Gerüchteküche Sommer 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gerüchteküche Sommer 2019

      Großer Ausverkauf im Sommer?

      Inter möchte angeblich Dzeko als Ersatz für Icardi

      Juve soll an Zaniolo dran sein (der wahrscheinlich verkauft werden wird wenn man die CL verpasst).

      Nzonzi möchte angeblich weg (nach England). Hoffe da ist was dran, ciao Möchtegern Weltmeister

      Quelle:
      football-italia.net/135969/juve-lead-zaniolo-competition

      football-italia.net/135961/report-inter-keen-dzeko

      football-italia.net/135974/nzonzi-wants-roma-exit
      FORZA Daniele!
    • boah wo fängt man da an, bei tm etwas rumgestöbert na ja gibts nicht viel zu sagen..
      wenn man streng rangeht braucht man alleine in der abwehr 4 neue spieler, ein TW zwei AV und ein IV

      dann wenn man sagt cris bleibt mit pelle zwei 8er OK, bräuchte man immer noch eig. zwei 6er, vorne könnte man alles lassen wenn keiner geht etc

      da kommt wieder n rießen umwälzung auf uns zu, hat man sich mit der #breiter kader nummer aber auch selbst eingebrockt, lustig die alten threads dazu zu lesen und die meinungen so mancher verstummter experten..
    • außer manolas, ses, ddr und zaniolo habe ich 0,0 bezug zu irgendeinem unserer spieler. soll der ausverkauf kommen, ist jetzt der beste zeitpunkt dafür. trotzdem halte ich es für absolut indiskutabel, dass einer der vorher genannten spieler verkauft wird.

      ddr und manolas: als erfahrene spieler und ecksteine der verteidigung/des mfs mit einer qualität die kein anderer auf der position zu bieten hat.
      ses: war ich eigentlich immer ein großer kritiker weil er oft abtaucht und dann komplett unsichtbar ist. hat aber endlich konstanz gefunden und der wiederverkaufswert bei ihm im vergleich zu dem was du sonst auf dem markt bekommst einfach nicht gegeben ist. dazu auch schon länger dabei und mehr oder weniger ein veteran der aber noch gute jahre vor sich hat.
      zaniolo: ist ein spieler um den man ein team baut. scheiß egal ob die uns 50,60,100 oder 120 millionen bieten. es gibt aktuell (und auch in den letzten 5-10 jahren) keinen italienischen spieler an den ich mich erinnern könnte, der in seinem alter/auf seiner position schon so weit war.

      alle anderen sind entweder nicht gut genug (karsdorp, olsen, jesus, marcano), verdienen zu viel (dzeko, nzonzi), haben es leider hinter sich (pastore, perotti) oder sind einfach nur durchschnitt (cristante, pellegrini, kluivert, schick) - wodurch mich ein verkauf nicht all zu hart treffen würde, wobei man aus der letzten gruppe der durchschnittskicker natürlich durchwegs noch warten kann ob sich der ein oder andere positiv entwickelt. vor allem bei der kategorie "haben es hinter sich" sollte man aber unbedingt schauen, dass man noch irgendwie kohle macht, denn in 1-2 jahren bekommst du für die nichtmal mehr ein butterbrot.

      wird ein schwieriger sommer. sollten manolas und zaniolo abgegeben werden, drehe ich durch.
    • scudetto2001 schrieb:

      außer manolas, ses, ddr und zaniolo habe ich 0,0 bezug zu irgendeinem unserer spieler. soll der ausverkauf kommen, ist jetzt der beste zeitpunkt dafür. trotzdem halte ich es für absolut indiskutabel, dass einer der vorher genannten spieler verkauft wird.

      ddr und manolas: als erfahrene spieler und ecksteine der verteidigung/des mfs mit einer qualität die kein anderer auf der position zu bieten hat.
      ses: war ich eigentlich immer ein großer kritiker weil er oft abtaucht und dann komplett unsichtbar ist. hat aber endlich konstanz gefunden und der wiederverkaufswert bei ihm im vergleich zu dem was du sonst auf dem markt bekommst einfach nicht gegeben ist. dazu auch schon länger dabei und mehr oder weniger ein veteran der aber noch gute jahre vor sich hat.
      zaniolo: ist ein spieler um den man ein team baut. scheiß egal ob die uns 50,60,100 oder 120 millionen bieten. es gibt aktuell (und auch in den letzten 5-10 jahren) keinen italienischen spieler an den ich mich erinnern könnte, der in seinem alter/auf seiner position schon so weit war.

