Gerüchteküche Sommer 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich verstehe nicht warum man gar nicht an die ablösefreien Spieler geht? Darunter waren Spieler wie Pogba, Pirlo, Godin etc..

      Und wenn sie nix taugen braucht man wenigstens nicht 30 Millionen am Ende der Saison zahlen und hat dann Spieler, die man am liebsten gleich wieder verjagen würde (Cristante, Nzonzi etc)
      FORZA Daniele!
    • cn313 schrieb:

      Ich verstehe nicht warum man gar nicht an die ablösefreien Spieler geht? Darunter waren Spieler wie Pogba, Pirlo, Godin etc..

      Und wenn sie nix taugen braucht man wenigstens nicht 30 Millionen am Ende der Saison zahlen und hat dann Spieler, die man am liebsten gleich wieder verjagen würde (Cristante, Nzonzi etc)
      Weil die von dir genannten Spieler sehr viel attraktivere Vereine auf den Plan rufen und wir diese Gehälter doch niemals zahlen könnten.

      Wer nicht gerade Romanista ist, der spielt eben lieber bei Man United, Juventus und Co als bei uns.
    • Bernardo Bertolucci schrieb:

      cn313 schrieb:

      Ich verstehe nicht warum man gar nicht an die ablösefreien Spieler geht? Darunter waren Spieler wie Pogba, Pirlo, Godin etc..

      Und wenn sie nix taugen braucht man wenigstens nicht 30 Millionen am Ende der Saison zahlen und hat dann Spieler, die man am liebsten gleich wieder verjagen würde (Cristante, Nzonzi etc)
      Weil die von dir genannten Spieler sehr viel attraktivere Vereine auf den Plan rufen und wir diese Gehälter doch niemals zahlen könnten.
      Wer nicht gerade Romanista ist, der spielt eben lieber bei Man United, Juventus und Co als bei uns.
      Da gebe ich dir nur teilweise Recht. Pogba war noch mehr oder weniger komplett unbekannt, Pirlo hatte man (denke ich) weitestgehend schon aufgrund seines Alters abgeschrieben. Und er ist zu einem Juve gewechselt, dass auch noch nicht das Juve von heute war. Einzig für Godin wäre wohl die Roma komplett uninteressant gewesen. Davon abgesehen ging es mir nicht um genau diese Spieler, ich wollte veranschaulichen, dass man auch super Spieler ablösefrei bekommen kann. Spontan fällt mir aktuell Balotelli ein, der würde zu Fuß nach Rom laufen und wäre als Zweitstürmer mehr als nur in Ordnung.

      Alles besser als das, was die Roma macht. Weder Fleisch noch fisch, 20 Millionen hier, 20 Millionen da, am Ende hast du wieder 150 Millionen ausgegeben und kein Mensch kann nachvollziehen wofür überhaupt
      FORZA Daniele!
    • simon schrieb:

      sehe ich das jetzt richtig.. es ging „wochenlange“ nichts und jetzt stehen wir vor der verpflichtung von rugani und lovren?

      nicht nur einer sondern beide.. =O
      nachdem lovren 320/365 tage im jahr verletzt ist im schnitt verstehe ich das schon dass man einen zweiten dazu nimmt.

      Die frage ist: warum holt man den überhaupt? Der ist technisch auf dem level von j. jesus - also eher slapstick niveau - andauernd verletzt und ein absolut giftiger charakter.
    • Inter & Roma sind sich angeblich über Icardi einig. Dzeko + 40/50 Millionen. Icardi will aber wohl noch auf ein Angebot von Juve warten...
      romapress.net/2019/08/13/roma-…o-wants-to-wait-for-juve/

      Evtl. macht PSG bei Icardi mit, sollte Neymar gehen. Hier hat aber wer geschrieben, Icardi muss in Italien bleiben??
      football-italia.net/142079/psg…i-if-neymar-returns-barca

      Nzonzi evtl. zu Galatasaray. Wird aber dann wieder nur ne Leihe... :hmpf:
      romapress.net/2019/08/13/roma-…ontinue-talks-for-nzonzi/
      Monaco an Nzonzi/Gonalons interessiert. Wird aber wohl auch wieder kein Geld bringen...
      romapress.net/2019/08/13/monac…onzi-gonalons-the-plan-b/

      Rugani wird wohl auch von Monaco beobachtet:
      romapress.net/2019/08/13/monaco-inquire-for-rugani/

      Defrel/Bologna:
      romapress.net/2019/08/13/bologna-also-interested-in-defrel/

      Batshuayi taucht nun auf...
      football-italia.net/142078/roma-prepare-batshuayi-bid
    • Schaut echt so aus, als könnte es Juve noch verhindern.

