[28. Spieltag] SPAL Ferrara - AS Roma 2 : 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dallo schrieb:

      Mir reicht es erst mal. Mal schauen ob ich mir nach der Länderspielpause ein paar Spiele Auszeit von der Roma nehme.
      genau diese auszeit habe ich mir heute gegeben. erst jetzt voce giallorosso app und hier gelesen. mal schauen, was nach der länderspielpause geht.
      werden eh wieder alles ändern nach dieser saison und überrascht sein, dass es nicht wie gewünscht läuft.
      nope, merke ist noch zu früh mit roma für mich für den moment ...
    • Ich boykottiere die Roma jetzt auch, mir reicht's. Rein spielerisch ist es echt traurig sich das als Fan mit anzuschauen, ich meine man spielt mittlerweile auf dem Niveau von Teams wie Cagliari oder Sassuolo oder so.

      Gegen Frosinone gewinnst du durch ein Tor in der 95. Minute, gegen Lazio verlierst du 3:0, gegen Porto kaum ein Schuss aufs Tor gebracht, gegen Empoli rettet VAR in der letzten Minute vor dem X zuhause und gegen SPAL verlierst du zum zweiten Mal in einer Saison.

      Man schaut sich die Spiele an und sieht, wie alle nur am selben Fleck stehen und sich Leute wie Juan Jesus und Nzonzi aus Angst 17 Mal den Ball von links nach rechts und zurück schieben und das gegen Teams wie SPAL. Wenn ich so darüber nachdenke bin mir mittlerweile sicher, dass wir die CL Qualifikation nicht schaffen werden und wenn man mal ehrlich ist eigentlich auch nicht verdient haben.

      Der größte Tiefpunkt seit vielen Jahren ist erreicht.
      FORZA Daniele!
    • cn313 schrieb:

      Ich boykottiere die Roma jetzt auch, mir reicht's. Rein spielerisch ist es echt traurig sich das als Fan mit anzuschauen, ich meine man spielt mittlerweile auf dem Niveau von Teams wie Cagliari oder Sassuolo oder so.

      Gegen Frosinone gewinnst du durch ein Tor in der 95. Minute, gegen Lazio verlierst du 3:0, gegen Porto kaum ein Schuss aufs Tor gebracht, gegen Empoli rettet VAR in der letzten Minute vor dem X zuhause und gegen SPAL verlierst du zum zweiten Mal in einer Saison.

      Man schaut sich die Spiele an und sieht, wie alle nur am selben Fleck stehen und sich Leute wie Juan Jesus und Nzonzi aus Angst 17 Mal den Ball von links nach rechts und zurück schieben und das gegen Teams wie SPAL. Wenn ich so darüber nachdenke bin mir mittlerweile sicher, dass wir die CL Qualifikation nicht schaffen werden und wenn man mal ehrlich ist eigentlich auch nicht verdient haben.

      Der größte Tiefpunkt seit vielen Jahren ist erreicht.
      Bin mir nicht mal mehr sicher das wir die El Quali schaffen. Zwar hat Turin auch verloren, aber Atalanta ist auch direkt hinter uns und Lazio hat 2 Spiele weniger.
      1941/1942, 1982/1983, 2000/2001
      :forza_roma4:
    • football-italia.net/135874/ran…a-changes-if-no-champions

      Spielerisch war es wieder extrem erschreckend. Dieses 4-4-2 wird noch weniger klappen. Dafür haben wir einfach nicht die richtigen Spieler. Wir haben Außenstürmer im Kader und keine linken oder rechten Mittelfeldspieler. Was Jesus als LV sollte verstehe ich persönlich auch nicht.
      Chancen hatte man ja sogar noch 3 und zwar ziemlich gute. Einmal fängt Viviano fantastisch und zweimal waren die Abschlüsse einfach zu wenig.
      Zum x mal Punkte gegen solche Teams liegen lassen. Nach der Länderspielpause kommen die Spiele gegen Napoli & Florenz. Juhu...

      Mache mir eigentlich auch gar keine Hoffnungen mehr auf die CL. Wir müssen noch zu Inter und spielen auch noch gegen Napoli, Florenz und Juve. Dazu geht es noch zweimal nach Genua, wo wir uns sowieso schon immer schwer tun selbst wenn es läuft.
    • Ganz ehrlich: wir haben in der cl genau NICHTS verloren. Selbst in der EL würden wir uns schwer tun gegen teams wie villareal, frankfurt, salzburg, arsenal etc etc.

      Der kader ist - ich wiederhole mich - bestenfalls für platz 8-10 geeignet und selbst da bin ich mir nicht sicher ob ein florenz, torino, samp und wie sie alle heißen nicht zumindest ebenbürtig sind und man im schlimmsten fall nichtmal die top10 knackt.

      niemand außer ses, manolas, dzeko, Kolarov, ddr und vllt mal zaniolo hat die klasse für einen top4 verein. Ich hoffe es daher sogar, dass man international nächstes jahr nicht dabei ist und somit ein bisschen das ffp umgeht, denn - und ich wiederhole mich wieder - ohne weiter 200-300millionen reinzupumpen, werden wir nicht wieder relevant werden und um die cl mitspielen. Je schneller das bei allen verantwortlichen ankommt, desto eher kann man noch den anschluss finden. Die alternative dazu - also ffp konformer wiederaufbau - heißt nämlich dass wir aufgrund der massiven investitionen der mailänder clubs vermutlich auf jahre aus den top4 raus sind.
    • Der Kader ist nach wie vor der 3.-4. beste in der Liga, aber wenn du EDF 1 Jahr lang zu siehst wie er jegliche Automatismen, die dieses Team unter Spalle und aufgrund von Eingespieltheit aufgebaut hat, mit Füßen tritt und zerstört kommt halt das raus, was jetzt raus kommt.
      Gestern hat mir bis auf Schick,Zaniolo von allen der Wille gefehlt.
      Wie Dzeko am Platz rumläuft nervt einfach nur mehr.
      Nzonzi und Cristante sollte jetzt hoffentlich mal jeder in Rom gecheckt haben, dass das nie funktioniert in der Kombo.
      Dass Ranieri jetzt natürlich wieder der nächste sture verpeilte italienische Trainer ist der sein scheiß System mit aller Gewalt reindrücken will kommt dann dazu.
      Unsere Flügel sind nur mit verteidigen beschäftigt, im MF ist ein Loch von 40 Meter, dann kommt noch dazu, dass Nzonzi nur 3 Meter passen kann.
      Die vielen Verletzungen passen natürlich auch
      Die Abwehr, da steig ich nicht runter davon, dass das zu 90% an Olsen bzw am Fehlen von Alisson liegt.(Was ich den Typen vermisse)

      Champions League mMn unerreichbar für uns, wobei es wschl eher ein Vorteil ist, wenn wir schwerere Gegner haben.
      Sicher werden 1,2,8 Transfers nötig sein, aber mir wärs mal lieber man schenkt sich einen Superweltmeisterchampion und holt einen Toptrainer.
      Wenn da jetzt wieder so ein 4-3-3 Wunderwuzi daherkommt, werd ich mich glaube ich nicht mehr für diesen Verein begeistern können, vor allem, wenn Daniele dann auch mal weg ist.