[UCL 2. Spieltag] BATE Baryssau - AS Roma 3 : 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich lese hier schon lange mit und mehr als Kritik (ich nenne es jammern) bekommt man hier nicht zu lesen.
      Kritik akzeptiere ich, wenn ich sehe dass derjenige Ahnung hat wovon er redet und nicht von einen der sich mal zwischendurch eine Halbzeit der Roma anschaut und meint er hätte etwas zu melden.

      Und entschuldige wenn mir jemand mit so einen Satz kommt
      Ich Wünsche mir jetzt 4 Niederlagen
      Dann muss das ein Laziese sein oder bei diesen Menschen ist etwas schief gelaufen. Zudem wie will so einer das Spiel verfolgen wenn seine Konzentration darauf gerichtet ist in einen Forum 50 Beiträge zu verfassen wie schlecht wir doch sind.
      Vergesst mal die erste Halbzeit. Was habt ihr in der Zweiten gesehen? Darüber redet keiner. Dass wir jeden Gegner bis auf Barca in jeder Hinsicht dominiert haben, aber durch Einzelfehler nicht das gewünschte Ergebnis entstand, darüber redet keiner.
      Was wollt ihr nach so einen Spiel großartig "diskutieren" wie ihr es nennt? Gegen Bayer gewinnen und Platz Zwei sichern, dann interessiert dieses Russenspiel keinen mehr.
    • Gabriel schrieb:

      Santuzzo schrieb:

      Dome schrieb:

      :kaffee: ...

      Ihr solltet wirklich den Verein wechseln...

      Bitte!



      :plus1:


      hm also wenn man nach so einer Niederlage nicht kritisieren darf dann weiß ich au nicht. Unser Spiel ist sowas von ideenlos und langsam das kann man sich kaum anschauen. Wenn man dann wenigstens defensiv sicher stehen würde wäre es ja noch ok. Man hat gestern wieder genau gesehen, dass wir mit Abstand ! bessere Einzelspieler haben als Bate. Aber das Problem ist, dass wir nur durch Einzelaktionen gefährlich werden. Und das ist einfach schade und verschwendetes Potenzial dieser Manschaft. Das erste Jahr unter Garcia war klasse, aber seit dem hakts nur noch, obwohl sich unser Kader auf dem Papier verstärkt hat.

      Trotzaburga schrieb:

      Santuzzo schrieb:

      Dome schrieb:

      :kaffee: ...

      Ihr solltet wirklich den Verein wechseln...

      Bitte!



      :plus1:



      Also seit ihr jetzt schon mit ner 3:2 Niederlage gegen ein weißrussisches Team zufrieden, wo man das Spiel wirklich selbst hergeschenkt hat? Die Punkte braucht man nun mal in der CL und es sollte da auch unser Anspruch sein zumindest ein Unentschieden zu holen? Oder wie seht ihr das? Oder darf man da verlieren, weil Bayern vor n paar Jahren da auch verloren hat? Natürlich kann man verlieren, aber du darfst dir da keine 3 Gegentore in 30 Minuten ohne Gegenwehr einschenken lassen.

      Ich verstehe euch, dass es euch aufregt, dass viel gemeckert wird. Auch ich mecker extrem viel wenns nicht läuft. Auch immer zu schnell, aber des sind Emotionen. Und dann sich immer anhören zu müssen, dass Team am Wochenende dann nicht mehr feiern zu dürfen und sich nen anderen Verein suchen zu sollen ist wohl mehr als lächerlich. Also soll man nach ner Niederlage am besten immer des raussuchen was Toll war? Ne Niederlage ist wohl immer bitter und da wird man sich ja wohl noch aufregen dürfen, vor allem gegen so nen Gegner.
      Aber ich bin wahrscheinlich n Erfolgsfan, weil ich beim letzten Scudetto 6 Jahre alt war. :super: Daher kenn ich nur den Erfolg mit der Roma.


