[4. Spieltag] FC Bologna - AS Roma 1:2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nicht überzeugend heute! Sowohl im Kollektiv als auch die in den letzten Spielen herausragenden Einzelspieler (Miki, Pelle, Zanilo usw). Edin nehm ich ein bisschen raus, weil er einfach null Bälle bekommen hat und wegen dem 2:1 natürlich!

      Dafür stand die Abwehr phasenweise besser( vor allem Fazio). Obwohl Bologna offensiv größtenteils auch nix zu bieten hatte.

      Insgesamt aber der benötigte Sieg und seit geraumer Zeit wieder mal, dass ich aufgrund eines Tores (natürlich zum 2:1) nen Schrei losgelassen hab :D
      Etzdufeidunuawenggscheit!
    • Wer hat eigentlich den vorletzten Ball, also den auf Pelle, gespielt? Das war meiner Meinung nach auch enorm wichtig, wie der den Ball da behauptet hat.

      Edit. Eben nachgesehen. Veretout war es. Tolle Aktion von ihm. Andere Spieler schalten da 10sec vor Abpfiff schon ab.

      DonFilippo schrieb:

      cn313 dallo hat immer recht

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dallo ()

    • Grad die Wiederholung angeschaut, kann es immer noch nicht glauben. Extrem wichtiger Sieg. Puscht bestimmt.
      Für mich ist es schon ein verdienter Sieg. Finde von Bologna kam bis auf den (für mich glücklichen) Elfer und dem 1 vs. 1 gegen López nichts gefährliches aufs Tor. Fand unsere Defensive stand heute recht gut, vor allem Fazio hatte einige starke Aktionen.
      Erste Halbzeit sah sehr schwer aus. Zum Teil waren wir selber schuld (viele unnötige und leichte Fehlpässe), aber Bologna hat das mMn auch sehr gut gespielt. Fand die allgemein recht gut.
      Ihr Elfer war mMn sehr glücklich. Wir hatten noch einige (relativ) gefährliche Abschlüsse aus der Distanz, wo immer nicht viel gefehlt hat. Da fehlte auch etwas das Glück im Abschluss.
      Bei den vielen Karten wars aber fast klar, dass es nicht 11 vs. 11 ausgehen wird.
      Zum Schluss war ausrasten angesagt. Extrem starke Aktion von Veretout und eine gute Flanke von Pelle.

      Fand zwar auch, dass die einzelnen Spieler nicht so gut aussahen wie in den Spielen davor, dafür hat die Mannschaft aber mMn alles gegeben und in einem zum Teil hart geführten Spiel wie eine Einheit auf mich gewirkt.

      Spielt Bologna so weiter, werden sich da andere Teams auch noch extrem schwer tun.


      Fands ein geiles Spiel. Es ist einfach wieder mehr mitfiebern wie in der letzte Saison bei mir angesagt (habe es mir vor der Saison eigentlich nicht vorstellen können) :forza_roma4: :forza_roma4: :forza_roma4: