[30. Spieltag] AS Roma - S.S. Lazio

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [30. Spieltag] AS Roma - S.S. Lazio



    20.03.2022, 18:00 Uhr, Stadio Olimpico, Roma





    aktuelle Form:
    Roma: 2 Siege und 3 Unentschieden in den letzten 5 Ligaspielen; 3 Siege, 3 Unentschieden und 4 Niederlagen in den letzten 10 Ligaspielen gegen Lazio
    Lazio:
    3 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage in den letzten 5 Ligaspielen




    Tabelle Liga:

    Platz
    Team
    Spiele
    Siege
    Unentschieden
    Niederlagen
    Tore
    +/-
    Punkte
    1.
    Milan
    29
    19
    6
    4
    55:29
    26
    63
    2.
    Napoli
    29
    18
    6
    5
    51:21
    30
    60
    3.
    Inter
    28
    17
    8
    3
    61:23
    38
    59
    4.
    Juventus
    29
    16
    8
    5
    45:26
    19
    56
    5.
    Lazio
    29
    14
    7
    8
    58:42
    16
    49
    6.
    Roma
    29
    14
    6
    9
    47:35
    12
    48
    7.
    Atalanta
    28
    13
    9
    6
    50:31
    19
    48
    8.
    Fiorentina
    28
    14
    4
    10
    47:37
    10
    46




    Top-Torjäger:
    Roma: Abraham (13); Pellegrini (7); Veretout (4); Ibanez und Mkhitaryan (3); Shomurodov, Cristante, Zaniolo, El Shaarawy, Smalling, Afena-Gyan und Oliveira (2); Bove und Volpato (1)
    Lazio: Immobile (21); Pedro und Milinkovic-Savic (8); Anderson (5)




    Top-Assists:
    Roma: Veretout (7); Mkhitaryan (5); Pellegrini und Zaniolo (4); Shomurodov und Abraham (3); Karsdorp, Pérez, Calafiori, Oliveira und Vina (1)
    Lazio: Milinkovic-Savic (9); Anderson und Alberto (7); Zaccagni (6)




    vorbelastet:
    Roma: Zaniolo und Pellegrini
    Lazio: Felipe, Pedro und Marusic




    gesperrt/abwesend:
    Roma: Riccardi und Santon (suspendiert)
    Lazio: Zaccagni (Gelbsperre)




    verletzt:
    Roma: Spinazzola (Achillessehnenriss)
    Lazio: Radu (Fersensporn) und Cataldi (muskuläre Probleme)




    Meiste Spielzeit Liga:
    Roma: Patrício (2.610 Minuten); Abraham (2.367 Minuten); Mancini (2.259 Minuten)
    Lazio: Milinkovic-Savic (2.304 Minuten); Felipe (2.297 Minuten); Anderson (2.121 Minuten)





    Fakten zu S.S. Lazio:
    Gründung: 09.01.1900
    Vereinsfarben: weiß, himmelblau
    Stadion: Stadio Olimpico Roma (Plätze 70.634)
    Homepage: sslazio.it
    Trainer: Maurizio Sarri
    Saison 2020/2021: 6. Platz




    Erfolge:
    Scudetto (2): letztmals 99/00
    Coppa (7): letztmals 18/19
    italienischer Superpokal (5): letztmals 19/20
    Europapokal der Pokalsieger (1): 98/99
    UEFA-Super Cup (1): 99/00
    italienischer Zweitligameister (1): 68/69




    Bilanz gegen Lazio (Serie A):
    Spiele: 155
    Siege: 55
    Unentschieden: 60
    Niederlagen: 40





    kicker.de, transfermarkt.de, seriea.it, fussballdaten.de, gazzetta.it
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
  • ...so,Freitagabend und das Derby ist keine 48 Stunden mehr entfernt.
    Die Vorfreude ist mega groß und auch wenn es hier zig Kilometer weit weg verfolgt wird liegt
    Spannung in der Luft! Schon immer elektrisiert das Match,das Derby della Capitale die Massen
    und Fanlager. Beide Kurven werden wieder schöne Choreos und Aktionen zaubern und die Teams
    wollen sich beide keine Blöße geben. Im Grunde kann in diesem Spiel alles passieren!

