Gerüchteküche Winter 19/20

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Deal ist wohl geplatzt. :rolleyes:
    Natürlich auch klasse für beide Spieler, die jetzt bei ihren jeweiligen Vereinen keine Zukunft mehr haben dürften.
    Politano wurde von uns ja sogar schon in Roma-Klamotten abgelichtet. Muss für ihn natürlich auch grandios sein wenn er jetzt wieder zu Inter zurück darf. :nein:
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
  • ünder ist halt auch irgendwie so ne sache... häufig verletzt und immer wieder extreme leistungsschwankungen.
    Drauf hat er was und sicher noch luft nach oben. Aber man muss halt schon sagen, dass wenn man für so verletzungsanfällige spieler gutes geld machen kann, es eigentlich tun muss. Ob suso dafür der heilsbringer sein kann mag ich nicht beurteilen.
  • Lt. AS Roma Fans Deutschland:

    "Einmal von Anfang an, da in diesem Chaos keiner mehr durchblickt.
    Inter und die Roma waren sich schriftlich einig, über einen Wechsel von Spinazzola und Politano, ohne Zuzahlung einer Seite.
    Beide Spieler hatten sich mit den Vereinen auf ihre Verträge geeinigt und haben beide die Medizinchecks erfolgreich absolviert.
    Inter hat daraufhin gestern Abend einen zweiten Medizincheck angeordnet und den festen Vertrag, in einen Leihvertrag geändert.
    Da die Roma aber die Bestätigung über den bestandenen Medizincheck von Spinazzola hatte, haben sie den 2. Medizincheck verboten. Eine Vertragsänderung hat die Roma auch nicht akzeptiert.
    Es gibt wohl eine Frist , wenn Inter den Vertrag nicht mit Spinazzola unterzeichnet, werden beide Spieler wieder zu ihren Vereinen zurückkehren.
    Beide Spieler und auch die Roma werden dann rechtliche Schritte gegen Inter einleiten."
  • Der Wi schrieb:

    JJ soll sich übrigens mit der Fiorentina einig sein. Angeblich soll er für eine Ablöse in Höhe von 9 Mio. abgegeben werden
    9 Millionen sind noch ne gute Summe. Hoffe es kommt so.

    Dafür ist man jetzt kurz davor für Roger Ibañez von Atalanta 10 Millionen auszugeben. Der Junge hat diese Saison ganze 19 Minuten Champions League gespielt und wurde in der Liga gar nicht eingesetzt. :wallbash: :nein: :D :D
    Auch in der Saison 18/19 hat er !1! Minute in der Serie A gespielt. :D :D
    Schaffte es zuletzt in der Saison 17/18 auf 1.600 Minuten aber noch in Brasilien.

    Also wo haben wir den bitte beobachten können? Und dann 10 Millionen dafür hinzulegen? :S :/ :ratlos:
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
  • Trotzaburga schrieb:

    Der Wi schrieb:

    JJ soll sich übrigens mit der Fiorentina einig sein. Angeblich soll er für eine Ablöse in Höhe von 9 Mio. abgegeben werden
    9 Millionen sind noch ne gute Summe. Hoffe es kommt so.
    Dafür ist man jetzt kurz davor für Roger Ibañez von Atalanta 10 Millionen auszugeben. Der Junge hat diese Saison ganze 19 Minuten Champions League gespielt und wurde in der Liga gar nicht eingesetzt. :wallbash: :nein: :D :D
    Auch in der Saison 18/19 hat er !1! Minute in der Serie A gespielt. :D :D
    Schaffte es zuletzt in der Saison 17/18 auf 1.600 Minuten aber noch in Brasilien.

