Gerüchteküche Sommer 2022

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nemanja Matic

      ( 33 Jahre / 1,94m / Mittelfeld / Manchester United / Nationalspieler Serbien )

      Mourinho kennt ihn bereits und Matic macht kein Geheimnis daraus,nach 5 Jahren ManU
      und auslaufenden Vertrag (2023) nochmal mit 33 Jahren nach einer Herausforderung zu suchen.



      Klick mich
      Dimmi cos'è, Che ci fa sentire amici anche se non ci conosciamo
      Dimmi cos'è, Che ci fa sentire uniti anche se siamo lontani
      Dimmi cos'è, cos'è, Che batte forte, forte, forte in fondo al cuore
      Che ci toglie il respiro, E ci parla d'amore... Graaazie Rooomaaa!
      :forza_roma4: :forza_roma7: :forza_roma9: :forza_roma8: :italia3:
    • romapress.net/ex-roma-attacker…ng-eyed-by-bayern-munich/
      Sollte Schick zu Bayern gehen (bzw. allgemein wechseln) würden wir nochmal 10 % bekommen. Also los los. :D


      Inter mit Interesse an Villar:
      romapress.net/roma-midfielder-…ar-still-on-inters-radar/
      “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
    • Arsenal wohl immer noch mit Interesse an Tammy:
      romapress.net/from-england-ars…nterest-in-tammy-abraham/
      romapress.net/tammy-abraham-in…of-interest-from-arsenal/

      Veretout und Diawara sollen gehen. Dazu wohl Darboe & Perez:
      romapress.net/amadou-diawara-j…-exit-roma-in-the-summer/

      1,5 Millionen Bonus gibts bei Dzeko wohl noch:
      romapress.net/roma-earn-final-bonus-from-edin-dzekos-sale/
      “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
    • “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
    • Gehen wir doch mal durch, wo wir was brauchen oder erwarten können:
      - Tor: keine Aktion notwendig
      - Innenverteidigung: seh ich eigentlich keinen Bedarf. Ich bin eigentlich weiterhin von Kumbulla überzeugt. Smalling und Mancini sind bei mir gesetzt. Ibanez könnte man meiner Meinung nach theoretisch abgeben. Ich bin aber kein Fan davon, alle paar Jahre eingespielte Spieler abzugeben.
      - LV/LAV/LM: in der Hoffnung dass Spina wieder der Alte wird, sind wir da mit ihm, ElSha und Zalewski gut aufgestellt
      - RV/RAV/RM: Eine Baustelle. Hier fehlt mir ein Backup für Rick. Eventuell auch ein Upgrade, aber ich mag Rick. Hier sollten wir nachlegen. Maitland-Niles hat mich nicht überzeugt
      - ZM: Micki wird leider nicht jünger. Ich mag auch Cristante und würde ihn nicht abgeben. Veretout, Diawara können gern gehen. Dann brauchen wir da einen guten Ersatz. Oliveira ist schon ok für die Kaderbreite. Pellegrini ist eh gesetzt
      - Angriff: bei einem guten Angebot können wir Nicolo abgeben. Tammy ist gesetzt. Eldor ist halt zu teuer gewesen um ihn zu verschenken, Felix hat halt leider nicht den nächsten Schritt gemacht. Für einen möglichen Neuzugang bliebe also nur eine absolute Back-Up-Rolle. Dafür reichen Felix und Shumo.
      Zaniolo müsste man dann halt ersetzen.

      Leihspieler die zurückkehren hab ich nicht bedacht. Würde also versuchen, den Kern zu behalten und nur punktuell nachzubessern

      DonFilippo schrieb:

      cn313 dallo hat immer recht

    • Rui
      Karsdorp-X-Smalling-Spina
      Mkhi-X
      Zaniolo/X-Pelle-X
      Tammy

      Ersatz-TW, Zalewski,Bove, Sergio(aber wären mir 10 Mio zu viel), Kumbulla(dem würd ich noch eine Saison benefit of the doubt geben, aber auch nur weils sonst zu viel ist^^)

      Der Rest sollt weg mMn, haben jetzt 4 Saisons teilweise gespielt und wurden für nicht gut genug befunden.
      Mancini ist nicht einen Funken weiter als vor drei Jahren, Ibanez macht genau dieselben Fehler wie immer schon(ohne Fehler Weltklasse). Bei den IV‘s darf man auch nicht vergessen, dass die Smalling um zwei Stufen anhebt und die trotzdem zu schwach sind und er verletzungsanfällig^^

      Cristante darf man nicht halten, was wird der bekommen bei einer Verlängerung 3,5 - 4,5 Mio, darfs nicht sein :lol:
      SES hab ich zwar gern im Kader, aber verdient zu viel.
      Eldor lässt er nie spielen, glaub in der Buli würd der ähnlich wie Schick seine 15 Tore machen.
      Rest würd ich alles austauschen, weil man mittlerweile weiß was man nicht bekommt, braucht einfach einen neuen Anstrich das Ganze.
    • ..wenn man das zu ende denkt (hab schon halbes dutzend beiträge gelöscht vorm absenden)

      landet man wieder beim eigengewächs ding, mit glück hat man da n paar gute und noch mehr glück bleiben die dann (länger), so zieht dann qualität andere weitere qualität an und man kann was aufbauen, einfaches denkbeispiel: vorstellen spieler wie salah oder marquinhos wären römer

      ohne qualität (siehe aktueller kader) kann man da nichts aufbauen, landest halt nächste saison auf platz 5 und nicht 7 oder 6, bringt uns nicht weiter

      ps klar kann man dann sagen behalt die aktuellen da eh egal, aber wozu dann sportdirektor und alle anderen leute, so funktioniert das geschäft ja nicht, man hofft halt immer man findet wen gutes
      Porenzo Lellegrini - The beautiful game shame
    • Dallo schrieb:

      und was hat uns das austauschen der ganzen Spieler alle ein bis zwei Saisons bislang in den letzten Jahren gebracht?
      Regelmäßige CL-Teilnahmen, Klubinterner Punkterekord und ein CL-Halbfinale.
      Und seit paar Jahren tauschen wir sie nicht mehr aus, weil sie keiner mehr will.

      So einem wie Mancini wird es seit Jahren viel zu gemütlich gemacht, da müssen Spieler her die ihn unter Druck setzen und keiner wie Kumbulla/Ibanez wo er weiß die verdrängen ihn nicht. Vielleicht holt er sich mal zumindest eine Gelbe weniger oder zeigt irgendeine Form von Weiterentwicklung.(Oder vernünftiger wär ihn zu ersetzen, weil zu schwach :) ). Zaniolo dasselbe, der weiß, wenn er fit ist wird er spielen auch wenn er sich noch so oft fallen lässt, in den Mann reinrennt etc.

      Oder Willst du einem wie Perez noch zwei Jahre geben, vll schießt er dann 2 Tore statt einem pro Jahr und ihm verspringen nur 30 statt 50 Bälle pro Spiel.
      Das hat man ja eh in der Conference League gesehen oder zuletzt gegen Bologna, wenn da die oben genannten Eckpfeiler nicht da sind sind wir auf Cagliari-Niveau. Tu Smalling aus der IV und du fängst dir 6 gegen Bodo.
      Oder die Inter-Spiele, glaubst du ein Cristante kann in zwei Jahren mit Barella-Brozovic mithalten, ich nicht.

      Finde meine Auflistung nicht schlecht, wenn da in jedem Bereich ein Topspieler für die Startelf kommt dann passt das schon und ist nicht zu arg der „Umbruch“.
      Der Sportdirektor muss eben mal abliefern und solche Späße wie Vina und Eldor vermeiden.

      Statt so Leuten wie Perez, Eldor, Felix würde schon sowas wie SES und Perotti damals im Wintertransferfenster reichen.
      Und das ist dann auch kein „Mannschaft austauschen“ das ist einfach punktuell verstärken mit Spielern/Positionen, die Sinn machen.

      Liverpool holt trotz Topbesetzung, einer Meisterschaft und CL-Sieg auch Leute wie Konate, Luis Diaz, Tiago,..
    • ok, geb ich dir so weit recht. Fraglich bleibt aber, ob wir bessere Spieler auch tatsächlich bekommen. Da können wir eigentlich wieder nur unfertige Spieler kaufen und entwickeln und darauf hoffen, dass sie dann auch bei uns bleiben

      Patrick schrieb:

      Dallo schrieb:

      und was hat uns das austauschen der ganzen Spieler alle ein bis zwei Saisons bislang in den letzten Jahren gebracht?
      Regelmäßige CL-Teilnahmen, Klubinterner Punkterekord und ein CL-Halbfinale.Und seit paar Jahren tauschen wir sie nicht mehr aus, weil sie keiner mehr will.

      So einem wie Mancini wird es seit Jahren viel zu gemütlich gemacht, da müssen Spieler her die ihn unter Druck setzen und keiner wie Kumbulla/Ibanez wo er weiß die verdrängen ihn nicht. Vielleicht holt er sich mal zumindest eine Gelbe weniger oder zeigt irgendeine Form von Weiterentwicklung.(Oder vernünftiger wär ihn zu ersetzen, weil zu schwach :) ). Zaniolo dasselbe, der weiß, wenn er fit ist wird er spielen auch wenn er sich noch so oft fallen lässt, in den Mann reinrennt etc.

      Oder Willst du einem wie Perez noch zwei Jahre geben, vll schießt er dann 2 Tore statt einem pro Jahr und ihm verspringen nur 30 statt 50 Bälle pro Spiel.
      Das hat man ja eh in der Conference League gesehen oder zuletzt gegen Bologna, wenn da die oben genannten Eckpfeiler nicht da sind sind wir auf Cagliari-Niveau. Tu Smalling aus der IV und du fängst dir 6 gegen Bodo.
      Oder die Inter-Spiele, glaubst du ein Cristante kann in zwei Jahren mit Barella-Brozovic mithalten, ich nicht.

      Finde meine Auflistung nicht schlecht, wenn da in jedem Bereich ein Topspieler für die Startelf kommt dann passt das schon und ist nicht zu arg der „Umbruch“.
      Der Sportdirektor muss eben mal abliefern und solche Späße wie Vina und Eldor vermeiden.

      Statt so Leuten wie Perez, Eldor, Felix würde schon sowas wie SES und Perotti damals im Wintertransferfenster reichen.
      Und das ist dann auch kein „Mannschaft austauschen“ das ist einfach punktuell verstärken mit Spielern/Positionen, die Sinn machen.

      Liverpool holt trotz Topbesetzung, einer Meisterschaft und CL-Sieg auch Leute wie Konate, Luis Diaz, Tiago,.

      DonFilippo schrieb:

      cn313 dallo hat immer recht

    • “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
    • “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.