      :plus1: Bin ich ganz bei dir. Wenn man nach so einer 1.HZ nicht die Mannschaft kritisieren darf, dann weis ich auch nicht mehr, was los ist. Fakt ist, das die 1.HZ grauenvoll war. Gut, wenn vorne nix klappt, aus welchen Gründen auch immer, muss man eben schauen, dass man wenigstens hinten sicher steht und zumindest ein X holt und nicht innerhalb von 30 Minuten 3 Tore bekommt. Das ist einer Roma einfach nicht würdig.
      Das wir es drauf hätten, haben wir gestern in der letzten halben Stunde und auch schon phasenweise in der Liga gezeigt, dass wir an Qualität dazu gewonnen haben und das mit diesen Spielern erfolgreich gespielt werden kann.

      Hoffe daher, dass wir uns am Wochenende in Palermo von der ersten Minute an den Hintern aufreißen sowohl vorne als auch hinten, egal welche 11 am Platz stehen wird, und uns die 3 Punkte holen. Habe nachwievor vollstes Vertrauen zu dieser Mannschaft und werde immer zu ihr stehen, egal wie mies sie gespielt hat.

      Zu Garcia: Die italienischen Medien setzen ihn nach der gestrigen Niederlage bereits enorm unter Druck, sprechen von einem Schicksalsspiel gegen Palermo. Sollte man das auch verlieren, wird es angeblich eng für ihn.
      :forza_roma5: C'È SOLO UN CAPITANO!!! :forza_roma5:
    • scudetto2001 schrieb:

      danke für diesen wertvollen post.

      manche hier sind echt zum fremdschämen - anstatt über die roma/die spieler/den trainer/das system/den fußball den wir spielen/die fans/oä. zu diskutieren wird von einer gewissen gruppe versucht, bei jeder gelegenheit andere user zu attackieren und/oder jegliche diskussionsbasis mit leeren phrasen niederzuknüppeln. ironischerweise beschwert sich aber jene gruppe zeitgleich über "trolle" die "nur meckern", obwohl genau diese gruppe in wahrheit nichts anderes macht als die stimmung aufzuheizen und diese diskussionsplattform ausschließlich zu provokationszwecken nutzt.
      warum seid ihr eigentlich hier?
      lust auf diskussionen rund um die roma habt ihr offensichtlich keine und wenn sich leute eurer meinung nach nichtmal am tag nach einer weiteren historischen niederlage über die umstände dieses teams austauschen "dürfen", dann kann man dieses board einfach offline nehmen oder? wie langweilig muss euch außerdem sein, dass ihr - obwohl ihr 0 zur gesprächskultur und/oder allgemeinen diskussion beiträgt - hier jeden tag JEDEN post mitlest nur um dann einen einzeiler in der qualität des oben zitierten abzugeben.



      [IMG:http://www.sofacoach.de/forum/images/smilies/danke.gif]
      Endlich mal support hier, so etwas gehört immer und immer wieder geschrieben, nicht nur von mir.
      "Was willst du uns genau sagen?"
      + real exposing jos, frequencyfence(christian alexei kunimi), kruno baraba, leftsideofthebrain channel, billthetreeguy(ocs101), trampleonsnakes
    • scudetto2001 schrieb:


      wie auch immer - bin raus


      Ja ciao und nimm Trequartista mit. Danke. :)

      ---

      Wenn hier manche meinen ihre polemische Kritik, durch unkontrollierbare Emotionen und das natürliche "Recht" sich nach einer solchen Niederlage echauffieren zu dürfen rechtfertigen, frag ich mich was bloß falsch mit denen läuft. Wer sich unbedingt abreagieren muss, macht bitte was anderes, aber müllt nicht das Forum mit undurchdachten Äußerungen voll. Was bringt es dem Leser wenn er sich 10x hintereinander gibt wie, was und wer alles scheiße heute war? Man kann auch sachlich Kritik ausüben, wenn es denn angebracht ist, und muss nicht sofort ins Übertriebene, Sarkastische oder Ironische verfallen.

