Gerüchteküche Sommer 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist natürlich jetzt schwierig, wenn Alderweireld in den USA ist und die Klausel schon so bald verfällt. Denke da wird die Zeit zu kurz dafür.
      Da hätte man wohl früher handeln müssen. Außer Tottenham will Zaniolo wirklich unbedingt und sie schätzen Alderweireld selbst nach Ablauf der Klausel nicht höher ein.
      Keine Ahnung ob es sich Tottenham leisten kann, ihn nächste Saison ablösefrei zu verlieren.
      Auf alle Fälle sind sie nach der Klausel wieder in einer besseren Position.
    • ich hab immer etwas Bauchschmerzen, wenn man nen 20, 21, 22 oder 23 jährigen gegen einen 30 jährigen tauscht! Klar kann der die IV - sofort - besser machen aber zum einen wäre es wichtig auf eigene, junge (italienische) Leute zu achten und den Kader zu stärken. Das macht die Aufgabe halt umso schwieriger.

      Ich wäre zudem auch mit Inter härter! Entweder Dzeko gegen Icardi tauschen oder halt nicht. Die wollen Icardi doch unbedingt los werden. Dann spielt er halt nicht mehr und sitzt dort wieder ne halbe Saison auf der Tribüne. Mir doch Wurst...
      S.P.Q.R. :forza_roma4: :italia3:
    • Toby plus 40 Mio. für Zaniolo. Lamela sehe ich kritisch. Der hat leider Glasknochen.

      Ob Tottenham nach Ablauf der Klausel wirklich in der besseren Position ist, weiß ich nicht. Ich denke eher, dass das uns in die Karten spielen könnte und den Preis um paar Euro nach unten drückt. Lieber jetzt 20 Mio. statt nächstes Jahr 0€.

      DonFilippo schrieb:

      cn313 dallo hat immer recht

    • Dallo schrieb:

      Ob Tottenham nach Ablauf der Klausel wirklich in der besseren Position ist, weiß ich nicht. Ich denke eher, dass das uns in die Karten spielen könnte und den Preis um paar Euro nach unten drückt. Lieber jetzt 20 Mio. statt nächstes Jahr 0€.
      Wenn sie das Geld halt brauchen...
      Glaube die haben vor diesem Sommer 1 1/2 Jahre keine neuen Spieler verpflichtet? Da sollte einiges an Kohle da sein.
      Zur Zeit haben sie halt ein Minus von ca. 50 Millionen laut tm.de
    • in diversen medien ist jetzt der name malcom wieder zu lesen. Ich glaube ja viel, aber dass kann nur ein vollkommener blödsinn sein. Wenn da nur ein funke wahrheit dran ist, sind die verantwortlichen bei der roma dümmer als zwei meter feldweg. Wie man nach dem zirkus im vorjahr mit diesem idioten nur eine sekunde daran denken kann, es nochmals zu versuchen, wiederspricht mir jeglicher vernunft. Donald trump lässt grüßen...
    • Hermann schrieb:

      in diversen medien ist jetzt der name malcom wieder zu lesen. Ich glaube ja viel, aber dass kann nur ein vollkommener blödsinn sein. Wenn da nur ein funke wahrheit dran ist, sind die verantwortlichen bei der roma dümmer als zwei meter feldweg....
      Wenn Du den Parameter mit dem Feldweg anlegst, dann müsste er eigentlich schon längst da sein :trollopez:
      Etzdufeidunuawenggscheit!
    • Hermann schrieb:

      in diversen medien ist jetzt der name malcom wieder zu lesen. Ich glaube ja viel, aber dass kann nur ein vollkommener blödsinn sein. Wenn da nur ein funke wahrheit dran ist, sind die verantwortlichen bei der roma dümmer als zwei meter feldweg. Wie man nach dem zirkus im vorjahr mit diesem idioten nur eine sekunde daran denken kann, es nochmals zu versuchen, wiederspricht mir jeglicher vernunft. Donald trump lässt grüßen...
      1:1 die selben gedanken hatte ich heute auch und ich glaube halt dass das wiedermal nur die journailien sind, denen langweilig ist. wenn ich mir bei einem spieler zu 1000% sicher bin, dass er nicht geholt wird, dann ist das malcom.
    • Der Wi schrieb:

      Hermann schrieb:

      in diversen medien ist jetzt der name malcom wieder zu lesen. Ich glaube ja viel, aber dass kann nur ein vollkommener blödsinn sein. Wenn da nur ein funke wahrheit dran ist, sind die verantwortlichen bei der roma dümmer als zwei meter feldweg....
      Wenn Du den Parameter mit dem Feldweg anlegst, dann müsste er eigentlich schon längst da sein :trollopez:
      :taddeigrin:
    • Muss sagen rugani find ich als #1 neben mancini überhaupt nicht prickelnd. Der sitzt bei rube seit 4 jahren auf der bank. Ist aber trotzdem erst 25. Da fehlt es halt völlig an erfahrung und praxis, beides dinge die ein mancini jetzt an seiner seite braucht um sich zu entwickeln. Die beiden gemeinsam am feld ist für mich viel zu unerfahren, was so viel heißt wie: ein weiteres jahr fazio als option #1/#2.

