[18. Spieltag] AS Roma - Sassuolo Calcio 3 : 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • fand das heute teilweise sehr stark! zug aufs tor und gute chancen erarbeitet.
      nzonzi für mich das beste spiel im roma dress. manolas auch sehr stark!
      aber zaniolo toppt alles für mich! weltklasse der junge!
      teilweise sind wir aber einfach heillos offen bei balleroberung des gegners. und hinten ausser manolas eher unsicher.
      aber bin gespannt auf samstag und hoffe auf ein erneut gutes fussballspiel in parma!
      :forza_roma4:
    • Fand es auch mal wieder ein recht ansehnliches Spiel von uns. Natürlich auch bedingt durch den frühen Elfer und das Sassuolo dann aufmachen musste.
      Schick für mich, neben dem gewohnten Schatten, diesmal auch mit Licht. Angeblich hat Monchi ob der „herausragenden Leistung“ gestern alle Verhandlungen bzgl. seiner Person im Winter eingefroren. Wäre wieder typisch Roma! Ich glaube nicht dass er sich bei uns noch zu dem erwarteten Leistungsträger entwickelt. Dafür fehlts einfach bei ihm an zu vielen Stellen.

      Cristante stattdessen hat sich echt gemausert und gefällt mir seit einigen Spielen echt gut! Manolas eigentlich die einzige Konstante im Team. Daneben viel zu viele Fragezeichen.
      Zaniolo eigentlich der einzige Junge der sich prächtig entwickelt! Wenn das so weiter geht hat man da ausnahmsweise mal ein (wenn auch evtl glückliches) Händchen bewiesen.
      Etzdufeidunuawenggscheit!
    • Ach ja, zum Jahresabschluss noch ein herzliches Dankeschön von meiner Seite an all die Fleißigen hier im Forum (Trotzaburga und Co.) die das Ding hier am Laufen halten und Zeit für Vorbesprechung und so weiter investieren!
      :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Im übrigen finde ich, dass sich das Klima und die Diskussionskultur hier wieder auf einem recht angehehmen Niveau befinden! Macht wieder Spaß!
      Etzdufeidunuawenggscheit!
    • Gute Leistung gestern. Die Mannschaft lebt definitiv. Cristante und Nzonzi werden stärker und stärker, das macht Hoffnung. Perotti gefiel auch, seine Stärken im 1vs1 können den Unterschied ausmachen und auch sein Zusammenspiel mit Kolarov eröffnen neue Optionen.
      Ünder macht und tut aber er braucht dringend ein Erfolgserlebnis und zu Zaniolo fehlen mir die Worte. Das letzte Mal, dass ich einem so jungen Spieler mit offenen Mund und staunend zugesehen habe war bei dem blutjungen KP Boateng bei der Hertha :D
    • Danke @Der Wi :forza_roma:

      Ansprechende Partie, sah endlich wieder mal nach Fußball aus. Der Spielverlauf war natürlich optimal und auch etwas glücklich. Keine Ahnung wie es geworden wäre wenn Sassuolo/Schick das 1:1 gemacht hätten.
      Schick hat mir schon gefallen. Hatte gute Laufwege, war aktiv und an zwei Toren entscheidend beteiligt. Leider hat er den Kopfball dann liegen gelassen und hat damit irgendwie wieder einen Schatten auf seine sonst gute Leistung gelegt. So ein Doppelpack hätte ihm bestimmt extrem gut getan.
      Nzonzi wohl mit seinem besten Spiel in diesem Trikot. Cristante gefällt mir von Spiel zu Spiel immer mehr. Der hat sich echt extrem gesteigert.
      Bei Zaniolo ist auch endlich der Knoten geplatzt und wie. Sehr wichtig für ihn. Wird echt spannend wie man spielen wird, wenn Lo. Pellegrini und De Rossi wieder zurück sind.
      Manolas konstant stark wie immer. Sonst bleibt die Defensive aber leider wackelig. Olsen auch nicht wirklich sicher.
      Perotti ganz gut, Kluivert brachte gut frischen Wind.
      Mit Ünder werde ich einfach nicht warm, sorry. Der hat jetzt schon wieder gewaltige Hänger im Spiel. Er sollte für mich nach jetzigem Stand das Verkaufsobjekt #1 im Sommer sein, sollte wirklich wer ~50 Millionen hinlegen wollen.

      Jetzt gilt es gegen Parma nachzulegen und das Jahr doch noch einigermaßen versönlich abzuschließen.