      Schaut halt irgendwie so aus: "Wenn ich nicht zu Juve wechseln kann, dann komm ich halt zu euch..."

      Aber ja, ist irgendwie auch verständlich, dass wir momentan nicht mehr Euphorie ausstrahlen bei der Führung etc.
    • mir schmeckt bei icardi leider das gesamtpaket einfach nicht.

      einerseits finanziell: 40millionen + dzeko für ihn + 7,5millionen netto./jahr das ist ein ganzes pastore gehalt zusätzlich auf dzekos gehalt oben drauf. das ist für uns eigentlich nicht machbar.
      andererseits die einstellung: wanda im schlepptau und diverse eigenartige aktionen (verletzungen vortäuschen, spiele aussitzen,...) der vergangeheit in kombination mit dem wissen, dass er eigentlich nur rube als geeignet für sein level sieht.
      ganz davon abgesehen, besteht natürlich die möglichkeit, dass er dann auch vllt. leistungstechnisch nicht liefert - was dann?

      sorry - da bleib ich bei dzeko, der macht sogar unmotiviert seine 15tore und dahinter als ersatz/rotation kann man einen batshuayi oder mariano diaz per leihe mit option ausprobieren. die 15-18millionen die uns inter für dzeko gibt, sind es 0,0 wert dieses risiko einzugehen.

      wichtiger wäre es mal einen vernünftigen verkauf hinzubekommen. einkaufen kann jeder, aber nicht einen einzigen spieler (luca pelle mal abgesehen) anzubringen 1,5 wochen vor saisonbeginn ist schon irgendwie ein armutszeugnis. und dann lese ich heute was von nzonzi leihe... an galatasaray - die sowieso komplett bankrott sind und im leben den spieler nicht kaufen werden. get your shit together petrachi...
    • scudetto2001 schrieb:

      mir schmeckt bei icardi leider das gesamtpaket einfach nicht.

      einerseits finanziell: 40millionen + dzeko für ihn + 7,5millionen netto./jahr das ist ein ganzes pastore gehalt zusätzlich auf dzekos gehalt oben drauf. das ist für uns eigentlich nicht machbar.
      andererseits die einstellung: wanda im schlepptau und diverse eigenartige aktionen (verletzungen vortäuschen, spiele aussitzen,...) der vergangeheit in kombination mit dem wissen, dass er eigentlich nur rube als geeignet für sein level sieht.
      ganz davon abgesehen, besteht natürlich die möglichkeit, dass er dann auch vllt. leistungstechnisch nicht liefert - was dann?

      sorry - da bleib ich bei dzeko, der macht sogar unmotiviert seine 15tore und dahinter als ersatz/rotation kann man einen batshuayi oder mariano diaz per leihe mit option ausprobieren. die 15-18millionen die uns inter für dzeko gibt, sind es 0,0 wert dieses risiko einzugehen.

      wichtiger wäre es mal einen vernünftigen verkauf hinzubekommen. einkaufen kann jeder, aber nicht einen einzigen spieler (luca pelle mal abgesehen) anzubringen 1,5 wochen vor saisonbeginn ist schon irgendwie ein armutszeugnis. und dann lese ich heute was von nzonzi leihe... an galatasaray - die sowieso komplett bankrott sind und im leben den spieler nicht kaufen werden. get your shit together petrachi...
      petrachi kann genau 0,0 dafür, das er die spieler nicht anbringt. Es sind monchis leichen und jeder verein weis, was ihnen ein olsen, nzonzi, etc helfen würde. Ebenfalls 0,0. Leider sind diese leichen bei uns angestellt und mit sehr guten verträgen ausgestattet... petrachi kann nur hoffen, dass er sie per leihe mit ko anbringt und sie im neuen verein einschlagen, damit die ko gezogen wird. Mehr kann er leider auch nicht machen.
    • Hermann schrieb:

      scudetto2001 schrieb:

      mir schmeckt bei icardi leider das gesamtpaket einfach nicht.

      einerseits finanziell: 40millionen + dzeko für ihn + 7,5millionen netto./jahr das ist ein ganzes pastore gehalt zusätzlich auf dzekos gehalt oben drauf. das ist für uns eigentlich nicht machbar.
      andererseits die einstellung: wanda im schlepptau und diverse eigenartige aktionen (verletzungen vortäuschen, spiele aussitzen,...) der vergangeheit in kombination mit dem wissen, dass er eigentlich nur rube als geeignet für sein level sieht.
      ganz davon abgesehen, besteht natürlich die möglichkeit, dass er dann auch vllt. leistungstechnisch nicht liefert - was dann?

