Gerüchteküche Sommer 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • unsere größte baustelle ist die offensive bzw der fehlende kreative part aus der mitte. wenn mit edf weitergemacht wird (wovon ich mal ausgehe) wird man vermutlich eher die außen "aufwerten" als einen zentralen kreativen zu holen ...passt einfach besser zu seinem 4-3-3.
      hinten wird sich nicht viel ändern. fazio und kolarov gesetzt, rechts kommt karsdorp zurück, wodurch ich mal fix von einem verkauf von peres ausgehe. bei manolas bin ich mir dieses jahr so sicher wie noch nie, dass er uns nicht verlässt (wahrscheinlich wird er genau dann mit der klausel rausgekauft).
      zusätzlich wird man wohl noch einen iv#3 holen der sich mit jesus etwas matcht bzw an fazio kratzt. mit söyüncü wird man ja schon seit einiger zeit in verbindung gebracht, fraglich was man in freiburg für den möchte. alisson bleibt uns meiner meinung nach noch ein jahr erhalten. mit der wm und der verkürzten transferperiod in england
      ist glaube ich nicht genug zeit um so einen transfer in der kategorie 80millionen+ ordentlich über die bühne zu bringen.

      defrel wird man abgeben, als stürmer #3 bekommt er keine einsatzzeit und für rechts außen ist er einfach nicht der richtige typ. darüber hinaus glaube ich dass man ses bei einem entsprechenden angebot gerne abgeben wird, er ist für sein alter einfach zu unkonstant. auf jedes gute spiel folgen 5-10 spiele wo er überhaupt nichts zeigt. das ist für uns zu wenig.

      ->

      out:
      strootman 35m
      defrel 10m
      ses 25m
      peres 10m

      bei den zugängen gäbe es für die außen 2 spieler die perfekt ins anforderungsprofil passen würden.

      ->

      in:
      martial 45m
      lamela leihe 10m und ko nächstes jahr (30m?)
      söyüncü 20m

      - spielen beide nicht stamm bei ihren jetzigen klubs CHECK
      - invertierte flügel (linksfuß für rechts, rechtsfuß für links) wie von edf gewünscht CHECK
      - bringen den zug zum tor der uns aktuell auf außen fehlt CHECK

      einziges problem bei den beiden transfers wäre dass sie eigentlich zu logisch sind, als das sie passieren könnten.

      würde dann so aussehen:

      martial-------dzeko--------lamela (perotti - schick - under)
      ------radja--------florenzi------ (gerson - pellegrini)
      --------------ddr---------------- (gonalons)
      kolarov--fazio--manolas--karsdorp (silva- jesus - söyüncü - florenzi)
    • Man muss leider wirklich davon ausgehen, dass er bleibt.
      Daher könnte man mMn Radja und Strootman verkaufen, da sie sowas von unter ihren Möglichkeiten spielen in seinem System.
      Aber Stroot auf jeden Fall als Fixkandidat.
      Peres, Gonalons müssen weg
      Dzeko sollte man auch bei einem halbwegs anständigen Angebot verkaufen.
      SES würd ich wie schonmal gesagt auf keinen Fall verkaufen, weil man für ihn sicher nicht mehr wie 10-15 Mio bekommt und für das bekommt man keinen Ersatz, der in Topspielen so regelmäßig trifft wie er.

      Out
      Dzeko 20
      Stroot 35
      Gonalons+Peres 12

      Wenn Edf bleibt wird’s glaub ich auf Berardi rauslaufen, was mMn eine Katastrophe wär, da der seit 3 Jahren stagniert und auch die nötige Einstellung nicht hat.
      Wenn Dzeko geht rechne ich mit einem aus Balo/Zaza vll. auch noch Gabbiaddini. Balo könnte man auf jeden Fall riskieren, alleine aus FFP Gründen. Nachdem Dzeko‘s Arbeitsrate in 95% der Spiele auch nicht höher ist, glaub ich nicht das das Balotelli zum Verhängnis werden könnte. Wird, aber mit der Zeit auch sicher nerven :D
      AV‘s brauchen wir auf rechts und links(wenn Pellegrini‘s Knie nicht hält)
      Aleix Vidal fällt mir da auf die Schnelle ein.

      In
      Berardi 30
      Balo 0
      Vidal 10
      Bleiben noch paar Mio die wir dann wieder für irgendein Talent raushaun. Coric von Dinamo Zagreb liest man oft

      Meine persönliche Wunschelf :D

      Alisson
      Vidal/Karsdorp-Fazio-Manolas-Kolarov/Digne
      Gerson/DDR-Ninja/Pelle
      Ünder/Lamela/Mahrez-Perotti/F.Vazquez-SES/Perotti
      Schick/Defrel

      Gerson als Stamm 6er, Franco Vazquez als Trequartista oder Perotti und dann einen ala Martial holen.
      Rechts, Ünder Stamm und Verde zurückholen oder Ünder Back-Up Lamela/Mahrez holen
      LV Digne holen, wenn Pellegrini nicht wird, rechts einen erfahrenen Vidal, Karsdorp Stamm.
      Stroot/Dzeko/Peres/Gonalons verkaufen.
      Defrel gefällt mir eig immer ganz gut, wenn er drin ist, würde den noch behalten und Schick mit ganzer Vorbereitung als Stamm.
    • würde schon ein paar spieler geben, die ablösefrei zu haben sind im sommer und somit für uns und dem ffp interessant wären:
      Bernard - LA - Shakhtar Donezk
      Balotelli - ST - Nizza
      Blind - LV/IV/DM - Manchester United
      Shaw - LV - Manchester United
      Meyer - ZM - Schalke
      Badelj - DM - Fiorentina
      Wilshere - ZM - Arsenal
      Fellaini - DM - Manchester United

