[22. Spieltag] AS Roma - AC Milan 1 : 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie vermutet, unsere Roma weiß doch immer wieder zu überraschen! mMn starkes Spiel, dass man eigentlich gewinnen muss.

      ABER, gewohnt spielen wir nicht konsequent genug...nicht mal gegen den Trainer.

      Fand die Einstellung der meisten, vor allem der zurecht oft kritisierten, diesmal echt top (u.a. Schick, Karsdorp), jedoch haben wir einfach nicht die Qualität um dann so ein Spiel gegen ein mittelmäßiges Milan noch umzubiegen...

      DDR und der junge Zaniolo für mich die Besten heute!
      Etzdufeidunuawenggscheit!
    • Tja, wirklich eine gute, geschlossene Mannschaftsleistung gegen AC Gigi. Gibt nicht viel zu meckern. Abwehr stand gut, Milan hatte genau zwei Torschüsse, wir hatten viele Chancen und gute Spielzüge. Einzig Pellegrini fiel ein bisschen ab, der gefällt mir auf der 8er Position einfach nicht. Karsdorp, Manolas, Dzeko, De Rossi, Schick und Zaniolo die stärksten iMo.
      Machte nicht den Eindruck, dass EdF die Mannschaft nicht erreicht.
    • Von den Chancen her wäre ein Sieg verdient gewesen, von Milan ist nicht viel gekommen. Gerade der Kopfball von Pelle war schon Pech. Dafür hatte man aber bei der Aktion von Kolarov gehöriges Glück und auch Pelle hätte eigtl. mit Gelb-Rot vom Platz fliegen müssen.

      De Rossi und Karsdorp fand ich stark. Zaniolo fand ich jetzt in der zweiten Halbzeit nicht mehr wirklich so stark wie in Halbzeit 1. Da ist er eher abgetaucht.

      Einsatz & Wille haben aber gestimmt. Der Punkt bringt uns leider nicht viel. :ratlos:
      Irgendwie aber besser als erwartet.
    • Wird auf Dauer sowieso schwierig mit Pelle und Zaniolo, Pelle ist sicher der bessere auf der 10, aber Zaniolos Form/Hype muss man gerade mitnehmen, denk aber, dass er auf der 8 auch genauso gut spielen würde.

      Nja x bringt nix, EDF wird dadurch nicht gekickt und wir haben dann in einem Monat wieder ein „Endspiel“ und so wird dann eben weitergewurschtelt.
      Milan war unterirdisch bzw hat nach vorne nicht stattgefunden, da hätten wir schon gewinnen müssen.

      Gott sei Dank ist Daniele wieder da :herz:
    • Daniele de fucking rossi.

      Ist gefühlt 5 monate verletzt, kommt zurück - und macht eines seiner besten spiele ever. In hz1 war es fast so als könnte er die gedanken der gegner lesen, der war immer dort wo was abging bevor milan überhaupt wusste, dass sie dort hinmüssen. Wahnsinn.

      Ansonsten ja ... ergebnis bringt nix. Spielerisch wars besser, lag aber für mich zu 90% an daniele. Der hat einfach das komplette spiel gelesen und war das um und auf im umschalten. Grazie capitano.