      Dazu will rube natürlich 30millionen für ihn.. Also mehr als die alderweireld klausel. Meh.
    • inter und dzeko scheint nun doch nichts zu werden. Erstens bleibt die roma endlich mal hart und beharrt auf mindestens 20 millionen und zweitens überlegt man nun doch, dzeko nochmals die chance zu geben und hofft darauf, dass er unter fonseca nochmals so richtig gas gibt.

      Er ist auf jedenfall noch immer ein stürmer, der seine 20 tore machen kann. Seine einstellung muss aber stimmen, ansonsten kannst du auch zu 10 weiter spielen... wenn er keinen bock hat, siehst du ihn nur rum stehen.

      Wenn er die einstellung an den tag legt, wie es sich gehört, habe ich kein problem mit ihm. Aber ansonsten kann er gerne gehen. Vermute auch, dass die roma noch 2 bis 3 millionen nachgeben würde, aber solange inter nur 12 bietet, aber für lukaku 60 raus hauen will, verstehe ich das verhalten der roma vollkommen.
    • Deulofeu um den genannten preis ist mir auch lieber als suso für den milan nicht von den 40millionen runtersteigen will. Sehe ich beide als 7-10 tore / saison spieler, wobei deulofeu sicher eher den platz mit ünder teilt als suso, der dann fix stamm spielen will.
      Wäre eine gute ergänzung, da er vorne ja auch jede position spielen kann.
    • alderweireld hat wohl einen wechsel zur roma abgeschrieben. Er selbst würde gerne zur roma wechseln, glaubt aber nicht daran, dass sich beide vereine über einen deal einig werden. Die roma will die vollen 28 millionen nicht zahlen.

      Na toll, da würde man endlich mal einen starken iv bekommen und man verkackt es wegen 5 millionen. Bravo... :sabapalm:
    • Hermann schrieb:

      alderweireld hat wohl einen wechsel zur roma abgeschrieben. Er selbst würde gerne zur roma wechseln, glaubt aber nicht daran, dass sich beide vereine über einen deal einig werden. Die roma will die vollen 28 millionen nicht zahlen.

      Na toll, da würde man endlich mal einen starken iv bekommen und man verkackt es wegen 5 millionen. Bravo... :sabapalm:
      das ist echt schade.

      erinnerte mich von anfang an einfach zu stark an mahrez - wo wir auch damals eine einigung hatten mit einem spieler, der uns klassen stärker gemacht hätte, auf einer position die unterbesetzt war. auch damals wurde ein betrag aufgerufen, den wir schlussendlich um ca. 5-10millionen nicht voll bezahlen wollten und uns wochenlang geblockt hat. als alternative haben wir dann - um fast den selben betrag - das 40millionen grab schick geholt. ich befürchte leider dass sich diese geschichte jetzt mit rugani wiederholt, der schlussendlich das selbe oder sogar mehr kosten wird.

      ad suso:
      nachdem man milan mittlerweile pastore, defrel und schick angeboten hat, probiert mans jetzt mit nzonzi um den betrag zu drücken. sehr cool, dass petrachi hier nicht locker lässt und einfach random mal alles durchprobiert.
    • Suso brauch ich einfach nicht, das ist ein überteuerter Ljajic.
      Ünder muss sowieso gesetzt sein, Kluivert muss den nächsten Schritt machen und zu einem fitten Perotti ist er auch kein Upgrade.
      Da probier ich sogar lieber Berardi für die Hälfte.

      Zu Alderweireld: Da hätt ich lieber den Brasilo Verissimo geholt statt Mancini, dadurch hätten wir 10-15 Mio gespart und könnten es jetzt für den Belgier verwenden.
    • Dallo schrieb:

      Nicht dass er bei uns im Gespräch gewesen wäre, aber. Nabil Fekir, der schon fast in Liverpool für 65 Millionen war, jetzt für knapp 20 Millionen zu Real Betis. Whooooat?
      Sein vater dürfte ziemlich daneben sein und fordert überall dass sein bruder (yassine fekir) auch in der ersten mannschaft spielen darf/muss. Deshalb nur betis, und nur 20millionen - kein anderer verein wollte sich darauf einlassen.