[Coppa Italia - Achtelfinale] AS Roma - Spezia Calcio 0 : 0 [2 : 4 i. E.]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rudi kommt mir wie ein angeschlagener Boxer vor.... Wankt und wankt aber fällt einfach nicht :nudelholz:
      Ich gehe davon aus, dass das spiel gg genoa nicht anders sein wird..eig ein sehr trauriges Ende..weil ich ihn abgesehen von seinen Fehlentscheidungen an der Seitenlinie, sympathisch finde

      Ich glaube, dass die wahl auf Lippi fallen wird, zumindest für ein halbes jahr. Für ihn wär es eine Chance sich wieder ins Rampenlicht zustellen und uns würde ein erfahrener Trainer ganz gut tun!
      Man kann davon ausgehen, dass er mal die Verteidigung neu organisieren wird, auf der man wieder aufbauen kann. Denn seitdem die unsere 4er-kette aus Rudis Rekordsaison balza-bena-castan-maicon zusammengebrochen ist, ist die gesamte Mannschaft instabil.
    • Hatte mich damals schon über die Russen kaputt gelacht als sie mit dem alten Sack Capello ankamen, der kann lange nichts mehr, Lippi selbe Kategorie, Mazzari muss man denke ich nicht weiter drauf eingehen, das wäre ein offensives Fiasko selbst mit unserem Kader.

      Spalle hat nach kurzer Recherche zuletzt 2010 was gewonnen, und zwar den russ. Pokal, danach noch mal den Supercup, WOW, den müssen wir unbedingt zurückholen!
      :davinci:
      An recte dictum sit latenter esse vivendum
    • Ich hab Rudi bis zum BATE Spiel unterstützt, ich finde ihn nach wie vor sympathisch und bin ihm dankbar, dass wir wieder in der Spitzengruppe der Serie A sind ABER es muss doch jetzt ein anderer Trainer her, es ist meiner Meinung auch offensichtlich, dass die Mannschaft mittlerweile gegen den Trainer spielt...

      Von den gehandelten Personen: Capello funktioniert nicht mehr, Guidolin glaub ich nicht dass das passt, Mazzari auf gar keinen Fall!!! Spielt immer mit 3er Kette und das passt gar nicht zu unserm Kader. Spalle würde ich gut finden und Lippi würde uns vielleicht mal die Winnermentalität geben. Lippi bis zum Saisonende und dann di Francesco
    • Aichi schrieb:

      ich seh fast im 10-minuten takt hier rein um zu hoffen das jemand schreibt: "Rüdi ist weg" :P
      Das dürfte evtl. nicht mehr lange dauern. ;) In dieser Stunde läuft gerade ein Treffen der Vereinsleitung. Seit gestern Abend sollen die Köpfe schon rauchen, ein Treffen nach dem anderen. Kann gut sein, dass nachher was kommt. Heute Abend ist in Tiburtina ein seit langem geplantes Treffen der Mannschaft mit verschiedenen Sponsoren - könnte ein lustiger Abend werden.

      Es sickert durch, dass Ancelotti bereits Ende September angefragt worden wäre. Hat aber abgelehnt. Im Gespräch sei auch Antonio Conte (aber erst ab Sommer auf dem Markt). Lippi scheint Favorit zu sein.
      Außenseiter die üblichen Verdächtigen: Spalletti, Capello, Mazzarri und ... neuer Name: Marcelo Bielsa!
      Zu ihm sei Kontakt hergestellt worden. Ich muss ehrlich sagen: DER würde mir am besten gefallen! Gerade als Nationaltrainer Chiles hat der einen wirklich traumhaften und sehr innovativen Fußball spielen lassen (gut, die Stationen danach waren durchwachsen, aber ok). Natürlich hat man mit Lippi eine gewisse Garantie auf Erfolg, aber Bielsa ... wenn sein Zauberfußball auch in Rom zündet, das wäre phantastisch!
      "La Roma non si discute, si ama."
      Renato Rascel
    • Bielsa hätt ich gern statt LE und Zeman gehabt, in der jetzigen Situation wär er glaub ich nicht der Richtige. Wir bräuchten einen der unser "System" optimiert und die Blockade im Kopf löst, keinen der wieder mit einer komplett neuen Spielphilosophie ankommt. Lippi wär als Übergangslösung glaub ich gar nicht schlecht. Bis auf Ancelotti gibt der Markt nicht recht viel her.
    • Konnte das Spiel leider nicht sehen, nur eine umfangreiche Zusammenfassung Heute Morgen..

      Soweit ich gesehen habe, hat man auf beiden Seiten gut gekämpft! Wie so oft in letzter Zeit, hat bei uns wieder der nötige Biss zum Abschluss gefehlt :wallbash:

      Penaltyschiessen ist halt immer eine Lotterie aber: Pjanic drüber, Dzeko drüber, meine Fresse! :nunce: :motz: :kotzen: ...

