Gerüchteküche Sommer 2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Patrick schrieb:

      Würde Ljajic nicht abgeben, ohne ihn hätte das letztes Jahr noch bitterer ausgesehen.

      Aber unser Problem sitzt sowieso auf der Trainerbank, am Kader scheiterts heuer nicht.



      Rudi als trainer ist schon gut so, allerdings sollte rudi mal sein system überdenken.
      Das 4-3-3 passt nicht zu uns. Wenn er das einsieht wäre noch mehr drin.

      Ansonsten besteht heuer die ganz große chance juve von platz eins zu verdrängen.
      So stark wie die letzten jahre sind sie heuer nicht.
    • Hermann schrieb:

      Patrick schrieb:

      Würde Ljajic nicht abgeben, ohne ihn hätte das letztes Jahr noch bitterer ausgesehen.

      Aber unser Problem sitzt sowieso auf der Trainerbank, am Kader scheiterts heuer nicht.



      Rudi als trainer ist schon gut so, allerdings sollte rudi mal sein system überdenken.
      Das 4-3-3 passt nicht zu uns. Wenn er das einsieht wäre noch mehr drin.

      Ansonsten besteht heuer die ganz große chance juve von platz eins zu verdrängen.
      So stark wie die letzten jahre sind sie heuer nicht.
      Erster Spieltag hat aber gezeigt, dass Rudi scheinbar nicht in der Lage ist zu Denken. Es war klar, dass das System nicht mehr funktioniert und er probiert es mit neuen Spielern einfach gnadenlos weiter. Klar kann man auch konsequent nennt, aber ist eher dumm.
      Vorn daher sitzt das Hauptproblem auf der Bank.
    • sollte er wirklich nicht umdenken und die Ergebnisse nach 5 Spieltagen nicht passen, wird er sowieso ein Problem mit Saba bekommen.
      Ich hätte halt Rudi gerne noch auf unserer Bank, damit man endlich mal etwas kontinuität rein bringt.
      Für mich ist das 4-3-3 eine alternative wenn es unentschieden steht und noch 15 Minuten geht bzw wenn man mit einem tor unterschied zurück liegt und man unbedingt noch die punkte braucht.
      aber vom start weg dieses System ist mir zu riskant. wir sind kaum eingespielt. einzig das Mittelfeld hat sich nicht verändert.
      wir müssen defensiv noch stabiler werden (auch wenn wir eine schon gute defensive voriges jahr hatten) und mal im Mittelfeld ein überzahlspiel aufbauen.
      Pjanic benötigt seine Freiheiten auf dem platz und gervinho's defensivarbeit ist unter aller ..... da muss sich auch noch etwas ändern

      ich wäre stark für ein 4-2-3-1
    • il_Capitano_25 schrieb:

      Hermann schrieb:

      Patrick schrieb:

      Würde Ljajic nicht abgeben, ohne ihn hätte das letztes Jahr noch bitterer ausgesehen.

      Aber unser Problem sitzt sowieso auf der Trainerbank, am Kader scheiterts heuer nicht.



      Rudi als trainer ist schon gut so, allerdings sollte rudi mal sein system überdenken.
      Das 4-3-3 passt nicht zu uns. Wenn er das einsieht wäre noch mehr drin.

      Ansonsten besteht heuer die ganz große chance juve von platz eins zu verdrängen.
      So stark wie die letzten jahre sind sie heuer nicht.
      Erster Spieltag hat aber gezeigt, dass Rudi scheinbar nicht in der Lage ist zu Denken. Es war klar, dass das System nicht mehr funktioniert und er probiert es mit neuen Spielern einfach gnadenlos weiter. Klar kann man auch konsequent nennt, aber ist eher dumm.
      Vorn daher sitzt das Hauptproblem auf der Bank.

      il_Capitano_25 schrieb:

      Hermann schrieb:

      Patrick schrieb:

      Würde Ljajic nicht abgeben, ohne ihn hätte das letztes Jahr noch bitterer ausgesehen.

      Aber unser Problem sitzt sowieso auf der Trainerbank, am Kader scheiterts heuer nicht.



      Rudi als trainer ist schon gut so, allerdings sollte rudi mal sein system überdenken.
      Das 4-3-3 passt nicht zu uns. Wenn er das einsieht wäre noch mehr drin.

      Ansonsten besteht heuer die ganz große chance juve von platz eins zu verdrängen.
      So stark wie die letzten jahre sind sie heuer nicht.
      Erster Spieltag hat aber gezeigt, dass Rudi scheinbar nicht in der Lage ist zu Denken. Es war klar, dass das System nicht mehr funktioniert und er probiert es mit neuen Spielern einfach gnadenlos weiter. Klar kann man auch konsequent nennt, aber ist eher dumm.
      Vorn daher sitzt das Hauptproblem auf der Bank.
      Gebe ich dir zu 100% recht!! Unser größtes Problem ist das System, und ein Trainer der auf die falschen Spieler setzt! :victory:
    • Junges Talent wechselt zur AS Roma!


      Ein junges Talent aus der Akademie von Bundesliga-Klub SV Ried schafft einen bemerkenswerten Karrieresprung: Der 16-jährige Denis Omic wechselt aus dem Innviertel zum italienischen Spitzenklub AS Roma! Omic durchlief die gesamte Jugend der Rieder und spielte seit 2007 für die Innviertler, seit Jänner 2015 für die U18-Mannschaft der Akademie. Ried-Manager Stefan Reiter will die gesamte Ausbildungsentschädigung wieder in den Ried-Nachwuchs investieren.

      Omic spielte in Ried als Innenverteidiger oder defensiver Mittelfeldspieler. „Wir sehen diesen Transfer natürlich mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Einerseits macht es uns stolz, weil es zeigt, dass unsere Talente auch international im Fokus stehen. Andererseits geht es uns dabei wie allen anderen Klubs in Österreich, die ihre Talente ins Ausland verlieren“, sagt Reiter. „Sinnvoller wäre es sicher, dass diese Spieler ihren Weg ins Ausland über die eigene Profi-Mannschaft gehen. Der Wunsch des Spielers und seiner Eltern war aber so groß, dass wir diesen Wechsel nicht verhindern wollen. Wir haben uns mit AS Roma über die finanzielle Entschädigung geeinigt."
      FORZA ROMA ALÈ
    • Paredeslaut di marzio per leihe zu empoli.
      Und es gibt jede menge gerüchte zu ljajic, gervinho (beide scheinbar bei aston vila im gespräch), iturbe (benfica und genoa) und ibarbo (samptoria und genoa).
      Ich glaub sabatini haut da noch was ordentliches raus.
      Vielleicht yarmolenko oda doch sogar ibrakadabra.
      Ich bin echt gespannt auf die letzten tage.
    • Offiziell: Digne Leihe bis Sommer 2016 für 2,5Mio. mit KO ab nächster Saison...

      AS Roma are delighted to announce the signing of Lucas Digne from Paris Saint-Germain. The defender arrives from the French club on a temporary deal until June 30, 2016 in exchange for a loan fee of €2.5m. The agreement includes an option to make the move permanent ahead of the 2016-17 season.



      Der Name Sergi Darder (21, ZM, Malaga) wurde auch mal in den Raum geworfen...
      “La Roma non si discute, si ama!“