Gerüchteküche Sommer 2021

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gerüchteküche Sommer 2021

      In welchen Mannschaftsteil sollte am meisten investiert werden? 21
      1.  
        Mittelsturm (18) 86%
      2.  
        Torwart (7) 33%
      3.  
        Offensiv Außen (6) 29%
      4.  
        Defensives/Zentrales Mittelfeld (2) 10%
      5.  
        (offensive) Außenverteidigung (2) 10%
      6.  
        Innenverteidigung (0) 0%
      7.  
        Offensives Mittelfeld zentral (0) 0%
      Ich mach mal so früh auf, hätte sonst keinen passenden Thread, so hat man auch wenigstens etwas Spaß an den Gerüchten, gibt ja sonst nichts erfreuliches so wie wir spielen.

      Wir sollen an Teun Koopmeiners von AZ dran sein, Quelle ein Freund aus den NL, nach kurzer Recherche scheint es ein guter Spieler zu sein, Freistöße, lange Bälle, spielt 6 kann IV und ZM spielen.



      Ich haue noch eine Umfrage rein, sonst ist ja langweilig.
      In welchen Mannschaftsteil sollte am meisten investiert werden? Ganz egal ob in der Spitze oder Breite, dann einfach die Beweggründe mit angeben.
      Stimmen dürfen verändert werden und ich gebe mal 2 Auswahlmöglichkeiten frei, ist denke ich ne gute Balance und man muss sich entscheiden :taddeigrin: , bis eine Woche nach dem letzten Spieltag kann abgestimmt werden, sollen also eher direkte Eindrücke aus der Saison sein, danach gehen dann ja Gerüchte und Abgänge etc los dann wirds zu kompliziert.
      An recte dictum sit latenter esse vivendum
    • ich denke mal, dass die AV mit Spinazzola und Karsdorp für unsere Verhältnisse ganz gut besetzt sind. Viel bessere Spieler werden wir da nicht bekommen. Maximal als Backup vielleicht ne Lösung, aber da sollten es auch Primavera-Spieler tun.

      Innenverteidigung find ich im Prinzip (ebenfalls für unsere Verhältnisse) auch gut aufgestellt müssen halt mal alle fit bleiben und sich ordentlich einspielen. Einzig für Fazio und JJ sehe ich keine Zukunft mehr, dafür sollte ein Backup kommen.

      Torwart bin ich zwiegespalten. Paul hat zu viele Aussetzer, aber auf der Linie ist er schon stark. Wirklich viele Punkte hat er uns nicht gekostet.

      ZM hat eigentlich gutes Potenzial!

      Daher sehe ich die größte Baustelle im Sturm oder allgemein im Angriff. ElSha leider bisher noch kein Faktor, Pedro rennt seine Form hinterher, Zaniolo leider verletzt, Mkhitaryan kann nicht alles allein machen. Dzeko netzt einfach nicht mehr so oft und Mayoral ist für mich leider nur Back-Up.

      DonFilippo schrieb:

      cn313 dallo hat immer recht

    • Kommt natürlich auf den (hoffentlich) neuen Trainer an.

      Aber einen neuen Torwart brauchen wir mMn absolut. López's immer mal wieder gute Leistungen auf der Linie reichen mir persönlich nicht. Er ist einfach ein Faktor in unserem Spiel, der Unsicherheit in das Team/die Verteidigung bringt.

      Vll. kann ein neuer Trainer aus Dzeko noch ne Supersaison rauskitzeln. Trotzdem sollte man da sich nach einer 1A-Lösung umsehen. Wird aber bestimmt nicht leicht so einen Spieler von der Roma zu überzeugen, wenn wir evtl. nicht mal in der Europa League spielen.
      Mayoral ist für die "normalen" Spiele ganz brauchbar, aber ob es zum Nummer 1 Stürmer reicht bezweifele ich. In wichtigen Spielen liefert er halt nicht. Aber gut, unter Fonseca liefert in solchen Spielen kein einziger Spieler. Er ist eh bis 2022 ausgeliehen und dann kann man ihn ja noch eine Saison unter einem hoffentlich anständigen Trainer probieren. Fürn Back-Up reichts auf alle Fälle.
      Dzeko muss man halt dann verkaufen, wenn man ihn nicht mehr als Nummer 1 Stürmer ansieht. Für die Bank verdient er viel zu viel Gehalt.

      Abgänge wo ich mir wünsche:
      López
      Jesus (Vertrag läuft aus, also so oder so weg)
      Fazio
      Santon
      Peres (Vertrag läuft aus, zur Not zu niedrigen Bezügen um 1 Jahr verlängern. Hätte ich jetzt auch kein großes Problem, solange die Laufzeit passt und das Gehalt)
      Pastore (aber der Klotz bleibt uns wohl bis !2023!)
      Pedro (für sein Gehalt und seine Erfahrung bis jetzt absolut zu wenig was er zeigt)
      Dzeko (je nachdem wie mit ihm geplant wird. Für weniger Gehalt hätte ich kein Problem wenn er bleiben würde und auf der Bank sitzt, wird er aber wohl zurecht nicht mit sich machen lassen)

      PS: Über die ganzen Graupen ala Olsen will ich mir noch gar keine Gedanken machen. :sabapalm:

      Florenzi würde ich mir zurück wünschen. PSG wird aber leider nicht so blöd sein und die KO nicht ziehen. Danke Fonsi
      “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
    • Naja ich weiß nicht, von denen haut mich niemand vom Hocker. Cragno finde ich überbewertet, ebenso Gollini. Musso ist ganz ok aber auch nicht mehr. Die wären auch dazu noch alle zu teuer für das was man bekommt.
      Vllt sollte man mal in die Bundesliga schauen oderin die Ligue 1.
      In beiden Ligen gibt's schon einige sehr interessante Torhüter.
    • Angeblich bieten wir 20 Mio + Diawara für Musso.

      Im Gegensatz zu meinem Vorredner fände ich es sehr geil wenn wir Gollini holen würden. Sollten wir bereit sein ein paar Millionen für einen neuen MS in die Hand zu nehmen, sollte man vllt versuchen Belotti zu bekommen. Fände ich nicht schlecht. Ansonsten vllt Vlahovic, Simeone oder Musa Barrow.
      1941/1942, 1982/1983, 2000/2001
      :forza_roma4: