[37. Spieltag] Sassuolo Calcio - AS Roma 0:0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [37. Spieltag] Sassuolo Calcio - AS Roma 0:0

      :nein:
      Grundsätzlich war kein bemühen festzustellen um für Daniele was zu reißen! Gleicher Gähnfussball wie üblich in dieser Saison.

      Die doch zahlreichen Chance kläglich vergeben....da fehlts mMn echt, wie auch im Spiel, an technischen Fähigkeiten.

      CL hat man von Anfang an nicht verdient und deshalb ist es an sich gerecht. Daniele und natürlich uns allen hier hätte ich ein Finale um die Königsklasse gegönnt...so wirds eins um die Europaleague...

      Positiv herauszuheben sind die Fans! Haben sich wieder einiges einfallen lassen und das mehrfache Pallotta, pezzo di mer** u.a. war nicht zu überhören :D
      Etzdufeidunuawenggscheit!

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Der Wi ()

    • Nachdem die CL nun zu 99,9% dahin ist, kann man sich am letzten Spieltag wenigstens voll auf Daniele's Abschied(sspiel) konzentrieren und ihn nochmals hoch leben lassen.
      Hoffentlich setzt ihn Ranieri von Beginn an ein und er wird dann in den Schlussminuten ausgewechselt und vom ganzen Stadion nochmals frenetisch gefeiert...
      :forza_roma5: C'È SOLO UN CAPITANO!!! :forza_roma5:
    • Keine Ahnung wie man das Spiel nicht gewonnen hat.
      SES, Dzeko, Cristante, Fazio (mehrmals), Ünder und Kluivert. So viele gute Chancen.
      War das erste Mal, dass man bei Sassuolo nicht gewinnen konnte.

      Nach dem Juve Spiel hab ich noch Hoffnung gehabt, aber nach der Sache mit DDR war für mich die Saison vorbei.
      War für mich eh noch besser als erwartet das Spiel, hätte man halt einen machen müssen.