    Wir haben etwas wiederzuholen in diesem Aufeinandertreffen! Nach der Niederlage im Hinspiel
    mit 5 Toren und 2:3 Pleite MUSS eine Wiedergutmachung her,die Spieler & vorallem das TEAM dazu
    haben wir trotz allen rumgeschlinger bisher! Ein Sieg wäre regelrecht Balsam auf die geschundene Seele,
    das gekratzte Ego und römische Ehre!

    Es ist eine Chance für jeden EINZELNEN Roma Spieler sich zu beweisen,egal ob bisher nur reiner
    Ergänzungsspieler, Dauer-Einwechsler oder glücklose Stammkraft - JEDER kann zum Helden werden,
    wenn die Einstellung, das Herz, die Emotionen, die Leidenschaft und der Kampf in allen Belangen
    stimmt. Ein Tor kann alles verändern, alles bedeuten und eine neue Seite im Buch der bisher so
    kampfbetonten und großartigen Duelle schreiben . . .

    R O M A - S I A M O - N O I - !!! :forza_roma7: :forza_roma9: :forza_roma4: :forza_roma8: :forza_roma5:

    LAZIO VAFFANCULO !!! :lazio_merda2: :lazio_merda: :lazio_merda3: :wuetend: :cursing:
    Dimmi cos'è, Che ci fa sentire amici anche se non ci conosciamo
    Dimmi cos'è, Che ci fa sentire uniti anche se siamo lontani
    Dimmi cos'è, cos'è, Che batte forte, forte, forte in fondo al cuore
    Che ci toglie il respiro, E ci parla d'amore... Graaazie Rooomaaa!
    :forza_roma4: :forza_roma7: :forza_roma9: :forza_roma8: :italia3:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von NemaProblema ()

  • NemaProblema schrieb:

    ...so,Freitagabend und das Derby ist keine 48 Stunden mehr entfernt.
    Die Vorfreude ist mega groß und auch wenn es hier zig Kilometer weit weg verfolgt wird liegt
    Spannung in der Luft! Schon immer elektrisiert das Match,das Derby della Capitale die Massen
    und Fanlager. Beide Kurven werden wieder schöne Choreos und Aktionen zaubern und die Teams
    wollen sich beide keine Blöße geben. Im Grunde kann in diesem Spiel alles passieren!

    Wir haben etwas wiederzuholen in diesem Aufeinandertreffen! Nach der Niederlage im Hinspiel
    mit 5 Toren und 2:3 Pleite MUSS eine Wiedergutmachung her,die Spieler & vorallem das TEAM dazu
    haben wir trotz allen rumgeschlinger bisher! Ein Sieg wäre regelrecht Balsam auf die geschundene Seele,
    das gekratzte Ego und römische Ehre!

    Es ist eine Chance für jeden EINZELNEN Roma Spieler sich zu beweisen,egal ob bisher nur reiner
    Ergänzungsspieler, Dauer-Einwechsler oder glücklose Stammkraft - JEDER kann zum Helden werden,
    wenn die Einstellung, das Herz, die Emotionen, die Leidenschaft und der Kampf in allen Belangen
    stimmt. Ein Tor kann alles verändern, alles bedeuten und eine neue Seite im Buch der bisher so
    kampfbetonten und großartigen Duelle schreiben . . .

