Gerüchteküche Sommer 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @DonFilippo glaube schon. Der will aber wohl gegen seine Sperre klagen und er/seine Anwälte sind sehr zuversichtlich, dass die Sperre dann aufgehoben werden muss/sie den Prozess gewinnen werden.

      Zu den benötigten Millionen:
      Dachte wir sind seit der letzten Saison aus der "Abmachung" mit der UEFA raus?
      Dies wurde bei transfermarkt.de gepostet:
      uefa.com/MultimediaFiles/Downl…8/35/2245835_DOWNLOAD.pdf

      Da steht bei uns als letzte Saison 17/18 drinnen. Bei Inter z.B. steht noch die Saison 18/19 drinnen.
      Aber wir sind gefühlt eh der einzige Verein der darauf was gibt. Milan macht was sie wollen und werden so wie es ausschaut auch nicht aus der EL ausgeschlossen. Das FFP kommt mir bei uns oft so vor, als wäre es ein recht "angenehmer" Vorwand um Verkäufe zu rechtfertigen.
      "Wir konnten doch nicht anders und mussten verkaufen, weil FFP"....
      Mal schauen was diesen Sommer passieren wird. Geht es so weiter wie in den letzten Jahren, dann war Jimmy P's Brief leider wieder mal nur heiße Luft und das Papier nicht wert. Zwar für die Fans schön geschriebene Worte um ihnen wieder Hoffnungen zu machen/Honig ums Maul zu schmieren aber doch wieder einfach nur heiße Luft.
    • Fürs Tor taucht jetzt Pau López auf:
      romapress.net/2019/06/13/pau-l…-objective-at-goalkeeper/
      Kann zu ihm nichts sagen. Mir wäre aber für so eine Summe ein Italiener lieber...

      Lucas Verissimo von Santos:
      romapress.net/2019/06/14/santo…imo-sale-roma-interested/

      Wieder ein Name fürs Tor, Vasilios Barkas:
      romapress.net/2019/06/14/vasil…-an-option-at-goalkeeper/

      Der Bruder von Higuain meinte wohl, wenn Higuain in Italien bleibt, dann nur bei Juve:
      romapress.net/2019/06/14/broth…t-will-only-be-with-juve/

      Dzekos NM-Trainer soll ja gesagt haben, dass Dzeko sicher innerhalb der Serie A wechseln wird.

      Balzaretti wird sich wohl SPAL anschließen:
      romapress.net/2019/06/12/balzaretti-to-join-spal/
    • Wollen die Albiol ersetzen oder geht Koulibaly? Sonst haben die noch den einen Rumänen und paar Leih IVs etc, würde dann schon Sinn machen, wenn in der Liga dann so, Hauptsache nicht zu Rube oder mittlerweile auch Inter.
      "Was willst du uns genau sagen?"
      + real exposing jos, frequencyfence(christian alexei kunimi), kruno baraba, leftsideofthebrain channel, billthetreeguy(ocs101), trampleonsnakes
    • Der Wi schrieb:

      Trotzaburga schrieb:

      Manolas soll sich angeblich mit Napoli einig sein.
      Soll diese Woche tatsächlich über die Bühe gehen. Angeblich hat man uns Mertens im Tausch angeboten. Die Roma möchte aber lieber das Geld...
      Der nächste der aufständischen "Tre sanatori" weg, der Verfall geht weiter...
      Krass, dass wir so dringend Geld benötigen, dass wir einen Mertens ablehnen.
    • xtreme schrieb:

      Der Wi schrieb:

      Trotzaburga schrieb:

      Manolas soll sich angeblich mit Napoli einig sein.
      Soll diese Woche tatsächlich über die Bühe gehen. Angeblich hat man uns Mertens im Tausch angeboten. Die Roma möchte aber lieber das Geld...Der nächste der aufständischen "Tre sanatori" weg, der Verfall geht weiter...
      Krass, dass wir so dringend Geld benötigen, dass wir einen Mertens ablehnen.
      Ja, irgendwie schon.
      Er ist zwar auch schon 32, aber auch in dieser Saison hat er wieder sehr ordentliche Zahlen aufgelegt: 16 Tore, 10 Assists.

      Wäre auf jeden Fall ein gutes Upgrade für unsere Verhältnisse...
      :forza_roma5: C'È SOLO UN CAPITANO!!! :forza_roma5:
    • Gehe davon aus, dass unsere "Einkäufe" erst nach dem 01.07.2019 zu erwarten sind oder halt nachdem wir dann endlich einen Sportchef haben. Hoffe wie jedes Jahr, dass wir genügend Vorbereitungszeit haben, wo die komplette Mannschaft zusammen ist.

      Aber so wie ich uns kenne, wird vermutlich gefühlt 2 Tage vor Saisonstart noch nicht jede Position besetzt sein und auch Dzeko wartet noch auf die Freigabe.
    • Befürchte ich auch. Dieses Jahr fällt zwar zum Glück die blöde USA-Reise flach, aber es kommen halt mehrere Faktoren dazu, die es letztes Jahr um diese Zeit nicht gab:

      - kein Sportdirektor (bzw. erst am 1.7.)
      - wir steigen schon sehr früh (Ende Juli) in die neue Saison ein
      - wir haben erst seit kurzem einen neuen Trainer, der die Mannschaft noch gar nicht kennt
      - wir haben noch keine Spielerkäufe getätigt, da hat Monchi trotz allem schon sehr früh die neuen Spieler an Land ziehen können, die dann
      auch eine lange Sommervorbereitung mit der neuen Mannschaft genießen konnten
      - Spieler wie Zaniolo und Pellegrini verpassen aufgrund der EM auch viel von der Vorbereitung

      und dazu kommen noch die "Transfer-Hick-Hacks" mit Dzeko, Manolas, ev. Kolarov, die sich eventuell auch noch länger hinziehen werden.

