Gerüchteküche Winter 16/17

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gerüchteküche Winter 16/17

      Neben Depay gibt es auch Gerüchte zu Jese und Jesus Navas
      “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
    • Das Schlimme ist ja, wenn man wem für die Salah Position kauft, kauft man somit auch einen für die Ricci Position. Dann hat man da im Sommer noch einen Spieler mehr. Kannst die Akte Ricci dann eh schon wieder schließen.

      Ich persönlich brauch von den 3 von mir in den Raum geworfenen gar keinen.
      Jesus Navas: Hat laut Transfermarkt.de seit der Saison 13/14 kein Tor mehr in der Liga erzielt. Dazu 31 Jahre alt und verdient bestimmt nicht schlecht bei City.
      Depay: Viele Vorschusslorbeeren bevor er zu ManU gewechselt ist. Zurückzahlen konnte er diese dort aber auch nicht. Gehalt ist bestimmt auch nicht niedrig. Zwar erst 22 Jahre, aber da würde ich dann lieber einen Ricci sehen.
      Jese: Kommt bei Paris nicht zum spielen und jammert deshalb rum. Wenn Salah wieder da sein wird, wird es dann wohl bei uns auch nicht besser aussehen. Würde bestimmt Unruhe ins Team bringen.

      Im Winter einen guten Spieler zu bekommen ist eigentlich fast unmöglich, denn wieso sollte ein Verein einen Stammspieler im Winter abgeben wollen. Letztes Jahr im Winter hatte man ein glückliches Händchen mit El Shaarawy und Perotti.
      Die Situation hat man sich leider selbst zuzuschreiben. Man wusste im Sommer, dass Salah im Januar beim Afrika-Cup sein wird, dann hätte man im Sommer Iturbe und Ricci loswerden müssen und da schon wem kaufen müssen oder aber Iturbe jetzt Einsatzzeit geben müssen wenn man ihn als Alternative gesehen hat. So sehr mich Iturbe in seinen wenigen Einsätzen diese Saison nicht überzeugen konnte, aber woher soll er auch Selbstvertrauen haben. Alle 3 Wochen mal 45 Minuten spielen, da kann nichts daraus werden.
      “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trotzaburga ()

    • gianni schrieb:

      Was ist mit Falque? Ist die leihe mit oder ohne KO? Der geht bei Torino mega ab. Gibt's da ne chance den im Winter zurückzuholen?
      Hätte man doch besser Iturbe statt ihn verliehen :kaffee:

      Die Frage ist dann nur auch, ob er zurück will und wieso er zurück wollen sollte? Der weiß doch auch ganz genau, wenn Salah wieder da ist sitzt er eh wieder auf der Bank, egal wie gut er spielt. Hat er ja letzte Saison schon erlebt. Ich würde nicht zurückgehen wenn ich Falque wäre.
      “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
    • Santuzzo schrieb:

      Dann gleich noch Arnautovic dazu und unsere Mannschaft hat endlich wieder Charakter ...
      Arnautovic hat sich in dieser Hinsicht sehr gebessert und hat sich zu einem mannschaftsdienlichen Spieler, der sich 90 Minuten den Arsch aufreißt entwickelt.
      Am ehesten würd ich noch Jese leihen, weil der wirklich Potential hat im Gegensatz zu den anderen, Depay ist zu schwach und Navas trau ich nicht mal unserer Führung zu.
      Am meisten Sinn würden sowieso unsere Sassuolo-Spieler machen.
    • Ja unsere Sassuolo Spieler wären wirklich schön, doch leider kennen wir alle unsere Roma. :sleeping:

      Also von Shaqiri halte ich persönlich nicht so viel. Fand ihn nie so gut wie er gemacht wurde, auch bei den Bayern schon nicht.
      “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
    • Natürlich nur Ersatz bei City, oder glaubst du, wir würden mal eben einen Stammspieler der Skyblues nach Rom locken können? ;)
      Jesus Navas möchte ich auch auf gar keinen Fall haben, Depay wäre eine Wundertüte. Aber das war Salah vor seinem Wechsel zur Viola schließlich auch...
      Jese hat sicherlich wie auch Depay das notwendige Potenzial. Ober er aber bereit ist, sich unterzuordnen und es bei uns abrufen kann, können wir letztlich alle wohl nicht so recht beurteilen. Sollte man Depay oder Jese aber in Form einer Leihe ohne Kaufpflicht ab X Einsätzen bekommen können, haben wir ob der Abwesenheit Salahs eigentlich nicht viel zu verlieren...
    • Wird wieder Geld rausgeschmissen und die eigenen nicht mal wirklich mit Verantwortung getesteten Spieler blockiert, für Radja würde ich es noch weniger nachvollziehen können, wir haben ja nur ihn und Stroot was so Spieler angeht in dieser Richtung.
      May I buy you a cocktail? Alcohol is bad for my legs. Do they swell? No...they spread.