    Also wo haben wir den bitte beobachten können? Und dann 10 Millionen dafür hinzulegen? :S :/ :ratlos:
    Würde mich nicht überraschen! Wäre doch ein typischer Roma-Deal. Allerdings würde ich noch ein paar Mio. drauflegen :trollopez:
    Etzdufeidunuawenggscheit!
  • Patrick schrieb:

    app.football-italia.net/index.…alia-148848&menu=news-all

    Der Stachel von Dzeko/Zaniolo scheint wohl noch sehr tief zu sitzen
    Damit hat man halt jetzt Politano bei Inter und Spinazzola in Rom "verbrannt".
    Die werden beide keine große Motivation jetzt mehr haben :nein: Evtl. durch die EM noch, aber sonst auch nicht.
    Könnte schon Absicht bzw. ne Racheaktion von Inter sein, ist schon alles sehr komisch.

    War halt auch von uns nicht wirklich clever, Politano gleich mit nem Roma-Schal abzulichten bzw. gleich überall Bilder von ihm zu posten.
    Von Spina hab ich sowas nicht gesehen.

    Für Politano tuts mir extrem leid.
    Und wir behalten nen Spieler, der Fonseca wohl nicht gefällt. Sonst hätter er ihn ja wohl nicht gleich wieder loshaben wollen. :wallbash:
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
  • Und das „Lustige“ ist, und da wiederhole ich mich gerne, dass es sich bei Spina ja um unseren Top-Transfer diese Saison handelt!

    Und diesen hat meines Wissens nach nicht Herr Monchichi eingefädelt... :hmpf:

    Also in der gesamten Kaderplanung wie auch in der „Totalausfallquote“ sehe ich da noch keinen Unterschied zum Nachfolger. Sportlich gesehen stehen wir aktuell auch nicht besser da!

    Bin ja mal gespannt welche Deals noch folgen werden... :kaffee:
    Etzdufeidunuawenggscheit!
  • Toptransfer hatten wir dieses Jahr keinen, Veretout von mir aus, der mMn der Einzige Flop ist bisher.
    Der Rest spielt stark/gut bisher Smalling/Mancini/Diawara/Lopez
    Mkhi war eine zusätzliche Option, der wird dann einfach wieder zurückgeschickt, daher geschenkt.
    Cetin gefällt mir auch
    Sehe da fast nur gute Sachen von Petrachi, in Anbetracht des Scherbenhaufens den Monchi ihm hinterlassen hat.
    Spina war dasselbe wie Manolas/Diawara, da ging’s um die Bilanz und um nix anderes.
    Im Endeffekt hat man 8 Mio für ihn bezahlt, Luca Pelle hatte ja auch trotz jungen Alters schon zwei große Verletzungen.
    Außerdem wird er immer rechts und nicht links eingesetzt, was seine Stammposition ist.
  • Na dann hoffen wir mal auf einen Marcos oder Castan...
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
  • Als Alternativen zu der gescheiterten Politano-Verpflichtung ist neben dem Tausch Ünder-Suso auch Shaqiri (Liverpool) im Gespräch.

    Da das mit JJ und der Fiorentina (leider) noch nicht fix ist könnte dieser auch in einen evtl. Tausch-Deal mit Milan eingebunden werden.

    Weiter soll wohl neben dem o.g.Ibanez ein weiteres Talent, der 17-jährige Este Oliver Jürgens, von Hellas Verona verpflichtet werden. Seines Zeichens Stürmer.

    transfermarkt.de/oliver-jurgens/profil/spieler/488283
    Etzdufeidunuawenggscheit!
  • cn313 schrieb:

    Shaqiri übrigens schon vom Tisch, Liverpool lässt ihn nicht gehen.
    Passend dazu:
    nau.ch/sport/fussball-int/xher…chenkel-verletzt-65648231
    :D :D :D :D Der würde ja gut zu uns passen. :D
    Muss sagen, ich hab ihn nach seiner Bayern-Zeit nicht mehr wirklich verfolgt bzw. beobachtet. So überzeugend lesen sich seine Leistungsdaten aber hier jetzt auch nicht:
    transfermarkt.de/xherdan-shaqi…datenverein/spieler/86792

    Ünder behalten und evtl. noch mal bei Inter zwecks Politano-Leihe anfragen. Bernardeschi geistert jetzt auch rum.
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.