[8. Spieltag] Sampdoria Genua - AS Roma

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [8. Spieltag] Sampdoria Genua - AS Roma


    20.10.2019, 15:00 Uhr, Stadio Luigi Ferraris, Genua





    aktuelle Form:
    Samp: 1 Sieg und 4 Niederlagen in den letzten 5 Ligaspielen
    Roma: 3 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage in den letzten 5 Ligaspielen; 4 Siege, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen in den letzten 10 Ligaspielen gegen Samp




    Tabelle Liga:

    Platz
    Team
    Spiele
    Siege
    Unentschieden
    Niederlagen
    Tore
    +/-
    Punkte
    1.
    Juve
    7
    6
    1
    0
    13:6
    7
    19
    2.
    Inter
    7
    6
    0
    1
    14:4
    10
    18
    3.
    Atalanta
    7
    5
    1
    1
    18:10
    8
    16
    4.
    Napoli
    7
    4
    1
    2
    15:10
    5
    13
    5.
    Roma
    7
    3
    3
    1
    12:10
    2
    12
    6.
    Lazio
    7
    3
    2
    2
    13:6
    7
    11
    20.
    Sampdoria
    7
    1
    0
    6
    4:16
    -12
    3




    Top-Torjäger:
    Samp: Quagliarella, Bonazzoli, Gabbiadini und Jankto (1)
    Roma: Dzeko (4); Kolarov (3); Cristante, Kluivert, Ünder und Mkhitaryan (1)




    Top-Assists:
    Samp: Ekdal und Linetty (1)
    Roma: Pellegrini (4); Dzeko, Kolarov, Cristante, Kluivert und Mkhitaryan (1)




    vorbelastet:
    Samp: -
    Roma: -




    gesperrt/abwesend:
    Samp: -
    Roma: Fonseca (Trainer)




    verletzt:
    Samp: Linetty (Adduktorenverletzung) und Thorsby (?)
    Roma: Ünder (Beinbeugermuskel), Zappacosta (Kreuzbandriss), Pellegrini (Mittelfußbruch), Mkhitaryan (Adduktorenverletzung) und Diawara (Meniskuseinriss)




    Meiste Spielzeit Liga:
    Samp: Murru und Audero (630 Minuten); Bereszynski (617 Minuten); Ekdal (609 Minuten)
    Roma: Dzeko, Kolarov und López (630 Minuten); Cristante (544 Minuten); Pellegrini (514 Minuten)





    Fakten zu Sampdoria Genoa:
    Gründung: 12.08.1946
    Vereinsfarben: blau, weiß, rot
    Stadion: Stadio Luigi Ferraris (Plätze 36.536)
    Homepage: sampdoria.it
    Trainer: Claudio Ranieri
    Saison 2018/2019: 9. Platz




    Erfolge:
    Scudetto (1): 90/91
    Coppa (4): letztmals 93/94
    Italienischer Superpokalsieger (1): 91/92
    Europapokal der Pokalsieger (1): 89/90
    italienischer Zweitligameister (1): 66/67




    Bilanz gegen Samp (Serie A):
    Spiele: 122
    Siege: 49
    Unentschieden: 34
    Niederlagen: 39





    kicker.de, transfermarkt.de, seriea.it, fussballdaten.de, gazzetta.it

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trotzaburga ()

  • Samp hat neuen Trainer gefunden:
    Claudio Ranieri! Er erhält einen Vertrag bis Juni 2021!

    Schön ihn wieder in der Liga zu sehen. Wünsch ihm alles Gute.

    Leider gleich das erste Spiel gegen uns. Bin gespannt, was er in der kurzen Zeit schon ändern kann (Trainereffekt) und wie er gegen uns spielen wird. Wird auf jeden Fall interressant.
    :forza_roma5: C'È SOLO UN CAPITANO!!! :forza_roma5:
  • Aktuell gibts u.a. für dem Raum Genua die für diese Jahreszeit üblichen Wetterwarnungen. Am Wochenende soll es dort zu Starkregen kommen, wodurch es evtl zu Spielausfall kommen könnte. Alternativ erleben wir evtl auch eine Wasserschlacht...

    Wäre äußerst unrecht...vor allem nach der Länderspielpause X(

    Dzeko will nach seiner OP mit Maske spielen. Laut seinem Doc soll er aber das Spiel noch pausieren.

    Edit: Weil grade gelesen...am gravierendsten ist wohl aber definitiv die Meldung, dass Pastore nach fünf Monaten mal wieder von Beginn an ran soll... :trollopez:
    Etzdufeidunuawenggscheit!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der Wi ()

  • Laut der Kommunalverwaltung vor Ort findet das Spiel heute statt (dann fehlt nur noch der Anpfiff und das 90 Minuten durchgespielt werden kann :D ).

    EDIT: Offiziell bestätigt, es wird gespielt!


    Dzeko, der alte Haudegen ist doch dabei, wird aber auf der Bank Platz nehmen. Für ihn wird logischerweise Kalinic starten.

    Freu mich auf endlich wieder Calcio! Erwarte mir aber von der Roma, wie auch in den letzten Spielen, an sich nicht viel. Dazu kommt beim aktuellen Schlusslicht der neue Trainer, der auch noch Ranieri heißt, unsere Verletztenliste und das Wetter. Sollte es wieder ein Nichtschimmerbeckengebolze werden kann man genau so gut Lotto spielen...
    Etzdufeidunuawenggscheit!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der Wi ()

  • Die Vorzeichen sind ja wirklich bescheiden. Samp auswärts und das Wetter würde ja schon für ein schweres Spiel reichen. Jetzt hat Ranieri auch noch sein erstes Spiel für Samp ausgerechnet gegen uns. Trainerwechsel allein hätte ja schon gereicht, aber dann ausgerechnet noch Ranieri....
    Zumindest sind Dzeko & Perotti im Kader. :)
    Hab kein gutes Gefühl. Wird wohl ein Kampfspiel.