Gerüchteküche Sommer 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Wi schrieb:

      Glaub ich persönlich nicht dran, bzw wieder zu simpel!
      An was glaubst du dann?
      Schau von mir aus zu Juve, Milan, Inter

      Inter tauscht Nainggolan gegen Zaniolo+Geld und leiht jetzt Ninja zu Cagiari und zahlt sein Gehalt, ein Spieler der abgeliefert hat, nicht so wie unsere. Dann noch Icardi und Perisic öffentlich degradieren, die haben locker 100 Mio hergeschenkt durch ihre Außendarstellung.
      Joao Mario, Gabigol, Icardi, Perisic
      Juve:
      Khedira, Mandzukic, Higuain, Cuadrado, Rugani
      Milan
      André Silva, Kessie, Laxalt, Borini

      Die bekommen sie alle nicht weg und vor allem bei Juve sitzen jetzt nicht so unfähige Leute.
      Kann natürlich in 2 Wochen anders aussehen, aber zum Großteil sicher nicht.

      Zaniolo wird in 1,2 Wochen verlängert haben.


      Zu Icardi:
      Petrachi macht das genau richtig in dem Fall und spielt auf Zeit, die Einzigen, die Druck haben sind Inter.
      Hast du Petrachi einmal sagen hören, dass wir Icardi wollen? Oder hast du das in den Medien gelesen, sind zwei verschiedene paar Schuhe.
      Das wir ohne CL und aufgrund unserer Historie kein Topklub zu sein, nicht jedes Spielers Traumverein sind ist auch klar. Aber, wenn Icardi bei uns unterschreibt und wie bei Inter trifft ist mir das auch ziemlich egal. (Trotzdem wär mir ein Dzeko-Verbleib aktuell lieber)

      Bin von Petrachi auch nicht unbedingt begeistert, weil mir da bisschen die Überraschungstransfers fehlen, den hätte es wschl nach Sabatini gebraucht, aber das mangelnde Interesse an Monchis Rohrkrepierern kann man ihm nicht vorwerfen.
    • Ich kann natürlich zu Inter und Co schauen! Die werden, stand jetzt, (wieder) meilenweit vor uns landen...weil einfach das Konzept stimmiger ist. Natürlich auch mehr Kohle. Aber die haben wir jahr für jahr für Nullen und Wundertüten rausgehauen. Und es geht weiter...siehe z.B. Mancini. Da wird keiner unter 20 Mio geholt! Einzig Milian ist da auf dem gleichen „Niveau“ von fragwürdigen Transfers!

      Klar sind wir nicht Anlaufstelle nummeo uno aber wir fallen halt auch immer weiter zurück.

      Icardi hab ich natürlich von Petrachi nix fixes gehört...logisch...er wäre ja auch dumm wegen Preis, Erwartungshaltung usw. Deswegen sage ich ja bzw schrieb ich „falls“. Ich kenn die Italienischen Medien und weiß schon, dass die Sommerpause mit möglichst heißen Storys überbrückt werden muss. Aber ein bisschen kann man schon einordnen ob totale Ente, warm oder heiß!

      Letztendlich geht es mir darum, dass Petrachi natürlich unter der Vergangenheit und dem System Roma leidet! Aber er hat sich den Job rausgesucht, das Ziel CL formuliert und somit Erwartungen geweckt. Daran messe ich ihn, und STAND JETZT ist mir das viel zu wenig!

      Genauso wie Monchi ist an allem Schuld und Der Verein, der Verein, der hat immer Recht!
      Etzdufeidunuawenggscheit!
    • blablabla inter... die werden nie im leben meilenweit vor uns landen.
      was haben die.. 70mio für lukaku bezahlt, völlig aber völlig überteuert. (hätten wir den geholt würde ich mich riiichtig ärgern)
      nainggolan der sie (soweit ich mich erinnern kann) kurz vor schluss in die CL geschossen hat haben sie ein jahr nach den zaniolo tausch plus geld, schon wieder verjagt..
      perisic verjagt weil er nicht ins system passt, dabei wäre er der ideale flankengeber für lukaku..
      bei inter und milan läuft absolut nichts besser. einzig napoli und rube sind uns ein paaaar schritte voraus..

      übrigens zaniolos vertrag wurde verlängert.. :rock:

      ich bin auch kein fan von monchi, der hat aus meiner sicht viel falsch gemacht und wie ich mich geärgert habe als er nainggolan verkauft hat. heute muss ich sagen, das war ein toptransfer!
      zaniolo kannst du in 1.. 2 jahre für 100mio verkaufen, hoffe natürlich dass er so lang wie möglich bleibt.
      :forza_roma8:
    • ja das können wir doch gerne.. :super:

      bezüglich inter, wir waren übrigens in den letzten 4-5 saisons teilweise meilenweit vor inter und wirklich meilenweit, damit meine ich 10-15 punkte.. jetzt waren sie in der letzten saison mal wieder mit drei punkte vor uns.. und wir hatten einige lächerliche vorstellungen in der letzten saison..
      da kann man nicht davon sprechen dass das konzept stimmiger ist...
    • Ich meine ja auch den „Ist-Stand“ bzgl. Kader und Trainer. Freilich waren wir in der Vergangenheit vor denen. Aber nachdem sie wieder Geld zur Verfügung haben wird dieses mMn besser (nich perfekt aber besser) investiert als bei uns gerade. Klar, das wir nicht in die Spähren kommen können und müssen um uns für 75 mio nen lukaku zu kaufen ist mir bewusst...brauch ich auch nicht.

