Gerüchteküche Sommer 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trequartista schrieb:

      Schreit nun erstmal nach Zaniolo als ROM, und Ünder/Kluivert spielen um die andere Seite, so einen Spieler holt man nicht für die Bank.
      Finde ich trotzdem OK, man sieht ja die Schwankungen der vorhandenen Spieler.

      Miki links geht sicher auch.
      denke Mkhi ist eher für RA eingeplant, hat er ja bei Dortmund und Arsenal vermehrt gespielt. Das große Plus ist sicherlich die wirklich seltene Beidfüßigkeit.
    • so nachdem ich die letzten 2 wochen wenig zeit hatte - hier mein mercato wrapup:

      the good: spina, diawara, veretout, mkhi, smalling - bei diesen 5 transfers passt qualität/preis-verhältnis sehr gut und die 5 sind alle besser als die respektiven spieler die wir zuvor auf ihren positionen hatten (spina<>kolarov ausgenommen).

      the bad: pau für 30millionen verpflichten hat uns letztendlich die chance auf alderweireld versaut. nicht nur dass der preis für pau für mich einfach zu hoch ist, alderweireld war ein elfemeter ohne torwart - den hätte petrarchi nur wegmachen müssen und wir wären instant 1 klasse besser gewesen.
      ses nicht ersetzen wird uns noch auf den kopf fallen. ünder und kluivert sind einfach noch zu jung um konstant zu liefern, perotti dauernd verletzt. zaniolo kein flügelspieler. mkhi auch nicht unbedingt. vllt lasst sich hier fonseca systemtechnisch was einfallen, aber grundsätzlich bin ich diesbzgl sehr misstrauisch, denn das ist jetzt das 3. verfickte (sry) jahr in dem wir kein ordentliches außenbahnspielersetup (2 für links 2 für rechts) haben und die letzten jahre ist uns das IMMER auf den kopf gefallen, als dann schick, defrel, zaniolo oder sonst irgendwer einspringen musste.

      the ugly: die abgänge. ich glaube wir haben außer ponce und gerson keinen einzigen spieler fix verkauft. die ganzen leihen kehren nächstes jahr zurück und sind dann - in der regel - noch weniger wert und noch schwerer an den mann zu bringen. gerade aus nzonzi hätte man einfach fix 20millionen machen müssen. stattdessen spielt der jetzt for free in der türkei für 2 jahre und ist dann nichts mehr wert. ganz schlechtes transfermanagement was die abgänge betrifft.

      ergibt unterm strich:

      zugänge: 8/10
      abgänge 4/10

      ==> 6/10 + 2 extra punkte weil der verein vor dem mercato einfach in einem desaströsen zustand war --> 8/10

      für die nächsten wochen hoffe ich btw auf folgende aufstellung:
      ------------------pau---------------
      spina--mancini---smalling--kola
      -----------pelle----diawara------
      ünder----------mkhi------florenzi
      -----------------dzeko--------------
    • scudetto2001 schrieb:

      ses nicht ersetzen wird uns noch auf den kopf fallen. ünder und kluivert sind einfach noch zu jung um konstant zu liefern, perotti dauernd verletzt. zaniolo kein flügelspieler. mkhi auch nicht unbedingt. vllt lasst sich hier fonseca systemtechnisch was einfallen, aber grundsätzlich bin ich diesbzgl sehr misstrauisch, denn das ist jetzt das 3. verfickte (sry) jahr in dem wir kein ordentliches außenbahnspielersetup (2 für links 2 für rechts) haben und die letzten jahre ist uns das IMMER auf den kopf gefallen
      Letzte Saison gings ja noch. Da hatte man El Sha/Perotti & Kluivert/Ünder.
      Leider war halt Perotti "dauerverletzt" und Ünder dann auch lange Zeit verletzt. Dazu Kluivert noch nicht bereit.
      Aber geb dir recht, dem Pharao-Verkauf werde ich noch lange nachtrauern. Ohne Grund hat man sich eine große Baustelle im Kader aufgemacht, auf einer Position die man mit El Shaarawy über Jahre gut besetzt hätte.
      Glaube @Patrick hat es damals oft geschrieben: Für das Preis/Leistungsverhältnis gibt/gab es keinen besseren wie El Shaarawy für uns, den wir uns leisten können/konnten und der auch kommt. Dazu hat er in der Katastrophen-Saison letztes Jahr konstant geliefert. Nein, ich könnte mich schon wieder so aufregen...

      Sonst stimme ich dir voll zu, bis auf die Bewertung. Eine 8 von 10 ist es für mich nicht. Dafür waren die Abgänge mMn einfach viel zu schlecht und auch die López/Alderweireld Sache nervt mich gewaltig.
    • Romanisti schrieb:

      Trequartista schrieb:

      Schreit nun erstmal nach Zaniolo als ROM, und Ünder/Kluivert spielen um die andere Seite, so einen Spieler holt man nicht für die Bank.
      Finde ich trotzdem OK, man sieht ja die Schwankungen der vorhandenen Spieler.

      Miki links geht sicher auch.
      denke Mkhi ist eher für RA eingeplant, hat er ja bei Dortmund und Arsenal vermehrt gespielt. Das große Plus ist sicherlich die wirklich seltene Beidfüßigkeit.

      Ah, so war das, also eher rechts, und beidfüßig, na mal sehen..

