Gerüchteküche Sommer 2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wollte mich mit meiner Aussage auch nur auf die letzte Saison beziehen. Da war ein Gervinho der Einzige, der offensiv aufgefallen ist und ein Iturbe war da leider noch nicht die Verstärkung, die er sein sollte, obwohl er sich ja immer sehr bemüht hatte.

      Sonst gebe ich euch schon recht, wenn Iturbe wirklich über den Sommer den Schalter umlegen kann, soll es mir sehr recht sein und dann kann auch er eine Waffe für uns werden, mit seiner Schnelligkeit, keine Frage.

      Trotzdem wüsste ich von der Vereinsführung gerne einen Grund, warum ausgerechnet er gehen musste und ich von einem Ljajic bezüglich Transfergerüchte noch überhaupt nichts gehört habe. Bleibt er? Wenn Gerv gehen muss, dann ja wohl auch Ljajic, wenn man die letzte Saison von ihm betrachtet.
      :forza_roma5: C'È SOLO UN CAPITANO!!! :forza_roma5:
    • Iturbe wird uns nächste Saison viel Freude bereiten.
      Dieses Jahr war der Druck riesig wegen seine Preisschildes.
      Aber ich glaube er wird jetzt gelernt haben damit umzugehen,
      er ackert und kämpft das hab ich schon lange nicht mehr bei einem von unseren Außenspieler gesehn (Ausnahme Florenzi)
      Ihm fehlen jeglich die Tore und die werden kommen.
      Sein Tor gegen Lazio hat den Knoten geöffnet.
      Iturbe ist ja regelrecht explodiert bei seinem Jubel
      ach ja...schön wars :D
      La Roma non si discute si ama!!! :forza_roma4: :magica_roma: :lazio_merda3:
    • So und jetzt stell ich mal die Frage wieso Milan sowas machen kann bzw darf und wir nicht? Also beziehe mich aufs FFP. Mir kommts mal wieder so vor, als ob wir die einzigen sind die aufs FFP schauen müssen.
      Kann ja auch nur mit dem Geld vom neuen Investor getätigt werden son Transfer von ihnen oder? :ratlos:
    • Patrick schrieb:

      Wenn man nicht International dabei ist unterliegt man nicht dem FFP glaub ich zumindest

      Was eh der größte Mist ist, aber ja, das stimmt. Daher hat man ja z.B. auch letztes Jahr bei United immer gesagt, dass sie es jetzt schön krachen lassen, da sie in der Saison nicht vom FFP betroffen sind.

      Naja, ich glaube aber trotzdem erst mal nichts, solange da nix 100% fix ist. Erst soll Geis zu Lazio schon so gut wie perfekt sein, dann Martínez zu Milan, heute Vormittag heißt es dann plötzlich, dass Kondogbia für 27 Mio. zu Milan wechselt und das schon am WE verkündet werden soll..
    • Batistotti schrieb:

      Patrick schrieb:

      Wenn man nicht International dabei ist unterliegt man nicht dem FFP glaub ich zumindest

      Was eh der größte Mist ist, aber ja, das stimmt. Daher hat man ja z.B. auch letztes Jahr bei United immer gesagt, dass sie es jetzt schön krachen lassen, da sie in der Saison nicht vom FFP betroffen sind.

      Naja, ich glaube aber trotzdem erst mal nichts, solange da nix 100% fix ist. Erst soll Geis zu Lazio schon so gut wie perfekt sein, dann Martínez zu Milan, heute Vormittag heißt es dann plötzlich, dass Kondogbia für 27 Mio. zu Milan wechselt und das schon am WE verkündet werden soll..


      transfermarkt.at/geis-berater-…-gerucht/view/news/200863
      :forza_roma4: Forza Roma :forza_roma4:
    • Trotzaburga schrieb:

      So und jetzt stell ich mal die Frage wieso Milan sowas machen kann bzw darf und wir nicht? Also beziehe mich aufs FFP. Mir kommts mal wieder so vor, als ob wir die einzigen sind die aufs FFP schauen müssen.
      Kann ja auch nur mit dem Geld vom neuen Investor getätigt werden son Transfer von ihnen oder? :ratlos:

      FFP zählt ja auch immer über einen Zeitraum von 3 Jahren und Milan hat die letzten Jahre nicht sonderlich viel am Transfermarkt ausgegeben, mit Ausnahme dieser Saison aber trotzdem regelmäßig CL gespielt. Glaub auch, dass Milan deutlich höhere Merchandising- und Sponsoring-Einnahmen als die Roma hat. Vielleicht kacken sie kurzfristig aber auch einfach aufs FFP, wer weiß. Unsere Vereinsführung hat auch sicher gewusst, was sie da tut und das Risiko auf sich genommen. Inter oder letztes Jahr City hats bezüglich FFP übrigens auch erwischt, also gibt schon auch noch ein paar andere Vereine. ;)
      Daher hat man ja z.B. auch letztes Jahr bei United immer gesagt, dass sie es jetzt schön krachen lassen, da sie in der Saison nicht vom FFP betroffen sind.

      Lag bei denen wohl eher am fetten Adidas-Deal.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fabian ()

    • Laut Romanews beschäftigen wir uns tatsächlich mit Perin! :klatschen:
      Genua will 15mio...dürfte rein theoretisch machbar sein.
      Desweiteren fliegen die Namen Benteke, Lukaku über Rom.
      Jedoch dürfte da unter 25-30 mio nichts gehn.
      Gerüchte zu den Abgängen:
      Atletico denkt über Iturbe nach! bitte nicht! :nervoes:
      Verde zu Cagliari (Nainggolan Deal)
      Viviani zu Palermo (4mio stehen im Raum)
      La Roma non si discute si ama!!! :forza_roma4: :magica_roma: :lazio_merda3:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Iturbo ()

    • Angeblich sollen wir auch an Asimir Begovic dran sein und auch schon mit Stoke City verhandeln.

      Laut einer französischen Fanseite auf Facebook wollen wir Bacca, Dzeko oder Mandzukic. Wo mir ehrlich gesagt Dzeko am besten gefallen würde, Mandzukic und Totti in einer Mannschaft da würde es krachen.

      Heute in der Corriere dello Sport: In Verhandlungen mit Sevilla um Bacca zu bekommen, mit Paris um Digne für die linke Abwehrseite für uns zu gewinnen und Olympiakos haben wir einen Tausch angeboten. (wir geben Doumbia ab und wir bekommen Roberto für's Tor)

      Digne wäre klasse, Bacca gut aber den Tausch Doumbia für Roberto......