      Mal abgesehen von den Live-Threads und was kurz nach dem Spiel in der Nachbesprechung geschrieben wird kommt es mir oft vor als könne man hier ungeniert über den Verein herziehen und bekommt noch Schulterklopfer. Wenn die Roma ein Ziel verfehlt stellen sich sogar einige hin und applaudieren sich selbst und schreiben sinngemäß noch sowas wie: "Hab ich doch eh gewusst, dass das so kommt! Hätte die Roma mal auf mich gehört."
      Ich kann nur sagen, dass von den 8 Jahren seitdem ich die Romazone kenne die letzten 2, 3 Jahre die schlimmsten und negativsten waren.
    • Il Bomber schrieb:

      scudetto2001 schrieb:


      wie auch immer - bin raus


      Ja ciao und nimm Trequartista mit. Danke. :)

      ---

      Wenn hier manche meinen ihre polemische Kritik, durch unkontrollierbare Emotionen und das natürliche "Recht" sich nach einer solchen Niederlage echauffieren zu dürfen rechtfertigen, frag ich mich was bloß falsch mit denen läuft. Wer sich unbedingt abreagieren muss, macht bitte was anderes, aber müllt nicht das Forum mit undurchdachten Äußerungen voll. Was bringt es dem Leser wenn er sich 10x hintereinander gibt wie, was und wer alles scheiße heute war? Man kann auch sachlich Kritik ausüben, wenn es denn angebracht ist, und muss nicht sofort ins Übertriebene, Sarkastische oder Ironische verfallen.

      Mal abgesehen von den Live-Threads und was kurz nach dem Spiel in der Nachbesprechung geschrieben wird kommt es mir oft vor als könne man hier ungeniert über den Verein herziehen und bekommt noch Schulterklopfer. Wenn die Roma ein Ziel verfehlt stellen sich sogar einige hin und applaudieren sich selbst und schreiben sinngemäß noch sowas wie: "Hab ich doch eh gewusst, dass das so kommt! Hätte die Roma mal auf mich gehört."
      Ich kann nur sagen, dass von den 8 Jahren seitdem ich die Romazone kenne die letzten 2, 3 Jahre die schlimmsten und negativsten waren.



      :plus1: :plus1: :plus1: :plus1: :plus1:
      Forza Roma :forza_roma4:
    • Euer perfide abgerichtetes "+1" :plus1: System spamt hier mehr zu als alles andere zusammen, genau das hat er auch gemeint, Einzeiler reicht wohl nicht, und schon wieder wirds gemacht. :sabapalm:


      und muss nicht sofort ins Übertriebene, Sarkastische oder Ironische verfallen.


      Und das vom Zyniker schlecht hin, da hat er mal wieder einen raus gehauen, 0 Selbstreflektion, alleine dass hier nicht jeden Spieltag irgendwelche Holzfuß und Boro Ejakulationen zu lesen sind macht das Forum 3x besser (hey ich kann auch übertreiben).
      "Was willst du uns genau sagen?"
      + real exposing jos, frequencyfence(christian alexei kunimi), kruno baraba, leftsideofthebrain channel, billthetreeguy(ocs101), trampleonsnakes
    • Belegen, zitieren, leere Behauptungen kann jeder machen.

      Außerdem bist du immer noch nachtragend, "niemals Elfer", anstatt mal zuzugestehen wird dann für alle Ewigkeit ein Forumskrieg geführt, das ist so niedrig.

      Auch das wurde von dem user geschrieben, wieder wirds vorgemacht, nichts gelernt, weiter im hate mode, macht ruhig weiter so, ich fahre die Taktik des antwortens und aufzeigens, wenn ihr so das Forum zumüllen wollt macht weiter so.
      "Was willst du uns genau sagen?"
      + real exposing jos, frequencyfence(christian alexei kunimi), kruno baraba, leftsideofthebrain channel, billthetreeguy(ocs101), trampleonsnakes
    • Ich weiß es noch, weil ich danach von dir nur noch Balken genießen durfte, da prägt sich deine Scheiße eben ins Hirn, kannste stolz drauf sein.