    R O M A - S I A M O - N O I - !!! :forza_roma7: :forza_roma9: :forza_roma4: :forza_roma8: :forza_roma5:

    LAZIO VAFFANCULO !!! :lazio_merda2: :lazio_merda: :lazio_merda3: :wuetend: :cursing:
    Ich mag Deinen Optimismus, aber ich kann ihn leider nach über 30 Jahren Roma nicht mehr teilen :messer: :D
    Etzdufeidunuawenggscheit!
  • Pellegrini könnte wohl fürs Derby ausfallen.
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
  • Der Wi schrieb:

    NemaProblema schrieb:

    ...so,Freitagabend und das Derby ist keine 48 Stunden mehr entfernt.
    Die Vorfreude ist mega groß und auch wenn es hier zig Kilometer weit weg verfolgt wird liegt
    Spannung in der Luft! Schon immer elektrisiert das Match,das Derby della Capitale die Massen
    und Fanlager. Beide Kurven werden wieder schöne Choreos und Aktionen zaubern und die Teams
    wollen sich beide keine Blöße geben. Im Grunde kann in diesem Spiel alles passieren!

    Wir haben etwas wiederzuholen in diesem Aufeinandertreffen! Nach der Niederlage im Hinspiel
    mit 5 Toren und 2:3 Pleite MUSS eine Wiedergutmachung her,die Spieler & vorallem das TEAM dazu
    haben wir trotz allen rumgeschlinger bisher! Ein Sieg wäre regelrecht Balsam auf die geschundene Seele,
    das gekratzte Ego und römische Ehre!

    Es ist eine Chance für jeden EINZELNEN Roma Spieler sich zu beweisen,egal ob bisher nur reiner
    Ergänzungsspieler, Dauer-Einwechsler oder glücklose Stammkraft - JEDER kann zum Helden werden,
    wenn die Einstellung, das Herz, die Emotionen, die Leidenschaft und der Kampf in allen Belangen
    stimmt. Ein Tor kann alles verändern, alles bedeuten und eine neue Seite im Buch der bisher so
    kampfbetonten und großartigen Duelle schreiben . . .

    R O M A - S I A M O - N O I - !!! :forza_roma7: :forza_roma9: :forza_roma4: :forza_roma8: :forza_roma5:

    LAZIO VAFFANCULO !!! :lazio_merda2: :lazio_merda: :lazio_merda3: :wuetend: :cursing:
    Ich mag Deinen Optimismus, aber ich kann ihn leider nach über 30 Jahren Roma nicht mehr teilen :messer: :D
    In den 30 Jahren hast doch eh genug zu feiern gehabt. Die gesamte Ära Totti erlebt, die Siege gegen Real, Montellas Gala Auftritt gg Lazio und sogar ein Scudetto war dabei. Pokalsiege, schiess mich tot und auch die Supercoppa. Man sollte auch nicht vergessen das bis auf das Zeman Tief und die 2 Jahre zuletzt vieles richtig schön war. Spalletti brachte Erfolg und forderte Opfer, ganz klar, aber das wollten wir auch nicht….
  • DanieDeRossi16 schrieb:

    Der Wi schrieb:

    NemaProblema schrieb:

    ...so,Freitagabend und das Derby ist keine 48 Stunden mehr entfernt.
    Die Vorfreude ist mega groß und auch wenn es hier zig Kilometer weit weg verfolgt wird liegt
    Spannung in der Luft! Schon immer elektrisiert das Match,das Derby della Capitale die Massen
    und Fanlager. Beide Kurven werden wieder schöne Choreos und Aktionen zaubern und die Teams
    wollen sich beide keine Blöße geben. Im Grunde kann in diesem Spiel alles passieren!

    Wir haben etwas wiederzuholen in diesem Aufeinandertreffen! Nach der Niederlage im Hinspiel
    mit 5 Toren und 2:3 Pleite MUSS eine Wiedergutmachung her,die Spieler & vorallem das TEAM dazu
    haben wir trotz allen rumgeschlinger bisher! Ein Sieg wäre regelrecht Balsam auf die geschundene Seele,
    das gekratzte Ego und römische Ehre!

