Gerüchteküche Sommer 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • rabiot + digne + >10mio kann man imo nicht ablehnen. pjanic spielt eine super saison aber er wird früher oder später sowieso gehn (barca,psg,chelski etc. werden ihn einfach gehaltstechnisch zuscheißen) bzw besteht bei ihm immer die gefahr, dass er in eine unkonstante phase kommt, wo er plötzlich über wochen außer unsichtbar gar nichts ist.
      rabiot am mittwoch erst gegen chelsea gesehen - genialer spieler - mit 20 jahren schon so weit das er in der cl das spiel aus dem mf raus macht. von digne bin ich zwar kein fan aber er ist auch noch sehr jung und spielt zumindest weitgehendst solide sein spiel runter.

      die beste lösung wäre für mich rabiot + marquinhos gegen pjanic. sollte vom wert auch ungefähr hinkommen (15m+35m <> 50m) würde aber - auf die zukunft gesehen - ein bombengeschäft für uns sein.

      mein gefühl sagt mir aber irgendwie, dass pjanic gar nicht gehen will - zumindest nicht dieses jahr.
    • Chelsea möchte Manolas im Sommer holen. Sie sind bereits 35-40 Mio. für ihn zu bezahlen. Die Roma-Verantwortlichen versuchen derweil seinen laufenden Vertrag vorzeitig bis 2020 zu verlängern und ihn längerfristig binden zu können, damit es zu keinem neuen Fall von Marquinhos oder Benatia kommen kann.
      :forza_roma5: C'È SOLO UN CAPITANO!!! :forza_roma5:
    • Rudi Garcias soll wohl vor einem Engagement als Trainer bei Valencia stehen, das würde uns sicher auch etwas Gehalt sparen.

      Manolas Abgang im Sommer wäre schlecht, weil sich dann die Verteidigung wieder neu einspielen muss und das zum wiederholtem Male. So würden wir wahrscheinlich nie ganz oben mitspielen. Den Spruch kennt ja jeder: "Mit der Offensive gewinnt man Spiele, mit der Defensive die Meisterschaft."
      Forza Roma :forza_roma4:
    • ManU soll um die 28 millionen für florenzi bieten wollen.
      Arsenal um die 20 für sadiq. Hier allerdings pfund nicht euro.

      Die roma muss sich eindeutig positionieren, was sie wollen.
      Mal einen titel holen, dann muss man die leute halten und denen auch mehr zahlen,
      oder gutes geld machen und talente fördern und teuer verkaufen.

      Ich persönlich will mal wieder titel in rom sehen. Daher sollte man eindeutig versuchen, top spieler zu halten und eine mannschaft aufbauen, die über jahre mit den ganz großen mithalten kann.
    • Wünsche für 16/17:

      DS: Sabatini (unbedingt behalten)
      Trainer: Spalletti

      Tormänner: Ter Stegen, de Sanctis, Skorupski
      Verteidiger: Santon, Florenzi, Torosidis, Rüdiger, Manolas, Dragovic, Zukanovic, Digne
      Mittelfeldspieler: De Rossi, Vainqueur, Strootman, Nainggolan, Paredes, Pjanic
      Stürmer: Perotti, El Shaarawy, Salah, Politano/Verde, Gerson, Dzeko, Ponce/Sadiq/Sanabria

      Auslaufende Verträge oder Leihen: Szczesny, Lobont, Maicon, Gyömber, Emerson, Keita, Ucan, Totti
      Verkauf: Skorupski, Leandro Castan, Iago Falque, Ljajic, Iturbe, Doumbia
    • Ich geb' dir recht, Ter Stegen ist wohl nicht machbar. Santon würd' wohl gehen, bei Dragovic ist's schon schwerer. Wichtig wär vor allem ein Top-Goalie und ein zweiter starker IV (möglichst einer, der gut halblinks spielen kann).

      Und wenn wir zum wiederholten Male unsere besten Spieler verkaufen (Manolas, Nainggolan,...), dann ist das wieder das Signal, dass wir in der nächsten Saison abermals keine Spitzenmannschaft sein werden!
    • Eben, wir werden sicherlich mindestens 1-2 Leistungsträger verlieren und können vermutlich aufgrund der noch fälligen Ablösesummen nicht sonderlich viel investieren. In diesem Zuge müsste man Sadiq für das viele Geld unbedingt verkaufen. Versteht mich nicht falsch, ich sehe in ihm Potenzial und hätte gerne Spieler aus dem eigenen Nachwuchs. Spalle scheint das aber anders zu sehen. Wann hat es denn zum letzten Mal ein junges Eigengewächs bei uns gepackt? Dürfte Florenzi gewesen sein, und das war auch noch unter Zeman, der jungen Spielern gerne eine Chance gibt.