      Aus besonderen Anlässen mal ein paar Balken aufgeklickt (heute), und schwupps, da wird dass kritisiert was man selbst gemacht hat, na, was eine Überraschung, double standards all over this place, die reinste Geschichtsverklärung hier.

      Ihr Lümmel seid so leicht zu entlarven.


      In einem live thread bei einem Drecks Spiel wird kritisiert, ohh, die Welt bricht für euch Leute hier zusammen, erbärmliche Vorstellung.

      edit
      Die lieber "4x verlieren" und "Inter gratulieren" Sprüche von manchen sind natürlich überflüssig, aber GENAU darauf wird sich dann gestürzt und nur darauf, der Rest ist vergessen, aus dem Ganzen wird dann einfach nur "Polemik" und fertig ist die Sache, toll, ganz zoll.
      Meinst du wirklich damit kommst du hier durch? tztz..
      "Was willst du uns genau sagen?"
      + real exposing jos, frequencyfence(christian alexei kunimi), kruno baraba, leftsideofthebrain channel, billthetreeguy(ocs101), trampleonsnakes

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trequartista ()

    • Il Bomber schrieb:

      scudetto2001 schrieb:


      wie auch immer - bin raus


      Ja ciao und nimm Trequartista mit. Danke. :)

      ---

      Wenn hier manche meinen ihre polemische Kritik, durch unkontrollierbare Emotionen und das natürliche "Recht" sich nach einer solchen Niederlage echauffieren zu dürfen rechtfertigen, frag ich mich was bloß falsch mit denen läuft. Wer sich unbedingt abreagieren muss, macht bitte was anderes, aber müllt nicht das Forum mit undurchdachten Äußerungen voll. Was bringt es dem Leser wenn er sich 10x hintereinander gibt wie, was und wer alles scheiße heute war? Man kann auch sachlich Kritik ausüben, wenn es denn angebracht ist, und muss nicht sofort ins Übertriebene, Sarkastische oder Ironische verfallen.

      Mal abgesehen von den Live-Threads und was kurz nach dem Spiel in der Nachbesprechung geschrieben wird kommt es mir oft vor als könne man hier ungeniert über den Verein herziehen und bekommt noch Schulterklopfer. Wenn die Roma ein Ziel verfehlt stellen sich sogar einige hin und applaudieren sich selbst und schreiben sinngemäß noch sowas wie: "Hab ich doch eh gewusst, dass das so kommt! Hätte die Roma mal auf mich gehört."
      Ich kann nur sagen, dass von den 8 Jahren seitdem ich die Romazone kenne die letzten 2, 3 Jahre die schlimmsten und negativsten waren.
      [IMG:webkit-fake-url://dae0a7ee-b42e-46e5-b0f9-22016445976d/imagegif]

      Endlich mal support hier, so etwas gehört immer und immer wieder geschrieben, nicht nur von mir.
    • scudetto2001 schrieb:

      Dome schrieb:

      :kaffee: ...

      Ihr solltet wirklich den Verein wechseln...

      Bitte!


      danke für diesen wertvollen post.

      manche hier sind echt zum fremdschämen - anstatt über die roma/die spieler/den trainer/das system/den fußball den wir spielen/die fans/oä. zu diskutieren wird von einer gewissen gruppe versucht, bei jeder gelegenheit andere user zu attackieren und/oder jegliche diskussionsbasis mit leeren phrasen niederzuknüppeln. ironischerweise beschwert sich aber jene gruppe zeitgleich über "trolle" die "nur meckern", obwohl genau diese gruppe in wahrheit nichts anderes macht als die stimmung aufzuheizen und diese diskussionsplattform ausschließlich zu provokationszwecken nutzt.
      warum seid ihr eigentlich hier?
      lust auf diskussionen rund um die roma habt ihr offensichtlich keine und wenn sich leute eurer meinung nach nichtmal am tag nach einer weiteren historischen niederlage über die umstände dieses teams austauschen "dürfen", dann kann man dieses board einfach offline nehmen oder? wie langweilig muss euch außerdem sein, dass ihr - obwohl ihr 0 zur gesprächskultur und/oder allgemeinen diskussion beiträgt - hier jeden tag JEDEN post mitlest nur um dann einen einzeiler in der qualität des oben zitierten abzugeben.