    Es ist eine Chance für jeden EINZELNEN Roma Spieler sich zu beweisen,egal ob bisher nur reiner
    Ergänzungsspieler, Dauer-Einwechsler oder glücklose Stammkraft - JEDER kann zum Helden werden,
    wenn die Einstellung, das Herz, die Emotionen, die Leidenschaft und der Kampf in allen Belangen
    stimmt. Ein Tor kann alles verändern, alles bedeuten und eine neue Seite im Buch der bisher so
    kampfbetonten und großartigen Duelle schreiben . . .

    R O M A - S I A M O - N O I - !!! :forza_roma7: :forza_roma9: :forza_roma4: :forza_roma8: :forza_roma5:

    LAZIO VAFFANCULO !!! :lazio_merda2: :lazio_merda: :lazio_merda3: :wuetend: :cursing:
    Ich mag Deinen Optimismus, aber ich kann ihn leider nach über 30 Jahren Roma nicht mehr teilen :messer: :D
    In den 30 Jahren hast doch eh genug zu feiern gehabt. Die gesamte Ära Totti erlebt, die Siege gegen Real, Montellas Gala Auftritt gg Lazio und sogar ein Scudetto war dabei. Pokalsiege, schiess mich tot und auch die Supercoppa. Man sollte auch nicht vergessen das bis auf das Zeman Tief und die 2 Jahre zuletzt vieles richtig schön war. Spalletti brachte Erfolg und forderte Opfer, ganz klar, aber das wollten wir auch nicht….
    War logischerweise mehr auf die jüngere Vereinsgeschichte bezogen :P
    Etzdufeidunuawenggscheit!
  • Irgendwie habe ich für heute gar kein Gefühl wies laufen wird. Im letzten Derby haben sie ja leider einige unserer Schwachstellen eiskalt ausgenutzt und wir die erste Halbzeit bis zum Anschlusstreffer kurz vor der Halbzeit total verschlafen.
    Pedro ist bestimmt auch wieder extrem motiviert.

    Da müss ma heute von Minute 1 auf dem Feld stehen und Einsatz wie im Bergamo-Spiel zeigen.

    Daje :magica_roma: :lazio_merda3: :lazio_merda2:
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
  • Hm, irgendwie schreib ich in den letzten Derby-Vorbesprechungen immer fast Identisches…

    Packt nicht einfach nicht mehr wirklich das Spiel und man hofft drauf, dass es glimpflich ausgeht.

    Gibt im Kader auch keinen der das Ding „lebt“. Einzig Tammy könnte ich mir heute etwas rassiger vorstellen.

    Vediamo…
    Etzdufeidunuawenggscheit!
  • Der Wi schrieb:

    Hm, irgendwie schreib ich in den letzten Derby-Vorbesprechungen immer fast Identisches…

    Packt nicht einfach nicht mehr wirklich das Spiel und man hofft drauf, dass es glimpflich ausgeht.

    Gibt im Kader auch keinen der das Ding „lebt“. Einzig Tammy könnte ich mir heute etwas rassiger vorstellen.

    Vediamo…
    …also ich gehe davon au, dass hier mind. 5-6 Spieler das Ding „leben“. Gobt genügend Spieler, die wissen, um was es hier geht.
  • xtreme schrieb:

    Der Wi schrieb:

    Hm, irgendwie schreib ich in den letzten Derby-Vorbesprechungen immer fast Identisches…

    Packt nicht einfach nicht mehr wirklich das Spiel und man hofft drauf, dass es glimpflich ausgeht.

    Gibt im Kader auch keinen der das Ding „lebt“. Einzig Tammy könnte ich mir heute etwas rassiger vorstellen.

    Vediamo…
    …also ich gehe davon au, dass hier mind. 5-6 Spieler das Ding „leben“. Gobt genügend Spieler, die wissen, um was es hier geht.
    Dann hoffe ich jetzt einfach mal, dass Du Recht behältst und wir das zu sehen bekommen :D
    :forza_roma8: :lazio_merda3:
    Etzdufeidunuawenggscheit!
  • Der Wi schrieb:

    Gibt im Kader auch keinen der das Ding „lebt“. Einzig Tammy könnte ich mir heute etwas rassiger vorstellen.