      alle anderen sind entweder nicht gut genug (karsdorp, olsen, jesus, marcano), verdienen zu viel (dzeko, nzonzi), haben es leider hinter sich (pastore, perotti) oder sind einfach nur durchschnitt (cristante, pellegrini, kluivert, schick) - wodurch mich ein verkauf nicht all zu hart treffen würde, wobei man aus der letzten gruppe der durchschnittskicker natürlich durchwegs noch warten kann ob sich der ein oder andere positiv entwickelt. vor allem bei der kategorie "haben es hinter sich" sollte man aber unbedingt schauen, dass man noch irgendwie kohle macht, denn in 1-2 jahren bekommst du für die nichtmal mehr ein butterbrot.

      wird ein schwieriger sommer. sollten manolas und zaniolo abgegeben werden, drehe ich durch.
      bin da bei dir - wenn zaniolo oder manolas gegangen werden; dann gute nacht! aber wird wohl so kommen! wieder mal vieles einfach mal ändern und sich dann wundern, warum es mit dem erfolg nicht klappt.

      zu perotti möchte ich noch sagen, dass der m.e. nicht in die kategorie "haben es hinter sich" gehört. finde ihn technisch einer der besten spieler in der serie a und bin froh, wenn er der roma noch ein wenig erhalten bleiben würde.
      und sollte kluivert sich noch ein wenig fussballintelligenz aneignen können, sehe ich da durchaus potenzial bei dem jungen.
    • roma per sempre schrieb:

      finde ihn technisch einer der besten spieler in der serie a und bin froh, wenn er der roma noch ein wenig erhalten bleiben würde.
      bin einer seiner größten fans, finde seine dribblings gehören nach wie vor zu dem besten was man in italien findet.
      das problem ist aber, dass er nur mehr verletzt ist und sein körper laut den infos die man so findet nicht mehr mitspielt. er hat jetzt in knapp 8 monaten ~500 minuten gespielt - das ist etwas mehr als eine halbzeit pro monat.
      er wird im sommer 31 und spielt zudem auf einer position die eine ausgezeichnete körperliche verfassung voraussetzt. da wird es leider nicht mehr groß bergauf sondern eher steil bergab gehen. von dem aspekt gehört er für mich in die "hat es hinter sich" gruppe - außer er unterschreibt eine gehaltsreduzierung und übernimmt eine reservistenrolle, was ich mir in dem alter noch nicht vorstellen kann.
    • Perotti ist, wenn fit, unser bester Spieler im Kader und ähnlich wie bei SES bekommst du vom Preisleistungsverhältnis nix besseres.

      Karsdorp, hat richtig Potential vor allem offensiv, haut der teilweise Pässe raus, die nicht viele RV‘s machen.


      Tw
      Karsdorp-Manolas-x(Fazio)-Pellegrini(Kolarov)
      Daniele-x
      Ünder(Kluivert) Zaniolo(Pelle)-SES(Perotti)
      Schick

      Weg: Nzonzi, Pastore, Dzeko, Olsen, Marcano auf jeden Fall Rest kommt drauf an.

      Das sind die Spieler, die ich unter einem neuen Trainer schon nochmal gern sehen würde.

      Zugang: Ein Toptorwart, Top-IV, LV evtl., ein Top 6er+8er und ein 2. Stürmer zu Schick, den Rest würd ich lassen, wenn möglich.
    • Olsen: Darf gerne ersetzt werden. Evtl. würde es in der zweiten Saison unter einem neuen Trainer ja noch etwas besser werden. Kommt auch darauf an wer auf dem Markt ist.

      RV: Eigentlich hat man dafür 3 Spieler. Karsdorp hat vor allem Offensiv schon Potenzial. Dazu sollten Florenzi (sollte er wieder in normale Form) und Santon reichen.

      IV: Manolas behalten und einen aus Fazio/Jesus (Back-Up). Dazu einen Top-IV holen.

      LV: Pellegrini sammelt gerade gut Spielzeit in Cagliari und macht die Sache auch nicht schlecht. Würde wohl auch mit ihm und Kolarov planen. Vielleicht würde Pelle aber noch ein Jahr bei Cagliari (die würden es sich wohl wünschen) gut tun. Schwer zu sagen.

      De Rossi: Wo bleibt die Verlängerung? :nervoes:

      Nzonzi: Wenn er will und das Angebot stimmt gerne abgeben. Aber wer kommt dann? Ein Paredes wäre jetzt ein Traum, leider ist der jetzt bei PSG.

      Cristante: Kommt mir hier eigentlich fast immer viel zu schlecht weg. Spielte bei Atalanta eine gute Saison und zwar auf der 10. Spielt jetzt bei uns neben Nzonzi auf der 6 und unter einem Trainer wo fast jeder MF-Spieler schlecht ausgesehen hat. Wenn er neben De Rossi spielt schaut er auch gleich besser aus. Dazu hat er immerhin 4 Tore und 3 Assists. Auf keinem Fall abgeben.

      Pellegrini: NON SI TOCCA :nunce: . 22 Jahre und Römer. Dazu in der Zeit vom ersten Derby bis zu seiner Verletzung wohl mit der beste Spieler. Hat wohl so ziemlich alle Anlagen die man braucht. Kommt mir im Vergleich zu Zaniolo oft zu schlecht weg.

      Zaniolo: Toller Junge, hätte ich nicht gedacht. Absolut super was er für eine Saison spielt. Wird aber wohl leider Opfer Nr. 1 bei verpassen der CL. Bitte bitte nicht zu Juve. Grauenhafte Vorstellung.

      Pastore: Einfach zu oft verletzt. Die Klasse hätte er wohl noch immer wenn er mal fit wäre. Bitte einfach irgendwie los werden allein wegen seinem Gehalt schon.

      El Shaarawy: Verlängern und halten.

      Perotti: Als Back-Up ein weiteres Jahr noch absolut ok. Hat Fähigkeiten die sonst keiner hat, wenn sein Körper mitspielt.

      Ünder: Würde ich verkaufen sollte die Summe passen...

      Kluivert: Ok fürs erste Jahr.

      Schick: Naja, einmal noch unter einem anderen Trainer sehen.... Glaub aber auch da wird er nicht mehr zünden. Der ist in Rom verbrannt.

      Dzeko: ist auch so ne Sache. Mich nervt er zur Zeit wieder extrem, weil er keine Leistung bringt und nur am meckern ist. Liegt wohl aber auch an dem schlimmen Fußball den wir zur Zeit spielen. Denke aber unter einem guten Trainer mit Offensivkonzept hat er immer noch 20 + Tore im Köcher. Ist für mich so eine 50/50 Entscheidung. Hätte jetzt persönlich kein Problem wenn man ihn abgibt, da er Top-Verdiener ist. Dann muss man aber auch einen passenden Ersatz finden.


      Verkaufen: Olsen, Jesus/Fazio, Marcano, Nzonzi, Pastore, Ünder, Dzeko

      Treffen wirds halt dann leider je nachdem wo wir landen: Manolas, Zaniolo und Ünder/Pelle


      Wird wohl kein schöner Sommer für uns. Schmerzen würden mich: Manolas, Florenzi, Pellegrini, Cristante, De Rossi, Zaniolo und El Shaarawy. Eigentlich fast alles Italiener um die man eine schöne Achse aufbauen könnte...

      EDIT: Dazu kommen halt noch die zurückkommenden Leihen. Da kann man hoffentlich aus Defrel, Gonalons & Co zumindest noch ein paar Euro rausholen.
    • Meine Truppe, die ich halten würde:
      DDR, Perotti, SES, Manolas, Ünder, Dzeko, Kolarov (meinetwegen als Backup), Florenzi

      Spieler, die ich halten würde, ein Abgang aber verschmerzen könnte, da keine emotionale Bindung:
      Zaniolo, Kluivert

      Spieler, wo es mir egal ist:
      Karsdorp, Santon

      Spieler, die weg müssen:
      Olsen, Cristante, Nzonzi, Juan Jesus, Pastore



      Dzeko ist 100% abhängig vom drumherum, wenn das Team funktioniert findest du keinen besseren bezahlbaren Stürmer. Perotti ist einer meiner Lieblinge, genau wie SES.. ich würde mir unbedingt einen Verbleib von Ünder wünschen, der Junge wusste immer zu überzeugen. Zaniolo zwar auch, aber an Ünder habe ich mich mehr gewöhnt.

      Ansonsten kann man eigentlich die gesamte Defensive bis auf Manolas, DDR und Florenzi austauschen. Auf jeden Fall 1-2 starke IVs (gerne günstig aus Südamerika) und wir brauchen endlich einen richtigen Mittelfeldmotor, jemand der dirigiert und die Bälle verteilt. DDR macht das mittlerweile richtig gut, ist aber leider auch nicht mehr der jüngste und oft verletzt. Ich find's auch schade, dass man Coric kaum hat spielen lassen, ich hatte mich eigentlich sehr auf ihn gefreut.

      Wie geht es eigentlich in Sachen Sportdirektor weiter?
      FORZA Daniele!
    • Ich verstehe nicht, warum Cristante hier so schlecht weg kommt.
      Der ist jung, noch dazu Italiener undspielt seine erste Saison bei einem größeren Klub. Noch dazu hat er zwar nicht restlos überzeugt, gehörte aber nach DDR und neben Pelle noch zu unseren besten zentralen Mittelfeldspielern (wenn ich Zaniolo dort nicht verorte).

      De Rossi, Manolas, Pellegrini, Zaniolo und El Shaarawy müsste man irgendwie halten, wobei in unserem Kader natürlich auch nur Zaniolo und Manolas noch richtig Geld bringen können.

      Florenzi, Kluivert, Cengiz und selbst Schick sollte man nur bei einem unmoralischen Angebot abgeben.

      Bei Perotti, Karsdorp, Mirante und Santon ist es mir ziemlich egal.

      N#Zonzi und Pastore müssen weg (wenn es irgendwie geht, ist ja schließlich Realität und nicht Fussball Manager hier), der Rest (Dzeko, JJ, Marcano, Olsen, Kolarov, Fazio) darf meinetwegen gerne gehen.
    • Das mit Cristante versteh ich null.
      Immer wenn der nicht gerade neben Nzonzi spielt hat der mich überzeugt. Gerade mit DDR neben sich und Pelle oder Zaniolo davor. Ein Traum.

      Unter keinen Umständen verlassen dürfen uns:
      Florenzi, DDR, Manolas, Zaniolo, Kolarov, Dzeko, Cristante und SES. Dazu sollten LuPel und auch Riccardi aufgebaut werden, Riccardi überragt alles bei der Primavera.

      Ünder wäre super schade aber der bringt wenigstens richtig Geld, ähnlich wie Kluivert und auch Schick.

      Bei Pellegrini bin ich zwiegespalten, als 8er überzeugt er mich null aber als Trequartista eine Granate. Ab 30mio sollte man aber nachdenken.

      Weg müssen Nzonzi, Pastore, Juan Jesus, Marcano und Perotti, der ist sowas von defensiv schwach und langsam geworden. Ein Graus. Fazio kann als Backup bleiben. Olsen ist einer aus der Kategorie Mal Weltklasse, mal Kreisklasse. Unser zweiter Doni.
    • Inter will anscheinend dzeko als icardi ersatz. Kann von mir aus gerne gehen, nur inter soll uns radja dafür zurück geben.

      Ein tw muss unbedingt her. Ich hatte es schon bei olsens verpflichtung gesagt, außer eine gute wm hat er nichts gehabt. Hat in kopenhagen davor auch ständig böcke geschossen.

      Als rv kann man von mir aus karstorp noch ein jahr die chance geben, nur sollte er dann wirklich auch gesetzt sein.

      Florenzi hingegen gehört für mich auf die ra und kann im notfall karstorp vertreten.

      Ünder für gutes geld abgeben und endlich ordentliche verträge mit manolas, zaniolo, pellegrini und el shaarawy machen. Damit diese dämlichen Ausstiegsklauseln weg kommen oder deutlich höher sind.

      Olsen, Jesus, fazio, nzonzi, pastore und kolarov sind für mich streichkandidaten. Hier passt leider die leistung mit dem gehalt nicht mehr überein. Die frage ist nur, wer nimmt dir diese spieler ab? Keiner der normal denken kann...

      Kluivert hat sicher noch deutlich potential nach oben, ihm sollte man schon noch behalten.

      Bei Perotti bin ich mir leider nicht sicher, wie sein körper die belastung wegsteckt. Ich befürchte, seine zeit ist leider auch vorbei. Hoffe und wünsche es ihm aber vom ganzen herzen, dass er nochmal durchstarten kann und wirklich fit bleibt.

      Und vor allem, DDR seinen vertrag verlängern. Wenn er es sich nicht verdient hat, wer dann?!