      Richtige kracher werden wir nicht bekommen und wir sollten endlich schauen, den schei... mit dem ffp in den griff zu bekommen und nicht jedes jahr wundertüten um viel geld kaufen und anschließend leistungsträger verkaufen zu müssen.
    • Was hier für Namen rumgeistern :huh:
      Martial, oder die anderen aus der PL. Wie sollen wir die denn finanzieren? Schön wäre es ja. Aber ich glaub leider nicht dran. Am Ende werden es wieder irgendwelche Serie A Spieler, die uns maximal in der Breite weiterhelfen. FFP zieht uns den letzten Stecker, siehe Salah.

      DonFilippo schrieb:

      cn313 dallo hat immer recht

    • Dallo schrieb:

      Was hier für Namen rumgeistern :huh:
      Martial, oder die anderen aus der PL. Wie sollen wir die denn finanzieren? Schön wäre es ja. Aber ich glaub leider nicht dran. Am Ende werden es wieder irgendwelche Serie A Spieler, die uns maximal in der Breite weiterhelfen. FFP zieht uns den letzten Stecker, siehe Salah.
      wir könnten uns diese spieler von den transfersummen schon leisten. das problem ist leider dass wir statt 1-2 richtiger verstärkungen pro saison meistens unser geld für verletzte spieler (silva, karsdorp), wundertüten (gerson, iturbe, etc.) oder sonstigen risikotransfers (schick) ausgeben :D

      hier braucht es als cl viertelfinalist einfach eine andere herangehensweise. der kader ist in der breite "gut". wir sollten uns jetzt gezielt punktuell verstärken, indem wir 1-2 schwachstellen mit spielern von genau jenem kaliber (martial, etc.) ersetzen. dazu eventuell 1-2 vertragslose spieler (badelj, bernard?) und 1-2 spieler von der primavera raufziehen. wäre meiner meinung nach die vernünftigere herangehensweise.
    • Wie kann man ernsthaft immer noch fordern Dzeko zu verkaufen?? Das ist ein Top-Stürmer und hat schon gefühlt 1000 wichtige Tore gemacht. Seine Trefferquote lässt auch nicht zu wünschen übrig. Genauso sollte man Perotti UNBEDINGT halten und SES ist auch eine Bereicherung. Mal ehrlich, wir kriegen eh keine Granaten. Ich würde daher versuchen, im Mittelfeld endlich einen vernünftigen Spielmacher zu finden, der die Offensive etwas dirigiert. Meinetwegen kann man dann auch noch nach einem schnellen Flügelstürmer suchen, eine Art Gervinho/Salah/Lamela. Dafür dann Defrel weg, Schick wird man leider nur mit sehr viel Verlust loswerden, obwohl ich ihn für technisch stark halte (nur leider konnte er bisher nicht das, wofür man ihn geholt hat, Tore schießen).
      FORZA Daniele!
    • Ich finde auch, dass man Dzeko unbedingt halten sollte. Er ist wirklich der Einzige, der uns wenigstens Tore bringt, so wie gestern. Wenn ich mir ansehe, wie Perotti am Beginn der 2.HZ eigentlich kläglich eine 100%-ig Kopfballchance nicht gemacht hat. Da ist Dzeko in manchen Situationen schon eiskalt.

      Wie auch schon von manchen oben geschrieben, sollte man meiner Meinung nach El92 auf jeden Fall halten. Er hatte zwar seine Zeiträume in dieser Saison, wo er nicht so gut drauf war, aber einen gleichwertigen oder sogar besseren Spieler wie ihn, den wir uns leisten können und der zu uns überhaupt will, in diesem Sommer zu finden, wird sehr schwierig. Da behalte ich mir lieber El Shaarawy: Italiener, im besten Fußballeralter, technisch gut.

      Auch Defrel gefällt mir eigentlich ganz gut. Okay, er ist jetzt kein Topstürmer, der am Fließband Tore schießt, aber seine Leistungen sind eigentlich doch immer recht ansprechend, wenn er eingewechselt wurde. Zusammen mit Schick, den ich auf jeden Fall noch die komplette nächste Sommervorbereitung Zeit geben möchte, haben wir eigentlich eh 3 Stürmer zur Verfügung, die schon Potenzial hätten und vor allem die Liga schon gut kennen.

      Zusammen mit Perotti und Ünder sind wir vorne eigentlich eh gut besetzt.

      Da wünsch ich mir viel lieber ein, zwei kreative Mittelfeldspieler ala Pjanic, die die Fäden ziehen, unser Spiel schneller machen und unsere Stürmer mit Pässen füttern. Da ist nämlich der Handlungsbedarf am Größten.
      :forza_roma5: C'È SOLO UN CAPITANO!!! :forza_roma5:
    • So sympathisch mir Strootman ist, aber der sollte gehen. Wenn EDF Trainer bleibt, wovon ich ausgehe solange man sich irgendwie für die CL qualifiziert, werden wir weiter in diesem 4-3-3 rumlaufen und dieses "Horror-Mittelfeld" wird bestehen bleiben. Da muss uns ein anderer Verein zu unserem "Glück" zwingen und am besten Strootman wegkaufen.
      Mit dem 4-3-3 und dem Mittelfeld kannst auf den Flügeln und im Sturm aufstellen wem du willst, wird sich nichts ändern.