      wie auch immer - bin raus -> btw - jedem der lust hat sich über die roma auszutauschen kann ich nur empfehlen auf chiesaditotti.com vorbeizusurfen - dort wird zumindest von den meisten versucht sich über fußball zu unterhalten ohne sich gegenseitig anzuficken.

      ciao :lazio_merda2:

      Der Punkt, den Viele hier aber nicht begriffen haben ist ganz einfach, dass es nicht immer nur schwarz oder weiß gibt. Es gibt User, die hier wirklich rein gar nichts Anderes machen, als zu kritisieren.
      Was das Spiel gegen Bate betrifft, so ist Kritik an den individuellen Fehlern, an dem fehlenden Konzept, dem auf Einzelaktion ausgelegten Spiel und dem Zeitlupentempo der Angriffe ja vollkommen berechtigt und angebracht. Da muss kritisiert werden dürfen.
      Wenn aber hier Leute meinen, die Kritik 1 zu 1 auf die Niederlage bei Samp transportieren zu müssen, dann verstehe ich die Welt nicht mehr.

      Leider gibt es Leute, die nicht in der Lage sind, die Unterschiede zu erkennen.
      Daher: Irgendwo in der Mitte zwischen notorischen Nörglern und Daueroptimisten gibt es einen Plantz, auf dem ich mich ganz wohl fühle.

      Die3 Kritik am Auftritt in Belarus ist auch in ihrer Vehemenz vollkommen berechtigt. Das ist aber noch kein Freibrief dafür, jede andere Niederlage ganz gleich, wie sie zu Stande kam, exakt genauso zu kritisieren.
      Es ist nach jedem Sieg nicht alles gut und nach jeder Niederlage auch alles schlecht. Ich würde mir einfach eine differenziertere Betrachtung der einzelnen Spiele wünschen.
    • Im live thread wird bei schlechten Spielen gemeckert ("polemisch"), nachher wird von anderen über die Meckerer gemeckert :lol: und das fern vom Inhalt sondern rein auf user Basis (völlig ok und legitim).

      Diese Logik. :lol:

      Erbärmlich. :kaffee:

      Wie wärs wenn sich die hate Fraktion hier einen Thread im off topic Bereich aufmacht, so was wie "Wir meckern über die Meckerer, der user Kategorisierungs Thread für "echte" Fans".
      Dort könnts ihr euch mit :plus1: zu spamen und selbst beweihräuchern was für geile Hengste ihr doch seid, dann bleiben die Threads hier wenigstens verschont.

      edit
      und nein berto damit bist nicht du gemeint, brauchst dich also nicht angesprochen fühlen, *meinte natürlich erst nach dem anmelden und verfassen des beitrages gelesen (balken) ;)
      "Was willst du uns genau sagen?"
      + real exposing jos, frequencyfence(christian alexei kunimi), kruno baraba, leftsideofthebrain channel, billthetreeguy(ocs101), trampleonsnakes

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Trequartista ()

    • Trequartista schrieb:

      Euer perfide abgerichtetes "+1" :plus1: System spamt hier mehr zu als alles andere zusammen, genau das hat er auch gemeint, Einzeiler reicht wohl nicht, und schon wieder wirds gemacht. :sabapalm:


      und muss nicht sofort ins Übertriebene, Sarkastische oder Ironische verfallen.


      Und das vom Zyniker schlecht hin, da hat er mal wieder einen raus gehauen, 0 Selbstreflektion, alleine dass hier nicht jeden Spieltag irgendwelche Holzfuß und Boro Ejakulationen zu lesen sind macht das Forum 3x besser (hey ich kann auch übertreiben).

      :plus1:
      Etzdufeidunuawenggscheit!