[38. Spieltag] AS Roma - Spezia Calcio

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [38. Spieltag] AS Roma - Spezia Calcio



    04.06.2023, 21:00 Uhr, Stadio Olimpico, Roma





    aktuelle Form:
    Roma: 3 Unentschieden und 2 Niederlagen in den letzten 5 Ligaspielen; 4 Siege und 1 Unentschieden in den einzigen 5 Ligaspielen gegen Spezia
    Spezia: 1 Sieg, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen in den letzten 5 Ligaspielen




    Tabelle Liga:

    Platz
    Team
    Spiele
    Siege
    Unentschieden
    Niederlagen
    Tore
    +/-
    Punkte
    1.
    Napoli
    37
    27
    6
    4
    75:28
    47
    87
    2.
    Lazio
    37
    21
    8
    8
    58:30
    28
    71
    3.
    Inter
    37
    22
    3
    12
    70:42
    28
    69
    4.
    Milan
    37
    19
    10
    8
    61:42
    19
    67
    5.
    Atalanta
    37
    18
    7
    12
    61:46
    15
    61
    6.
    Roma
    37
    17
    9
    11
    48:37
    11
    60
    7.
    Juventus*
    37
    21
    6
    10
    55:33
    22
    59*
    17.
    Spezia
    37
    6
    13
    18
    30:60
    -30
    31

    *-10 Punkte wegen Bilanzfälschung




    Top-Torjäger:
    Roma: Dybala (11); Abraham (8); El Shaarawy (7); Pellegrini (4); Smalling und Ibanez (3); Matic und Wijnaldum (2); Bove, Cristante, Mancini, Zalewski, Zaniolo, Volpato, Spinazzola und Solbakken (1)
    Spezia: Nzola (13); Verde (3); Gyasi, Maldini und Bastoni (2)




    Top-Assists:
    Roma: Dybala (7); Pellegrini (5); Abraham und Spinazzola (4); Matic (3); Mancini, Belotti und Solbakken (2); Smalling, Cristante, Zalewski, El Shaarawy, Celik, Volpato und Wijnaldum (1)
    Spezia: Bastoni (5); Bourabia, Ekdal, Nzola und Holm (2); Dragowski, Agudelo, Reca, Ampadu, Amian, Kovalenko, Shomurodov und Hristov (1)




    vorbelastet:
    Roma: Ibanez, Dybala, Pellegrini und Zaniolo
    Spezia: Gyasi, Ekdal und Holm




    gesperrt/abwesend:
    Roma: Coric und Bianda (keine Spielberechtigung); Mourinho (Gelbsperre)
    Spezia: -




    verletzt:
    Roma: Karsdorp (Knie-OP) und Kumbulla (Kreuzbandverletzung)
    Spezia: Moutinho (Fußverletzung) und Beck (Fußprellung)




    Meiste Spielzeit Liga:
    Roma: Patrício (3.150 Minuten); Cristante (2.852 Minuten); Ibanez (2.796 Minuten)
    Spezia: Dragowski (2.948 Minuten); Nikolaou (2.873 Minuten); Gyasi (2.746 Minuten)





    Fakten zu Spezia Calcio:
    Gründung: 10.10.1906
    Vereinsfarben: weiß, schwarz
    Stadion: Stadio Alberto Picco (Plätze 10.336)
    Homepage: acspezia.com
    Trainer: Leonardo Semplici
    Saison 2021/2022: 16. Platz




    Erfolge:
    Kriegsmeister (1): 1943/1944
    Italienischer Drittligameister (2): letztmals 11/12
    Italienischer Viertligameister (1): 57/58
    Italienischer Pokalsieger Serie C (2): letztmals 11/12




    Bilanz gegen Spezia (Serie A):
    Spiele: 5
    Siege: 4
    Unentschieden: 1
    Niederlagen: 0





    kicker.de, transfermarkt.de, seriea.it, fussballdaten.de
    “Camminerò insieme a te, l’A.S. Roma è la mia vita. Quando giochi sento che, crescono i brividi dentro di me. Roma, tifiamo per la Roma, lottiamo per la Roma, sarò sempre con te. Passano gli anni, cambiano i giocatori e anche i presidenti, ma noi saremo qua. È la lupa che batte sul mio petto, la Roma è il nostro amore e noi siamo gli ultrà”.
  • Ciao!

    Hoffe heute auf einen,nunja,versöhnlichen Saisonabschluss mit einem Heimsieg - gerne auch 3:0 oder höher!
    Es war eine sehr durchwachsene Saison der Roma,die uns eigentlich nur aufgrund der dauer-patzenden Konkurrenz
    oben mit drin hielt.Mal gelang usn zudem ein wichtiger Sieg/Punkt wenn es drauf ankam,meist aber vergeigte man
    dies dann widerrum gegen die "kleinen" und verzockte sich böse...

    Daher heute bitte einen haushohen Sieg,und vorallem Einsatz bis zum Ende (wie es Pelle unter der Woche versprach).

    DAJE ROMA!

    Allen ein schönes Match und versöhnlichen Abschluss... :forza_roma: :forza_roma5: :forza_roma6:
    "Cosa sei per me, spiegarlo non è facile. Una parola sola, tu sei la Roma."