[1. Spieltag] Hellas Verona FC - AS Roma

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [1. Spieltag] Hellas Verona FC - AS Roma

    Neu



    19.09.2020, 20:45 Uhr, Stadio Marcantonio Bentegodi, Verona





    aktuelle Form:
    Hellas: -
    Roma: -; 7 Siege und 3 Unentschieden in den letzten 10 Ligaspielen gegen Hellas




    Tabelle Liga:

    -




    Top-Torjäger:
    Hellas: -
    Roma: -




    Top-Assists:
    Hellas: -
    Roma: -





    vorbelastet:
    Hellas: -
    Roma: -




    gesperrt/abwesend:
    Hellas: -
    Roma: -




    verletzt:
    Hellas: -
    Roma: Zaniolo (Kreuzbandriss) und Perotti (Oberschenkelzerrung)




    Meiste Spielzeit Liga:
    Hellas: -
    Roma: -





    Fakten zu Hellas Verona:
    Gründung: 30.09.1903
    Vereinsfarben: gelb-blau
    Stadion: Stadio Marcantonio Bentegodi (Plätze 39.211)
    Homepage: www.hellasverona.it
    Trainer: Ivan Juric
    Saison 2019/2020: 9. Platz




    Erfolge:
    Scudetto (1): 84/85
    Italienischer Zweitligameister (3): letztmals 98/99




    Bilanz gegen Hellas (Serie A):
    Spiele: 58
    Siege: 30
    Unentschieden: 19
    Niederlagen: 9





    kicker.de, transfermarkt.de, seriea.it, fussballdaten.de, gazzetta.it
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
  • Neu

    Dieses Wochenende gehts also wieder mal los mit all seinen Facetten: Mitfiebern, Verzweifeln, Emotionen, Jubeln, Freude/Leid,...

    Trotz allem gehts einfach nicht ohne unsere geliebte Roma, trotz allen Auf und Abs und Chaos (kein DS, keine Transfers,...), die es derzeit gibt.

    Bin vor jedem Start in eine neue Saison immer so blöd zu glauben, dass es in dieser Saison besser wird, weil ja alles wieder auf Null gestellt wird und man ohne "Belastungen" von letzter Saison mit neuem Elan in eine neue startet. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntermaßen zuletzt. :D

    Keine Ahnung wie wir in diese Saison nun starten werden, wie wir spielen werden, ob man wieder einen Fehlstart hinlegt oder gleich mal ordentlich punktet.

    Freu mich einfach in erster Linie nur darauf, dass es wieder los geht und bin mal optimistisch, dass wir gegen Hellas positiv in die Saison starten werden. :forza_roma:

    DAJE ROMA! :forza_roma5:
    :forza_roma5: C'È SOLO UN CAPITANO!!! :forza_roma5:
  • Neu

    Bin ehrlich gesagt seit Corona ziemlich weit weg vom Fußball/Roma.
    Mich langweilen diese Spiele ohne Fans.

    Dazu jetzt (dank Corona) diese komische Sommervorbereitung/nur kurze Zeit zwischen den Saisons. Kommt mir persönlich so vor, als ob wir am Samstag einfach da weitermachen, wo wir vor (gefühlt) ein paar Tagen aufgehört haben.

    So wenig Vorfreude auf eine neue Saison hatte ich noch nie. Dazu trägt aber auch unser Transfermarkt, Fonseca als Trainer und die Verletzung von Zaniolo neben Corona bei.

    Geben werde ich mir die Spiele wohl trotzdem wieder und vielleicht kommt dann das Fieber doch wieder. Zur Zeit ists aber auf keinen Fall da.
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
  • Neu

    Einzig positive ist, dass Mkhi topfit von Anfang an dabei ist diese Saison, evtl noch, dass diverse Experimente diese Saison wegfallen, aber sonst freue ich mich schon auf pure Depression und Galgenhumor im Live-Thread
    :taddeigrin:

    ROMA (3-4-2-1): 83 Mirante; 23 Mancini, 4 Cristante, 3 Ibanez; 2 Karsdorp, 42 Diawara, 17 Veretout, 37 Spinazzola; 7 Pellegrini, 11 Pedro; 77 Mkhitaryan

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patrick ()

  • Neu

    Patrick schrieb:

    Einzig positive ist, dass Mkhi topfit von Anfang an dabei ist diese Saison, evtl noch, dass diverse Experimente diese Saison wegfallen, aber sonst freue ich mich schon auf pure Depression und Galgenhumor im Live-Thread
    :taddeigrin:
    :plus1:


    ROMA (3-4-2-1): 83 Mirante; 23 Mancini, 4 Cristante, 3 Ibanez; 2 Karsdorp, 42 Diawara, 17 Veretout, 37 Spinazzola; 7 Pellegrini, 11 Pedro; 77 Mkhitaryan
    Also gleicher Stiefel wie vor 6 Wochen inklusive gleichem Trainer, minus Edin aber dafür mit Pedro! Läuft... :sabapalm: :trollopez: :magica_roma: :forza_roma4:

    Zumindest ist der spanische Fliegenfänger nicht im Tor...
    Etzdufeidunuawenggscheit!
  • Neu

    die zentrale geht halt gar nicht mMn, aber gut immerhin nicht cristante, gespannt auf kars und pedro als spitze, könnte ja gut funktionieren, müsste man nur ein paar moves einstudieren, entweder er nutzt ihn als einfachen ausweich false 9 also hier eher in die horizontale driftend, oder aber als kleinen abschluss spieler den man in die lücken schickt (ps ka ob er dafür noch die spritzigkeit hat)
    An recte dictum sit latenter esse vivendum
  • Neu

    Patrick schrieb:

    aber sonst freue ich mich schon auf pure Depression und Galgenhumor im Live-Thread
    :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :love: :love: :love:

    Presente :motz: :banana2: :nudelholz:
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.