist vom Tisch.Möcht nicht wissen, was da jetzt wieder im Hintergrund alles abgelaufen ist, weil aus der Luft wird ja die CAS die Anschuldigungen auch nicht gegriffen haben, als sie damals die Sperre ausgesprochen haben...

      Das nervt und ärgert mich halt. Zuerst die Sperre aussprechen und dann wieder einen Rückzieher machen. Aber wie gesagt, überraschend ist dieses umgestoßene Urteil ja eh nicht gewesen...
      Uns allen ist diese Systematik ja bestens aus Italien bekannt... :wuetend:
      Und wundern braucht man sich in der heutigen (Fußball-) Zeit über sowas auch nicht mehr...

      Habe ich verlinkt bekommen, was zu den CAS Richtern: Artikel SZ vom 29.

      ps mein kommentar dazu: ist in lausanne der saftladen also schweiz, von dem her eh alles klar
      An recte dictum sit latenter esse vivendum