    Naja das sehe ich jetzt nicht so. Warum sollte es da keinen mehr geben und woher sollen wir das wissen?

    Ist halt schwierig wenn die Spieler fast alle 3 Jahre ausgewechselt werden. Da fehlt dann natürlich auch die Bindung.
    Denke aber Spieler wie Pelle, Zaniolo (der ja oft von den "Lazio-Fans" mit den Verletzungen "verarscht" wurde), Tammy und sogar Mancini und Cristante bedeutet das Spiel schon einiges. Ja auch El Shaarawy würde ich sagen der sich denke ich schon sehr mit der Roma mittlerweile verbunden sieht.

    Totti und De Rossi gibt es halt nicht mehr auf dem Spielfeld und damit sollten wir uns abfinden. De Rossi hats viel bedeutet, er hat aber auch dafür in vielen vielen Derby absolut unterirdisch gespielt... Ein Ninja oder Kevin wurden's auch erst durch die Zeit.

    Florenzi haben diese ewigen Vergleiche mit De Rossi und Totti auch das Genick gebrochen. Damit sollten wir vielleicht einfach mal aufhören. Die zwei war'n Ausnahmekicker wo wir über jedes Spiel froh sein können und vom Glück geküsst wurden, dass beide Römer war'n und so mit der Stadt und Verein verbunden war'n und jedes andere Angebot abgelehnt haben.

    Wir müssen den jetzigen Spielern die Chance geben "Derbyhelden" zu werden.


    Für mich bleiben es weiterhin die zwei größten Spiele der Saison, egal wer da auf dem Platz steht. Im Derby geht's für mich um mehr. Die Geschichte und auch die ewige Rivalität zwischen den Fanlagern.
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
  • Trotzaburga schrieb:

    Der Wi schrieb:

    Gibt im Kader auch keinen der das Ding „lebt“. Einzig Tammy könnte ich mir heute etwas rassiger vorstellen.
    Naja das sehe ich jetzt nicht so. Warum sollte es da keinen mehr geben und woher sollen wir das wissen?

    Ist halt schwierig wenn die Spieler fast alle 3 Jahre ausgewechselt werden. Da fehlt dann natürlich auch die Bindung.
    Denke aber Spieler wie Pelle, Zaniolo (der ja oft von den "Lazio-Fans" mit den Verletzungen "verarscht" wurde), Tammy und sogar Mancini und Cristante bedeutet das Spiel schon einiges. Ja auch El Shaarawy würde ich sagen der sich denke ich schon sehr mit der Roma mittlerweile verbunden sieht.

    Totti und De Rossi gibt es halt nicht mehr auf dem Spielfeld und damit sollten wir uns abfinden. De Rossi hats viel bedeutet, er hat aber auch dafür in vielen vielen Derby absolut unterirdisch gespielt... Ein Ninja oder Kevin wurden's auch erst durch die Zeit.

    Florenzi haben diese ewigen Vergleiche mit De Rossi und Totti auch das Genick gebrochen. Damit sollten wir vielleicht einfach mal aufhören. Die zwei war'n Ausnahmekicker wo wir über jedes Spiel froh sein können und vom Glück geküsst wurden, dass beide Römer war'n und so mit der Stadt und Verein verbunden war'n und jedes andere Angebot abgelehnt haben.

    Wir müssen den jetzigen Spielern die Chance geben "Derbyhelden" zu werden.


    Für mich bleiben es weiterhin die zwei größten Spiele der Saison, egal wer da auf dem Platz steht. Im Derby geht's für mich um mehr. Die Geschichte und auch die ewige Rivalität zwischen den Fanlagern.
    Gezeigt hat das in den letzten Vergleichen mMn auch von den genannten genau einer und das war Zaniolo in einer Halbzeit des Hinrundenderbys…
    Etzdufeidunuawenggscheit!
  • Der Wi schrieb:

    Trotzaburga schrieb:

    Der Wi schrieb:

    Gibt im Kader auch keinen der das Ding „lebt“. Einzig Tammy könnte ich mir heute etwas rassiger vorstellen.
    Naja das sehe ich jetzt nicht so. Warum sollte es da keinen mehr geben und woher sollen wir das wissen?
    Ist halt schwierig wenn die Spieler fast alle 3 Jahre ausgewechselt werden. Da fehlt dann natürlich auch die Bindung.
    Denke aber Spieler wie Pelle, Zaniolo (der ja oft von den "Lazio-Fans" mit den Verletzungen "verarscht" wurde), Tammy und sogar Mancini und Cristante bedeutet das Spiel schon einiges. Ja auch El Shaarawy würde ich sagen der sich denke ich schon sehr mit der Roma mittlerweile verbunden sieht.

    Totti und De Rossi gibt es halt nicht mehr auf dem Spielfeld und damit sollten wir uns abfinden. De Rossi hats viel bedeutet, er hat aber auch dafür in vielen vielen Derby absolut unterirdisch gespielt... Ein Ninja oder Kevin wurden's auch erst durch die Zeit.

    Florenzi haben diese ewigen Vergleiche mit De Rossi und Totti auch das Genick gebrochen. Damit sollten wir vielleicht einfach mal aufhören. Die zwei war'n Ausnahmekicker wo wir über jedes Spiel froh sein können und vom Glück geküsst wurden, dass beide Römer war'n und so mit der Stadt und Verein verbunden war'n und jedes andere Angebot abgelehnt haben.

    Wir müssen den jetzigen Spielern die Chance geben "Derbyhelden" zu werden.


    Für mich bleiben es weiterhin die zwei größten Spiele der Saison, egal wer da auf dem Platz steht. Im Derby geht's für mich um mehr. Die Geschichte und auch die ewige Rivalität zwischen den Fanlagern.
    Gezeigt hat das in den letzten Vergleichen mMn auch von den genannten genau einer und das war Zaniolo in einer Halbzeit des Hinrundenderbys…
    Dann zeigens heute hoffentlich mehr Spieler. :)
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
  • ROMA XI:
    Patrício; Mancini, Smalling, Ibanez; Karsdorp, Mkhitaryan, Cristante, Oliveira, Zalewski; Pellegrini, Abraham


    :forza_roma4: :forza_roma4: :forza_roma4: :forza_roma4: :forza_roma4:
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
  • Die Herren hier dürfen es gleich zeigen :D

    ROMA: Rui Patricio; Mancini, Smalling, Ibañez; Karsdorp, Cristante, Sergio Oliveira, Zalewski; Pellegrini, Mkhitaryan; Abraham.
    A disp.: Fuzato, Boer, Kumbulla, Viña, Maitland-Niles, Veretout, Diawara, Bove, Carles Perez, Zaniolo, Shomurodov, El Shaarawy, Felix.
    All.: Mourinho.

    :forza_roma4: :forza_roma3: :forza_roma4:
    :lazio_merda2: :lazio_merda3: :lazio_merda2: :lazio_merda3: :lazio_merda2:
    Etzdufeidunuawenggscheit!
  • Der Wi schrieb:

    Die Herren hier dürfen es gleich zeigen :D

    ROMA: Rui Patricio; Mancini, Smalling, Ibañez; Karsdorp, Cristante, Sergio Oliveira, Zalewski; Pellegrini, Mkhitaryan; Abraham.
    A disp.: Fuzato, Boer, Kumbulla, Viña, Maitland-Niles, Veretout, Diawara, Bove, Carles Perez, Zaniolo, Shomurodov, El Shaarawy, Felix.
    All.: Mourinho.

    :forza_roma4: :forza_roma3: :forza_roma4:
    :lazio_merda2: :lazio_merda3: :lazio_merda2: :lazio_merda3: :lazio_merda2:
    El Shaarawy für Pellegrini und Kumbulla für Ibanez hätte ich bevorzugt muss ich sagen. :super:
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.