      sorry - da bleib ich bei dzeko, der macht sogar unmotiviert seine 15tore und dahinter als ersatz/rotation kann man einen batshuayi oder mariano diaz per leihe mit option ausprobieren. die 15-18millionen die uns inter für dzeko gibt, sind es 0,0 wert dieses risiko einzugehen.

      wichtiger wäre es mal einen vernünftigen verkauf hinzubekommen. einkaufen kann jeder, aber nicht einen einzigen spieler (luca pelle mal abgesehen) anzubringen 1,5 wochen vor saisonbeginn ist schon irgendwie ein armutszeugnis. und dann lese ich heute was von nzonzi leihe... an galatasaray - die sowieso komplett bankrott sind und im leben den spieler nicht kaufen werden. get your shit together petrachi...
      petrachi kann genau 0,0 dafür, das er die spieler nicht anbringt. Es sind monchis leichen und jeder verein weis, was ihnen ein olsen, nzonzi, etc helfen würde. Ebenfalls 0,0. Leider sind diese leichen bei uns angestellt und mit sehr guten verträgen ausgestattet... petrachi kann nur hoffen, dass er sie per leihe mit ko anbringt und sie im neuen verein einschlagen, damit die ko gezogen wird. Mehr kann er leider auch nicht machen.
      Das ist mMn zu einfach! Monchi war für uns ein miserabler Sportdirektor, das ist denk ich unbestritten!

      Jetzt ist aber Petrachi am Zug und steht in der Verantwortung! Wennst ein guter bist dann bringst zumindest ein paar der „Kracher“ an den Mann. Das schaffen andere auch! Stand jetzt ist sein Tun recht überschaubar und noch nicht überzeugend. Endgültig bewerten werde ich das vorläufig erst bei Transferschluss.
      Aber die Zeit läuft nunmal...gerade gegen uns...
      Etzdufeidunuawenggscheit!
    • Du kannst genau gar nix machen als Sportdirektor, die haben alle Topverträge, leben in einer der schönsten Städte der Welt und habens offensichtlicherweise nicht mehr notwendig sich zu 100% reinzuhauen bzw. im Fall Nzonzi, kann der auch damit leben seinen Vertrag auf der Tribüne abzusitzen.

      Es scheitert ja nichtmal an den Angeboten, aber der Spieler sagt dann einfach nein, weil entweder keine CL, weniger Geld oder es gefällt ihm einfach nicht.

      Da kann egal welche Methode bei uns im Büro sitzen, das wird es immer geben. Bei normalen /guten Sportdirektoren sind’s vll mal 2-3 Flops in 5 Jahren bei Monchi waren’s eben jetzt 10 in 2 Jahren, das verkraftet kein Verein, wenn von 200 Mio vll 20 zurückkommen.
    • Glaub ich persönlich nicht dran, bzw wieder zu simpel!

      Da hätte man mit Petrachi halt dann auch anscheinend wieder nen unfähigen DS geholt! Man sieht das es bei anderen auch anders geht! Bilanz bis jetzt dürftig, da bleib ich dabei! Er kriegt es ja bis jetzt nicht mal hin Zaniolos Vertrag endlich zu verlängern oder ihn einfach teuer zu verkaufen. Weiter lässt man sich (sollte das alles einigermaßen so stimmen was übereinstimmend in Italien geschrieben wird...) von Icardi und Co öffentlich zum Nothalt-Club degradieren. Gut, vermutlich sind wir da auch zurecht mittlerweile auch angekommen...

      Aber wundern tut mich, dass einige „Liker“ zu dem anderem Standpunkt Herrn Monchi, wie auch der Roma (weiterhin) bis zum Ende die Stange gehalten haben und keine Kritik an seiner Person, wie auch am Verein zulassen...
      Etzdufeidunuawenggscheit!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der Wi ()

    • das "Schlimme" ist ja, dass wir selbst nichts daran ändern können. Wir könnten Juve; Real oder den FC Bauern anfeuern und wären alle Sorgen los, aber eben das ist es doch, was einem am Ende dann wieder zur Roma (oder zu sonst anderen Teams) lotst.
      Ich freu mich über ein 1:0 gegen Spal oder Udine oder ein 2:2 in letzter Minute in Neapel oder gg Juve genauso & wenn nicht sogar mehr als jeder Bauernfan über das 4:0 zur Halbzeit gegen Berlin, Bremen oder Freiburg.
      S.P.Q.R. :forza_roma4: :italia3: