[23. Spieltag] Sassuolo Calcio - AS Roma 0 : 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [23. Spieltag] Sassuolo Calcio - AS Roma 0 : 2

      :forza_roma4: :forza_roma4: GRAZIE ROMA :forza_roma4: :forza_roma4:
      “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
    • einziger vorwurf : das ding hätte schon in der ersten HZ zu sein können/müssen.
      Maicon und Salah lassen mega chancen liegen. zu den ganzen eh schon ausgefallenen spielern kommt dann auch noch danis verletzung. Mire auch angeschlagen und als er nach 60 min raus war ging nix mehr. also prinzipiell kein vorwurf, das dann nach der 60 min nicht mehr viel nach vorne ging war zu erwarten.

      Sonst, passendes spiel von allen, bester mann für mich mire so lang er am platz stand, und perotti wenn man bedenkt das er nur eine trainingseinheit dabei war.

      nice.
      Grazie Splalle „heart“-Emoticon
      ICH WILL, ICH WILL, ICH WILLLL !!!


      * TOR DES MONATS WAHL *
    • Zuerst die beste Halbzeit unter Spalle, dann die schlechteste Halbzeit unter Spalle. Hier aber kein Vorwurf, denn Sassuolo ist kein Kanonenfutter und bei den vielen Verletzten sind dann zusätzliche Ausfälle von DDR und Pjanic unmöglich zu verkraften. Positiv überrascht hat mich Perotti, bester Spieler bei uns war aus meiner Sicht Pjanic. Der eine Pass auf Perotti (?) erinnerte schon verdammt an Netzer/Riquelme/Pirlo. :beten:
    • Starke erste Halbzeit, mit wirklich schönen Kombinationen. Leider das Ding nicht zugemacht. Aber endlich werden Konter zu Ende gespielt. In der zweiten Halbzeit wurde dann das Spielen so ziemlich eingestellt. Salah hatte noch ne unglaubliche Chance aufs 2:0 die er auch machen muss. Aber da hätte Sassuolo den Ausgleich auch verdient gehabt. Dann kriegen die noch nen Elfer und verschießen ihn. Mein Herz, mein Herz. Und dann das 2:0 mit ner starken Aktion von Perotti und auch ner starken Bewegung vom Pharao der im 2 Spiel zum 2 mal trifft. Aber die Truppe war in der zweiten Halbzeit so zusammengewürfelt, mit Emerson, Gyömber, Perotti (fast ohne Training), Pharao (auch erst seit kurzem da) und Zukanovic, da war es echt ein guter Kampf und Sassuolo spielt ja auch wirklich keine schlechte Saison, da muss man erst mal gewinnen. Kann und wird hoffentlich den Aufschwung stärken.
      Hoffentlich ists bei Pjanic nix schlimmes, hat mir heute gut gefallen. Aber mit nem angeschlagenen Pjanic, nem kaputten De Rossi und nem gesperrten Ninja wirds jetzt schon richtig eng.

      Grazie ROMA :forza_roma7:

      EDIT: Dazu noch Totti der mit nem Balljungen zusammenlupft und wie er Pjanic ärgert. :herz:
      “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trotzaburga ()

    • Sehr geile 1HZ, miserable 2Hz. Hätte Totti für Pjanic gebracht, um eben nicht das Offensivspiel komplett zu töten und Gefahr zu laufen dass man den Ausgleich kassiert. Ist zum Glück nochmal gut gegangen, in 9/10 Fällen macht Berardi den Elfer rein und man geht hier mit nem Punkt nach Hause. Interessant war, dass zum Ende 11 Spieler mit 11 unterschiedlichen Nationalitäten auf dem Platz standen :D

      W. Szcz?sny => Polen
      Emerson => Brasilien
      E. Zukanovi? => Bosnien
      A. Rüdiger => Deutschland
      Vainqueur => Frankreich
      S. Kéita => Mali
      R. Nainggolan => Belgien
      Gyömber => Slowakei
      D. Perotti => Argentinien
      Mohamed Salah => Ägypten
      S. El Shaarawy => Italien
      FORZA Daniele!
    • cn313 schrieb:

      Sehr geile 1HZ, miserable 2Hz. Hätte Totti für Pjanic gebracht, um eben nicht das Offensivspiel komplett zu töten und Gefahr zu laufen dass man den Ausgleich kassiert. Ist zum Glück nochmal gut gegangen, in 9/10 Fällen macht Berardi den Elfer rein und man geht hier mit nem Punkt nach Hause. Interessant war, dass zum Ende 11 Spieler mit 11 unterschiedlichen Nationalitäten auf dem Platz standen :D

      W. Szcz?sny => Polen
      Emerson => Brasilien
      E. Zukanovi? => Bosnien
      A. Rüdiger => Deutschland
      Vainqueur => Frankreich
      S. Kéita => Mali
      R. Nainggolan => Belgien
      Gyömber => Slowakei
      D. Perotti => Argentinien
      Mohamed Salah => Ägypten
      S. El Shaarawy => Italien
      intern. roma :D
      aber kann uns egal sein, geiler sieg - wie ich gesprungen bin als berardi das ding drüber semmelt.

      für mich topplayer war szczesny, welch bereicherung. ohne ihn hätten wir doch den einen oder anderen punkt weniger auf dem konto.
      die neuen überzeugen aber sowas von, zukanovic wurde so schlecht geredet und ist für mich direkt einer der besten in unserem kader.

      DAJE :forza_roma5:
      Es grüßt Euch FieroRomanisti; aka Aichi :cool:
    • tolle 1.hz. - furchtbare 2.hz.

      trotzdem 3 punkte - und - was das wichtigste ist - seit langem wieder mal ein spiel das man sich gut anschauen hat können. die neuen allesamt top. SES mit dem 2. tor, perotti für mich (unter berücksichtigung dass er erst ein paar stunden beim team ist) man of the match - zuka spielt den lv solide herunter und bringt in der ein oder anderen aktion auch mal eine gewisse härte mit die ich hinten bei uns seit einiger zeit vermisse. gott sei dank haut berardi den elfer drüber - wäre ein absolutes desaster gewesen wenn wir nach dieser 1.hz von dort mit nur 1 punkt nach hause fahrn.
    • ...für mich war die ganze Mannschaft einfach wie ausgewechselt. Man sah Spielfreude und jeder ging für jeden weite Wege. Wenn hinten mal einer überlaufen wurde, kam sofort ein anderer.

      ..und das Beste war, dass endlich wieder Emotionen im Spiel waren. Nach dem Elfer dachte ich nur "geiler kann's nicht mehr werden" und was passiert.. ELS macht das Ding noch und die ganze Bank jubelt. Spätestens ab dann wussten meine Nachbarn, dass

      ich Fussball schaue :D