      Kluivert fand ich rechts eig. stärker da die Flanken echt gut sind, mit dem nach innen ziehen tut er sich noch schwer in die finalen Situationen zu kommen, Ünder rechts besser eh klar ebenso wie Zaniolo, also wir sind schon eher rechts stark, ich würde Miki links spielen lassen das könnte gut mit Kolarovs durchlaufen harmonieren, eher so fake LOM spielen und Zani im Wechselspiel als OM mit der rechten Seite, so ein asynchrones setup kann ich mir so gut vorstellen.

      cn313 schrieb:

      Zaniolo, auf der Bank?

      Mal wo gelesen er ist der zweitjüngste Spieler der 3 Saisontore oder mehr erzielen konnte, wer tippt die Nr.1 ? :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trequartista ()

    • Also ich muss ehrlich sagen, ich hab Zaniolo auch letzte Saison gefeiert, hatte aber meine Bedenken, ob er wirklich das Mega Talent ist oder einfach nur einen guten Lauf hatte. Mittlerweile bin ich auch ein großer Fan. Ich hoffe er wird dies weiterhin unter Beweis stellen und dann , wenn er gehen sollte, für einen dreistelligen Millionen Betrag wechseln. So oder so war es gut ihn nicht jetzt schon für 40 abzugeben, zumal ich gelesen habe, dass Inter auch noch 15% bei einem Transfer bekommt.
      FORZA Daniele!
    • cn313 schrieb:

      @scudetto2001 bei dir sitzt unser momentan wahrscheinlich bester Mann und der wertvollste Spieler im Kader, Zaniolo, auf der Bank?
      Wenn er die form der 2 spiele aufrecht erhält und mkhi nicht mehr bietet, dann kann er gern starten. Ansonsten ists glaub ich wichtig, einen erfahrenen spieler vorne zusätzlich zu dzeko drinnen zu haben. Kuivert zaniolo ünder zusammen ist einfach zu wild, planlos & konfus, weil ihnen die routine fehlt - logisch bei einem altersschnitt von 20 jahren.
      Auf den außen haben wir leider keine routine (außer den verletzten perotti) daher bleibt für zaniolo nur die bank. Oder man nimmt ünder raus und spielt mkhi rechts - bin ich aber kein fan davon, weil ünders torgefährlichkeit um den 16er keiner ersetzen kann. Mkhi links in ungewöhnlicher position wäre so ein klassischer roma move. Dann klappts nicht und der spieler hat verschissen - wäre schön wenn uns das diesmal erspart bleibt.
    • ich glaube aber, dass man mhki für die außen geholt hat und nicht für zaniolos position.

      Grundsätzlich würde ja flo jetzt links außen spielen, hätte sich zappa nicht gleich beim aufwärmen verletzt... somit wird flo jetzt rv bleiben und mhki links außen auflaufen. Ist mein gefühl. Wobei flo als rv leider des öfteren überfordert ist. Hoffe zappa fällt nicht all zu lange aus.

      Kluivert finde ich persönlich eine Katastrophe. Sorry, aber sein stellungsspiel und seine laufwege sind sowas von falsch, da kommt mir das grausen. Noch dazu ist er vorm tor zu ungefährlich.
    • meine top 11 sieht so aus:

      ------------------------lopez---------------------
      zappacosta--mancini--smalling--spinnazola
      ---------------veretout--pellegrini-------------
      ünder--------------zaniolo--------mkhitaryan
      -----------------------dzeko----------------------


      ich hoffen man wird die neuzugänge dann auch einsetzten... ausser lopez und mancini hat noch keiner wirklich gespielt..
      zappa und diawara kurz einsätze.. spinna verletzt, veretout wahrscheinlich noch nicht auf dem gewünschten Level und smalling erst angekommen..

      ich hoffe dass veretout nach der längerspiel- pause fix eingesetzt wird, von dem erhoffe ich mir ziemlich viel.. hoffe der hält unser def. spiel zusammen... cristante und Pellegrini zusammen gefällt mir einfach nicht... eigentlich bin ich mehr pelle fan als cristante, aber in der ersten beiden spiele fand ich cristante noch fast besser... :-/

      zappacosta hat mir im ersten spiel in dem kurzeinsatz sehr gut gefallen und spinna in der Vorbereitung.. hoffe die beiden sind def. sicherer als florenzi und kolarov..
      kolarov ist halt einfach def. nicht mein lieblingsspieler… offensiv ist er wahrscheinlich der gefährlichste verteidiger, vorallem auch mit seinem Freistoss... aber jaaa, der ballverlust am sonntag welcher dann zum 1:1 führte war halt einfach Katastrophe...

      Kluivert, aiaiai.. ich finde krass wie wenig der mit seinen Fähigkeiten raus holt.. er ist schnell, technisch gut, aber taktisch, hmmm… und die spielübersicht fehlt im auch... und schiessen kann er auch nicht wirklich... ich weis immer noch nicht was ich von ihm halten soll...

      ich hoffe jetzt geht es aufwärts... die kurze pause ist in unserer situation gerade gut...
    • in dieser saison hatte er bei Arsenal in 4 spielen 3 einsätze einmal von beginn auf RA einmal 4min auf OM und einmal 23min auf LA... klar ist er nicht der schnellste, dafür technisch guet.. wie es ja eigentlich auf perotti ist (hat glaube ich auch schon jemand geschrieben).

      und in der letzten saison hat er 14 mal als OM und 24 mal auf RA/LA (mehrheitlich auf RA) gespielt...

      zaniolo wird auch seine pausen brauchen, dann kann er natürlich auch als OM spielen.. ist so ziemlich ein offensive Allrounder...