      Unter Strich wäre ich hochzufrieden, wenn man alle erweiterten Stammspieler abzüglich Keita behält und auch nur diesen gleichwertig ersetzt. Einen 312. Umbruch in Folge können wir einfach nicht gebrauchen. Ws würde mich allerdings sehr wundern, wenn Florenzi, Pjanic, Manolas und Nainggolan alle bleiben würden. Sehr darüber freuen würde ich mich zweifellos natürlich dennoch.
    • Also im Tor wäre ich für Ron Robert Zieler. Bei Abstieg von H96 sicher günstig zu haben. Für mich ein wirklich starker Torhüter. Gutes Alter. Internationale Erfahrung. Deutschlands nummer 3. Immer wieder weltklasse paraden. Keine schwächen. Und laut Statistik der letzten Jahren der Torhüter der die mit Abstand am meisten groß Chancen pariert hat.
    • im tor vermute ich, wird es auf Alisson hinaus laufen. wobei ich Szczesny gerne behalten würde.

      ich könnte mir folgendes vorstellen:
      System 4-2-3-1
      Trainer: Spalletti
      TW: Alisson, Skorupski, de Sanctis???
      RV: Florenzi, van der Wiel (ablösefrei), Nura
      IV: Manolas, Rüdiger, Castan, Benatia (man wollte ihn ja scheinbar im winter schon zurück holen)
      LV: Digne, Zukanovic
      DM: De Rossi, Nainggolan, Strootman, Venqueur, Paredes
      LA: Salah, Perotti (kann auf mehreren Positionen spielen)
      ZM: Rabiot, Gerson
      RA: El Shaarawy, Falque
      ST: Dzeko, Sanabria, Sadiq

      schätze stark, dass wir den deal mit PSG eingehen werden (Pjanic für Digne, Rabiot + Geld) und die kohle in die benatia rückkehr stecken.
    • Würde Sadiq und Sanabria verkaufen dazu unsere verliehenen versuchen an den Mann zu bringen(außer Paredes), dann kannst du bei allen die KO's ziehen und die ein oder andere Verstärkung holen.
      AV-Back Up,IV holen dann passt das wieder. Fürn Sturm haben wir dann Ponce und Tumminello.
      Jedes Mal Leistungsträger verkaufen bringt ja auch nix. Die erste Mannschaft muss mal top eingespielt sein und funktionieren dann kann man die ganz jungen mit ins Boot holen.
      Unter Spalle werden die Sadiq's und Sanabrias sowieso nicht viel Einsatzzeit bekommen außer Spalle hätte sich verändert, glaub ich aber nicht.
    • Santuzzo schrieb:

      Man stelle sich vor, dass mit Totti nicht verlängert wird, DDR in die USA geht und Florenzi verkauft wird. Mit einmal wäre die Seele der Mannschaft weg und ein rabenschwarzer Sommer erreicht.

      Hoffen wir, dass genau das Gegenteil davon eintritt.


      Man muss auch bedenken, dass jede "Top-Mannschaft", (außer vielleicht die Engländer, aber da ist es bei fast jeder Mannschaft so) einen Stamm aus Spieler aus der eigenen Jugend oder zumindest mit Spieler aus dem eigenen Land hat. Da sind wir eh schon total unterbesetzt. Lass nur 1 von den 3 von dir genannten den Verein verlassen tut es schon richtig richtig weh. Bei Bayern sind 3 Spanier gekommen und es wurde schon gejammert. Wir können froh sein, wenn noch 2 Italiener in der Start XI sind.
      Wenn wir Titel holen würden, würden bestimmt viele drüber hinwegsehen, aber so.... Deshalb bin ich eigentlich auch gegen einen Pjanic-Verkauf, auch wenn er kein Italiener oder Römer ist. Der ist jetzt glaub ich auch schon 5 Jahre bei uns und ist noch einer der wenigen Spieler, der mal länger als 2 Saisons bei uns ist.

      Aber ich glaub es wird mal wieder n schwerer Sommer für uns. Es ist EM und viele große Vereine wechseln die Trainer. Da wird einiges an Schwung in den Markt kommen. :rolleyes: