[8. Spieltag] Juventus F.C. - AS Roma

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [8. Spieltag] Juventus F.C. - AS Roma


    17.10.2021, 20:45 Uhr, Allianz Stadium, Torino





    aktuelle Form:
    Juve: 3 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage in den letzten 5 Ligaspielen
    Roma: 3 Siege und 2 Niederlagen in den letzten 5 Ligaspielen; 3 Siege, 2 Unentschieden und 5 Niederlagen in den letzten 10 Ligaspielen gegen Juve




    Tabelle Liga:

    Platz
    Team
    Spiele
    Siege
    Unentschieden
    Niederlagen
    Tore
    +/-
    Punkte
    1.
    Napoli
    7
    7
    0
    0
    18:3
    15
    21
    2.
    Milan
    7
    6
    1
    0
    15:5
    10
    19
    3.
    Inter
    7
    5
    2
    0
    22:8
    14
    17
    4.
    Roma
    7
    5
    0
    2
    16:8
    8
    15
    5.
    Fiorentina
    7
    4
    0
    3
    10:11
    -1
    12
    6.
    Lazio
    7
    3
    2
    2
    15:12
    3
    11
    7.
    Juventus
    7
    3
    2
    2
    11:10
    1
    11
    8.
    Atalanta
    7
    3
    2
    2
    10:9
    1
    11




    Top-Torjäger:
    Juve: Locatelli, Morata und Dybala (2); Bonucci, de Ligt, Cuadrado, Chiesa und Kean (1)
    Roma: Veretout und Pellegrini (4); Mkhitaryan und Abraham (2); El Shaarawy, Cristante und Ibanez (1)




    Top-Assists:
    Juve: Dybala (2); Locatelli, Kulusevski, Chiesa, Bentancur und Rabiot (1)
    Roma: Abraham (3); Mkhitaryan, Veretout und Shomurodov (2); Karsdorp, Pérez, Calafiori, Pellegrini, Zaniolo und Vina (1)




    vorbelastet:
    Juve: -
    Roma: Cristante




    gesperrt/abwesend:
    Juve: -
    Roma: Fazio und Santon (keine Spielberechtigung)




    verletzt:
    Juve: Dybala (muskuläre Probleme), Rabiot (Covid-19) und de Ligt (muskuläre Probleme)
    Roma: Spinazzola (Achillessehnenriss) und Smalling (Oberschenkelverletzung)




    Meiste Spielzeit Liga:
    Juve: Bonucci und Szczesny (540 Minuten); Sandro (494 Minuten); de Ligt (482 Minuten)
    Roma: Patrício und Mancini (630 Minuten); Karsdorp (608 Minuten); Abraham (597 Minuten)





    Fakten zu Juventus F.C.:
    Gründung: 01.11.1897
    Vereinsfarben: weiß-schwarz
    Stadion: Allianz Stadium (Plätze 41.254)
    Homepage: juventus.com
    Trainer: Massimiliano Allegri
    Saison 2020/2021: 4. Platz




    Erfolge:
    Scudetto (36): letztmals 19/20
    Coppa (14): letztmals 20/21
    Italienischer Superpokalsieger (9): letztmals 20/21
    Champions League (1): 95/96
    Europapokal der Landesmeister (1) 84/85
    UEFA-Cup Sieger (3): letztmals 92/93
    UEFA-Super-Cup Sieger (2): letztmals 96/97
    Weltpokal Sieger (2): letztmals 96/97
    Europapokal der Pokalsieger (1): 83/84
    italienischer Zweitligameister (1): 06/07




    Bilanz gegen Juve (Serie A):
    Spiele: 174
    Siege: 41
    Unentschieden: 50
    Niederlagen: 83





    kicker.de, transfermarkt.de, seriea.it, fussballdaten.de, gazzetta.it
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trotzaburga ()

  • Dybala und auch Zaniolo werden aber sehr sicher mit dabei sein.
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
  • Neu

    Pellegrini sollte es wohl schaffen bis zum Spiel.
    Zaniolo auch schon (länger) wieder im Mannschaftstraining und damit dabei.
    Abraham bleibt leider fraglich.

    Adrien Rabiot und Weston McKennie sind bei Juve fraglich.
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
  • Neu

    No_Totti_No_Party schrieb:

    Und völlig "überraschend" pfeift Orsato das Spiel. Das kann ja wieder was werden... :sabapalm:
    Klar...Rube braucht ja auch dringen Punkte! :cursing:

    Für mich der Beginn der oft zitierten "Wochen der Wahrheit". Nach den Partien gegen die Zebras, Napoli und Milan u.a. wird man sehen wohin die Reise unter Kapitän Mou dieses Jahr tatsächlich hingeht.

    Denke aber in Turin werden wir was holen...wenn es uns nicht wieder durch Orsato und Co. geraubt wird :finger:

    :forza_roma4:
    Etzdufeidunuawenggscheit!
  • Neu

    Der Wi schrieb:

    No_Totti_No_Party schrieb:

    Und völlig "überraschend" pfeift Orsato das Spiel. Das kann ja wieder was werden... :sabapalm:
    Klar...Rube braucht ja auch dringen Punkte! :cursing:
    Für mich der Beginn der oft zitierten "Wochen der Wahrheit". Nach den Partien gegen die Zebras, Napoli und Milan u.a. wird man sehen wohin die Reise unter Kapitän Mou dieses Jahr tatsächlich hingeht.

    Denke aber in Turin werden wir was holen...wenn es uns nicht wieder durch Orsato und Co. geraubt wird :finger:

    :forza_roma4:
    Ja, das stimmt.
    Jetzt wirds wirklich ernst. Jetzt wird man sehen, ob wir wirklich oben an den CL-Plätzen dran bleiben können oder wir nach diesen Spielen tabellarisch den Anschluss verlieren werden.

    Ein Sieg gegen Juve wäre da schon einiges wert, zumal es gegen Napoli und Milan, obwohl wir Heimvorteil hätten, schon schwer werden wird etwas mitzunehmen und Juve ist jetzt, auch wenn sie schön langsam im Kommen sind, in dieser Phase doch noch zu schlagen, wenn wir wirklich am Punkt da sind und Orsato uns nicht wieder in die Suppe spuckt.
    :forza_roma5: C'È SOLO UN CAPITANO!!! :forza_roma5:
  • Neu

    Ein fitter Abraham wär schon extrem wichtig in dem Spiel. Aber er soll nur spielen, wenn er auch 100% fit ist.
    Smalling würde der Verteidigung auch gut tun, aber da wird's wohl frühestens Ende Oktober was.

    Auswärtstickets kosten wohl auch um die 57 Euro. :) Wahnsinn.
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
  • Neu

    Also de Ligt und Dybala bei Juve nicht im Kader. Dafür ist Morata wieder dabei.

    Würde mir uns heute so wünschen:
    Patrício; Karsdorp, Mancini, Ibanez, Calafiori; Darboe, Veretout; Zaniolo, Pellegrini, Mkhitaryan; Shomurodov
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
  • Neu

    Puuuhhhh...
    Ein evtl. unfitter Abraham. Ein Vina der erst irgendwann aus Südamerika zurück gekommen ist (und ich Calafiori in den Spielen besser als Vina fand) und wieder dieses Mittelfeld (wovon man nach dem letzten Spiel leider ausgehen musst). Bin da jetzt nicht begeistert.

    Calafiori war für mich eigentlich zumindest Pflicht. Dazu noch Shomurodov....

    Aber hoffentlich geht's so auf und wir können was holen. :forza_roma4: :forza_roma4: :forza_roma4:
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.