      Wie es mit dem Verein weitergeht wird sich zeigen... ein wirklich guter Ersatztrainer, der uns in dieser Situation auch wirklich weiterbringen würde, gibt es momentan nix gescheites am Markt...
      “La Roma non si discute, si ama!“
    • Don Vito schrieb:

      Aichi schrieb:

      ich seh fast im 10-minuten takt hier rein um zu hoffen das jemand schreibt: "Rüdi ist weg" :P
      Das dürfte evtl. nicht mehr lange dauern. ;) In dieser Stunde läuft gerade ein Treffen der Vereinsleitung. Seit gestern Abend sollen die Köpfe schon rauchen, ein Treffen nach dem anderen. Kann gut sein, dass nachher was kommt. Heute Abend ist in Tiburtina ein seit langem geplantes Treffen der Mannschaft mit verschiedenen Sponsoren - könnte ein lustiger Abend werden.

      Es sickert durch, dass Ancelotti bereits Ende September angefragt worden wäre. Hat aber abgelehnt. Im Gespräch sei auch Antonio Conte (aber erst ab Sommer auf dem Markt). Lippi scheint Favorit zu sein.
      Außenseiter die üblichen Verdächtigen: Spalletti, Capello, Mazzarri und ... neuer Name: Marcelo Bielsa!
      Zu ihm sei Kontakt hergestellt worden. Ich muss ehrlich sagen: DER würde mir am besten gefallen! Gerade als Nationaltrainer Chiles hat der einen wirklich traumhaften und sehr innovativen Fußball spielen lassen (gut, die Stationen danach waren durchwachsen, aber ok). Natürlich hat man mit Lippi eine gewisse Garantie auf Erfolg, aber Bielsa ... wenn sein Zauberfußball auch in Rom zündet, das wäre phantastisch!
      danke dir für die zusammenfassung :super:
      Es grüßt Euch FieroRomanisti; aka Aichi :cool:
    • DonFilippo schrieb:

      also wen würdest du dann zum übergang holen, der die letzten jahre was gewonnen hat?


      Als ob Spalle Bock hätte hier den Übergang zu spielen, meine Aussage bezog sich bei ihm auf eine längerfristige Verpflichtung, da würde ich mir einen wünschen der zuletzt was nachweisen kann, einen Trainer für die mögliche Restzeit zu holen der zuletzt was gewonnen hat wird eh unmöglich sein, das ist auch kein muss.

      e
      siehe CN
      ..und @Bielsa, joa, den wollt ich ja schon mal, ich würde in unserer Situation aber eher einen anderen Typen bevorzugen.
      Und wieder lese ich hier das Carlo abgesagt haben soll, der soll sich ficken. :yes:
      An recte dictum sit latenter esse vivendum

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trequartista ()

    • bitte lacht mich jetzt nicht aus...wenn garcia gehen muss, was ist mit de rossi senior als übergang, falls kein vernünftiger auf den mark ist? denn von den angsprochenen sagt mir persönlich keiner so wirklich zu. de rossi kennt den verein bestens und leistet bei der primavera gute arbeit (jedenfalls was die plazierung angeht). Ich weiss halt net, ob er will. und im Sommer müssen die weichen dann auf Zukunft gestellt werden. Bin da für einen Trainer der jüngeren Generation alla Tuchel und Co. Leider kenne ich mich auf dem italienischem Trainermarkt nicht gut genug aus, wer solche Eigenschaften mitbringt.

      p.s. Favre wäre wir im übrigen 10x lieber als die genannten.
    • ADR wäre mir auch vollkommen recht, solange er selbst und sein Sohn damit kein Problem haben sollten. Das könnte auch noch den netten Nebeneffekt haben, dass ein paar junge Spieler mal eine echte Chance bekommen.

      Favre halte ich für völlig utopisch. Der hat doch auf dem italienischen Trainermarkt nichts zu suchen. Ich glaube nicht, dass er italienisch spricht.
    • Bernardo Bertolucci schrieb:

      Dann werde doch bitte mal konkret: Wen würdest du denn aktuell holen, der a) Interesse am Trainieren der Roma hat und b) auch noch verfügbar ist. Mir fällt da aktuell wirklich nichts Besseres als Lippi ein. Gerade als Platzhalter für Di Francesco ideal.

      Erhalte ich von denen Geld oder was? :D
      Ist nicht meine Aufgabe und ich schaue auch kaum andere Spiele mehr, kann also konkret zur Personenfrage nichts beitragen, was nicht heißt dass ich nicht weiß was gut für den Verein ist, oder welcher Typ an Coach gut passen könnte.


      Die ganzen Lippi's sind doch von vorvorgestern, damit erreichst du höchstens einen leichten Aufschwung zu Beginn der dann wieder abflacht, so meine Prognose falls so ein alter Sack kommt, die waren schon damals als sie angestellt waren und ich noch viel mehr verfolgt habe von vorgestern.
      An recte dictum sit latenter esse vivendum