[19. Spieltag] AS Roma - Sassuolo Calcio 1 : 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es ging nicht um Florenzi, sondern den Spieler der im Abseits stand und dann den Verteidiger blockt damit Flo durch kann, Leute. :D

      Hatte da nur zwei replays gesehen, würde da meinem Komm. so aber zustimmen, volle Klarheit wird erst ein Video sorgen können.

      Zum Spiel:

      Ali, DDR und Pelle gut, sonst eher zum vergessen, also ohne Winter Neuzugänge wird dies ohne EDF Zauber eher nix mit ner guten Saison, CL sollte aber drinne sein.
      in eterno
    • Hab jetzt nur auf Flo geschaut, der war sicher nicht im Abseits, ob wer anderer im Abseits war und eingegriffen hat kann ich nicht sagen, auf jeden Fall würde in so einem Fall ein volles Stadion helfen^^

      Ja 6 Punkte gegen die Kleinen liegen gelassen in den letzten 5 Spielen, dazu noch die Samp Partie, wären wir auf 48 Pkt schlechtestenfalls 45 Pkt.
      Fühlt sich zur Zeit einfach an als wärs Anfang Mai und wir hätten schon fix unseren 3. oder 4. Platz so wie die auftreten bzw. so wie unter Garcia
    • Zum X-ten-Mal eins dieser Spiele gegen einen „Kleinen“ in dem wir es nicht schaffen zu überzeugen! Die letzten Male spielt sich das auch diesmal im Ergebnis wieder. Ich weiss gar nicht wann ich die letzte Saison mit so einem miserablen Angriffsspiel gesehen habe (evtl noch unter Luis Enrique). Grausam, ohne Kreativität und auf Zufälle angewiesen!
      VAR kann man absolut nicht die Schuld geben, lag leider zwei Mal richtig (Abseits Dzeko und Foul Ünder).
      Denke die Saison werden wir uns so weiterschleppen, da sich Vorne seit der Vorbereitung absolut nichts tut. Ein Platz unter den ersten Vier bzw Platz Vier wirds hoffentlich...
      Etzdufeidunuawenggscheit!
    • Die nächsten Spiele:
      Bergamo (H), Inter (A), Samp (A) und dann Samp (H). Macht jetzt nicht gerade Hoffnung.

      Zum Spiel:
      Tja, hmm. Wie gesagt, seit dem Derby sind die Leistungen einfach zu schwach. Zumindest 4 Punkte mehr hättest du aus Sassuolo/Genoa/Chievo holen müssen.
      Es bleibt dabei, dass wir keine Tore erzielen, auch wenn heute das Netz noch 2 mal gezapelt hat (war aber wohl richtig, die Tore nicht zu geben).
      Wieso Flo es da technisch so fein kann und danach und davor Abschlüsse und Flanken zum vergessen raushaut bleibt mir ein Rätsel. Jesus leider viel zu weit weg vom Gegenspieler und dann stehts 1:1.
      Ich habe da jetzt zur Zeit wenig Hoffnung auf eine Verbesserung, da immer noch keinen Handschrift des Trainers zu erkennen ist. Wir sind jetzt in der Saisonmitte und es hat sich eigentlich noch nichts zur Vorbereitung getan. Und da muss man jetzt mal EDF kritisieren. Er schafft es einfach nicht die Offensive zum laufen zu bringen. Es gleicht doch alles sehr Rudi Mr. X Garcia. Schlechter ideenloser Fußball, mit relativ viel Ballbesitz, wo man meist irgendwie in Führung geht und sich aber dann noch den Ausgleich fängt. Irgendwie ist da auch kein Tempo im Spiel.
      Plätze 1 und 2 sind jetzt auf alle Fälle weg. 3 oder 4 sollten noch möglich sein, aber da muss sich jetzt an der Spielweise/Leistung was ändern! Die CL-Plätze sind einfach pflicht. Und Lazio lauert da auch.

      [Sollte es so weitergehen zieht man dieses mal hoffentlich früher die Notbremse als bei Garcia und nicht erst wenn es schon zu spät ist. Ich hoffe natürlich, dass EDF die Kurve kriegt. Würde es ihm gönnen, aber man weiß ja nie.]

      Der Monat Dezember war jetzt einfach sehr schwach. Mich nervt vor allem immer noch das Aus in der Coppa.
      Da muss EDF jetzt den Bock umstoßen. Er hat den jetzigen Kader fast vollständig zur Verfügung, da gibt es für diese Art von Fußball eigentlich keine Ausreden.
    • Patrick schrieb:

      Sehs auch so, im Endeffekt wars eine überzeugende Partie gegen Chelsea in 4 Monaten, das Derby vll. auch noch.
      Carlo wär frei :zwinkern:
      Jop, so leid es mir für EDF tut/so sympatisch er mir ist, aber er muss da jetzt endlich Lösungen finden. Und besser schnell, die Zeit läuft.

      Du musst halt einfach öfters/immer ins Stadion, wenn sie dann immer so spielen wie gegen Chelsea. :meister:
    • Dallo schrieb:

      Nach den Leistungen der letzten Wochen sind wir und Inter raus aus dem Kampf um den Titel.
      Weiß gar nicht, warum ich mir Jahr um Jahr immer wieder doch ein kleines bisschen Hoffnung darauf mache.

      Jop das frage ich mich auch. Geht mir genauso.
      Im November/Dezember dann die typischen Rückschläge wo wir die Chancen verspielen. Im Frühling dann vielleicht wieder bisschen hinschmecken, aber da ist meist der Abstand dann schon zu groß.

      Hätte man gegen die "Kleinen" gewonnen wäre man eh noch dick im Geschäft und das obwohl man in allen Top-Spielen bis aufs Derby versagt hat. Schade wie man es Stand jetzt hergeschenkt hat.
    • Santuzzo schrieb:

      Wir brechen jede Saison im Winter leistungstechnisch ein, da sollte man mal ergründen, warum das so ist und Gegenmaßnahmen einleiten.

      Vielleicht passt unseren Spielern da einfach das Wetter nicht. :ratlos: :rolleyes:
      Ich kann es mir nicht erklären. Da kannst du Spieler und Trainer tauschen wie du willst, es ist jedes Jahr die selbe Geschichte.

      Kann natürlich an dem nicht vorhanden Trainingslager/Promo-Sommervorbereitung liegen. Ist aber wohl wichtiger als sportlicher Erfolg.
    • Bisher hatten wir ja immer unsere CL-Klatsche zu dem Zeitpunkt. Da ist das Selbstvertrauen weiter unten.

      Dieses und letztes Jahr haben wir die Gruppe gewonnen - zu viel Selbstvertrauen - der Romaspieler lässt sich in dieser Phase gerne gehen, meint es geht alles von allein und gibt gerne Interviews.