      Wie gesagt, ich meine/habe die Befürchtung dass wir (stand jetzt) etwas abgehängt worden sind und dass Juve, Inter und Napoli einfach weit vor uns sind! Wenn wir noch 2-3 top bzw. sinnige Verstärkungen holen kann das schon wieder anders aussehen. Aber grade seh ich persönlich uns nicht in der CL.
      Etzdufeidunuawenggscheit!
    • bezüglich trainer haben sie ne grosse nummer geholt das ist so conte hat einen namen der im Fussball bekannt ist. da haben wir mit fonseca (als trainer) eher einen unbekannten geholt.. was nicht unbedingt schlechter sein muss..

      und bezüglich Transfers
      zuzuüge: Lukaku / Barella / Sensi / Godin / Lazaro
      abgänge: Perisic (Leihe 5mio) / Nainggolan (Leihe 0mio) / Keita (leihende) / Vrsalijko (leihende) / Miranda (ablösefrei)


      zuzüge: Veretout / Mancini / Lopez / Spinazzola / Diawara
      abgänge: Manolas / Pellegrini / De Rossi (ablösefrei) / El Shaarway (16mio) / Gerson (12mio) / Marcano (3mio) / Karsdorp (Leihe 0mio)


      abwohl wir viel weniger investiert haben sehe ich uns im vergleich überhaupt nicht schlechter aufgestellt was den transfermarkt anbelangt... aber klar wir brauchen min. noch einen top IV, auf dieser position sind wir im vergleich nicht mal Mittelklasse.. und man kann oder muss zumindest mit defrel und n'zonzi noch ein bisschen Geld holen... pastore werden wir nie loswerden (schlechtester Transfer ever)!
    • Und ABFAHRT:
      facebook.com/snzonzi/photos/a.…921082952/?type=3&theater

      :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock:

      Wenns nur ne Leihe ohne Geld ist, natürlich nicht optimal. Aber die Hauptsache ist, ich muss ihn nicht mehr ertragen. Seinen Fehlpass zur Niederlage im Spiel bei Milan werde ich ihm nie verzeihen. Hat mir den Ausflug schon etwas versaut. :raunzen: :nudelholz:


      Spoiler anzeigen
      Obwohl er unter Ranieri besser wurde. Siehe z.B. das Spiel gegen Juve
    • Neu

      cn313 schrieb:

      @simon klar, nicht schlechter aufgestellt ^^
      Lukaku und Godin haben auch dieselbe Klasse wie Diawara und Mancini. :ironie:

      @cn313 super vergleich die zwei spieler aus dem ganzen transferfenster zu vergleichen.. :trollopez:
      klar, sie haben einen godin geholt der ablösefrei war spielt mit 33 immer noch auf einem krassen Level, aber wie lange noch? und hat einen 3 jahresvertrag unterschrieben. wie sinnvoll dies ist wage ich nicht zu bewerten..

      betreffend lukaku.. ich bin überhaupt nicht lukaku fan, da finde ich dzeko eine klasse besser.. dzeko ist ja nicht gerade der beweglichste, aber lukaku ist noch etwas träger..

      wir werden es sehen, aber ich sehe sie trotz diesen transfers nicht vor uns..
    • Neu

      simon schrieb:

      70mio für lukaku bezahlt, völlig aber völlig überteuert.

      Mit welchen Punkten würdest du diese Behauptung begründen?
      Mir fällt nur eine ein:

      - Er hatte eine Dzeko Saison :D , auch bei einem Verein wo es nicht grade optimal war.
      Sonst fällt mir nichts ein.

      Er ist DAS MS Monster schlechthin, und hat die erwiesene Qualität die Liga zu zerschießen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Trequartista ()

    • Neu

      Inter hat sicherlich nicht alles perfekt gemacht und über die letzten Jahre auch viele (Transfer-) Fehler, aber es gibt einen entscheidenden Unterschied: Sie wollen wieder ernsthaft an die Spitze und agieren auch so (Conte geholt, Top IV, Stürmer für über 70Mio. usw). Die Roma heuchelt den Fans dasselbe Ziel vor, handelt aber komplett gegenteilig (das ist es was viele Fans so aufregt).

      Gravierender als die Zugänge sind die Abgänge, sie haben Perisic und Nainggolan verloren (letzterer hatte aufgrund von Verletzungen auch nicht so viel Einfluss bei Inter), wir dagegen Manolas, DDR und SES , drei absolute Leistungsträger (seit Jahren). Und davon wären mindestens 2 Abgänge vermeidbar gewesen.

      Deswegen wird man meiner Meinung nach nicht mehr mit Inter mithalten können.
      FORZA Daniele!