      Außerdem sind wir ja nicht wirklich dafür bekannt, dass wir in ein paar Tagen Transfers abschließen können, sondern das diese in der Regel mehrere Wochen dauern bis man da mit der Gegenseite endlich übereinkommt.

      Wird auf jeden Fall alles sehr knapp und stressig werden.
      :forza_roma5: C'È SOLO UN CAPITANO!!! :forza_roma5:
    • Hab eher ein Problem mit den ganzen (auslaufenden) Verträgen. Traurigerweise hat hier Monchi auch noch komplett versagt. Der hatte soviel Zeit etwas zu regeln und ist grandios gescheitert. Man hat zwar immer wieder was gelesen, fix wurde aber wohl nichts gemacht.

      Jetzt laufen 2020 folgende Verträge aus:
      Jesus, Fazio, Kolarov, El Shaarawy & Dzeko

      Die muss man entweder alle diesen Sommer verkaufen oder lässt sie wohl ablösefrei ziehen.
      Aus Fazio/Jesus kann man aber keinen abgeben, da man nicht mal weiß, wie es mit Manolas weiter geht. Würde aber wohl Fazio um ein Jahr mit Option auf ein zweites Jahr verlängern.
      Dzeko & Kolarov wird man wohl hoffentlich diese Saison los. Obwohl ich gegen ein weiteres Jahr mi Kolarov nichts hätte. Lu. Pellegrini Stamm, Kolarov Back-Up. Viel wird man für ihn auch nicht mehr bekommen, dazu immer noch eine Waffe bei Standards.
      El Shaarawy kriegt man hoffentlich verlängert.

      Dazu diese Witz-Klauseln bei Manolas & Pellegrini.... :sabapalm:
    • Die Kritik an Mönchi versteh ich hier total, aber in diesen Fällen seh ich das gar nicht mal so schlimm.
      1. Neuer Trainer und Manager - die werden schon Ihre eigenen Ideen haben. Und diese können nicht schlechter als Monchis sein.
      2. Alle sind Großverdiener. Außer El Sha muss niemand unbedingt gehalten werden, das macht einen riesigen Spot Gehälter frei, da wissen wir noch gar nicht, was damit realisiert wird.
      3. Einen von Juan J oder Fazio würde ich behalten. Beide sympatisch und nicht so schlecht, wie sie immer gesehen werden. Aber zu deutlich niedrigeren Bezügen. Womit sie vermutlich einem Wechsel dieses Jahr nicht abgeneigt wären. Da bin ich einfach mal gespannt und traue Petrachi mehr zu als Dr. Bakterius
      4. Mit Fonseca haben wir noch echt Glück gehabt! Lass ich mal einfach so stehen.
    • Trotzaburga schrieb:

      Hab eher ein Problem mit den ganzen (auslaufenden) Verträgen. Traurigerweise hat hier Monchi auch noch komplett versagt. Der hatte soviel Zeit etwas zu regeln und ist grandios gescheitert. Man hat zwar immer wieder was gelesen, fix wurde aber wohl nichts gemacht.

      Jetzt laufen 2020 folgende Verträge aus:
      Jesus, Fazio, Kolarov, El Shaarawy & Dzeko

      Die muss man entweder alle diesen Sommer verkaufen oder lässt sie wohl ablösefrei ziehen.
      Aus Fazio/Jesus kann man aber keinen abgeben, da man nicht mal weiß, wie es mit Manolas weiter geht. Würde aber wohl Fazio um ein Jahr mit Option auf ein zweites Jahr verlängern.
      Dzeko & Kolarov wird man wohl hoffentlich diese Saison los. Obwohl ich gegen ein weiteres Jahr mi Kolarov nichts hätte. Lu. Pellegrini Stamm, Kolarov Back-Up. Viel wird man für ihn auch nicht mehr bekommen, dazu immer noch eine Waffe bei Standards.
      El Shaarawy kriegt man hoffentlich verlängert.

      Dazu diese Witz-Klauseln bei Manolas & Pellegrini.... :sabapalm:
      Witzklauseln! Ja, aber scheint sich ja alles zu bestätigen. Tottis Aussagen um eine Entromanisierung oder das Geld machen ( Geldwäsche ) bzw. aus künstlichem Geld erst, dann reeles Geld machen. Was ja immer diese künstl. Vorfinanzierung über den 1.7. zu sein scheint. Die Scheinfinanzierung auf die nächste Saison macht ja künstliches Geldvolumen frei, so ist man finanziell immer ein Jahr mometär vorraus. Wenn aber der Erfolg ausbleibt, wird es prekär. Und somit k.i.m.vstl. Sind diese Klauseln ganz bewußt vorhanden. Dazu darf man nicht vergessen, dass wir an der Börse notiert sind, was uns ja gerade für einen Pallotta eben so attraktiv macht. So sind wir eben zu manchen Dingen auch verpflichtet. Echte Talwanderung gerade eben.